verboten (Dead Island - Riptide)

warum ist das spiel nur in Deutschland verboten? :(
das ist so behindert .

Frage gestellt am 26. April 2013 um 18:43 von ompe91

14 Antworten

Hi^^

Ja, seltsam nicht?!
Hat die Prüfstelle für jugendgefährdende Medien nicht gemerkt das nur literweise Blut fliesst und das man nur jedes Körperteil einzeln abgeschnitten werden kann.
Müsste man mal nachfragen.

Antwort #1, 26. April 2013 um 20:11 von Marion2030

die frage stell ich mir auch immer, ich bin 26 das geht die mal nen feuchten an was ich spielen kann und will, die haben kein recht mir irgendwas zu verbieten solange ich es im privaten und alleine spiele

Antwort #2, 26. April 2013 um 21:45 von UndergroundGT

Es ist nicht verboten. Nur indiziert. Was den Besitz nicht strafbar macht. Darf nur nicht verkauft werden.

Sei froh das du es noch aus dem Ausland bekommst. In anderen Ländern ist es komplett verboten.

Oder noch schlimmer in anderen Ländern sind Computerspiele komplett verboten. Ob man es jetzt im Ausland oder in der BRD bestellt spielt doch keine Rolle. Das ist nörgeln auf höchstem Niveau .

Antwort #3, 26. April 2013 um 23:59 von SirJetten

weil es kleine kinder nicht spielen dürfen!

Antwort #4, 27. April 2013 um 00:24 von gelöschter User

falls es euch noch nicht ins köpfchen gekommen is warum ein spiel wie dead island hier "indiziert" und ein z.b. resident evil nicht ;) liegt ja wohl auf der hand mit bissel graue zellen anstrengen ;)
wegen der leichen schändung die man bei dead island machen kann oder warum meint ihr verschwinden die zombieleichen in resi 5 oder 6 ?

Antwort #5, 27. April 2013 um 08:20 von cyberdrache777

Bei einen andrem Spiel was in Deutschland erhaltlich ist. Kann man auch menschliche leichen verstummeln und das ist in deutschland durch die usk gekommen. Aber das spiel bekommt keine usk da der hersteller es erst gar nicht prüfen lassen hat. Weil es nicht durchgekommen wäre. Daher ist es indiziert. Mit anderen Worten der hersteller vertreibt das Spiel in Deutschland nicht. Ich selber habe es mir aber bei Euronics am 25 gekauft. Denn dort haben sie es verkauft.

Antwort #6, 27. April 2013 um 09:35 von Audiogame

ach noch was verkauft werden darf es in Deutschland. Nur es darf keine Werbung gemacht werden oder in den Regalen offen stehen.

Antwort #7, 27. April 2013 um 09:37 von Audiogame

Es Ist Verboten , weil die das nicht zensieren wollen

Antwort #8, 27. April 2013 um 23:54 von SuSenSeIteR

Es ist nicht verboten. Wenn es verboten wäre dorfte man es nicht besitzen. Es gilt NUR ein verkauf´s verbot in deutschen Geschaften. Und der ist noch nicht inkraft gesetzt weil das Spiel noch nicht auf dem Index ist. Das Spiel ware in Deutschland nur verboten, wenn Hackenkreuze und anderes Nazi mist vorhanden wäre. Lies doch mal die her durch

Rechtsfolgen der Indizierung

Indizierte Medien dürfen Kindern und Jugendlichen weder verkauft noch überlassen oder anderweitig zugänglich gemacht werden. Sie dürfen weder beworben noch im Versandhandel vertrieben werden, es sei denn, es wird durch geeignete Vorkehrungen sichergestellt, dass der Kunde mindestens 18 Jahre alt ist. Indizierte Videofilme und Computerspiele dürfen in Geschäften angeboten werden, sie dürfen Kindern und Jugendlichen aber nicht frei zugänglich sein. Sofern die Medien beschlagnahmt worden sind, dürfen sie jedoch überhaupt nicht angeboten werden. Bei Computerspielen kommt als Beschlagnahmegrund insbesondere Gewaltdarstellung gemäß § 131 StGB in Betracht. Zuständig für die Beschlagnahme ist aber nicht die BPjM, sondern die Strafjustiz. Der private Besitz ist jedoch nicht strafbar.[1] Indizierte Bücher dürfen in der Buchhandlung nur unter der Ladentheke angeboten werden. Strittig ist, ob eine kritische Rezension von jugendgefährdenden Medien möglich ist, da es hierzu keine einheitliche Rechtsprechung gibt.

Indizierungen bestehen gemäß Jugendschutzgesetz für 25 Jahre, dann werden sie aus der Liste gestrichen oder müssen einem neuen Verfahren unterworfen werden (§ 18 Abs. 7 JuSchG). Bei Änderung der Sach- und Rechtslage kann ein Verfahrensbeteiligter auch vor der Frist einen Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens stellen.

Antwort #9, 28. April 2013 um 13:28 von Audiogame

Kann trotzdem nicht nachvollziehen wie es Spiele wie Dead Space, wo du die Viecher auch zertrampeln kannst und denen die Körperteile wegschiessen kannst, es durch die USK schaffen aber ein Spiel wie Dead Island nicht. Einfach schwachsinnig.

Antwort #10, 28. April 2013 um 17:02 von GodOfWaar

Da gebe ich dir recht. Das hat der Sprecher von den Entwickler von Dead Island auch geasgt das er nicht versteht, warum der erste Teil nicht durch die USK gekommen ist. Aber andere Spiele wo man mensche ähnliche Leichen verstummeln kann und noch dafür punkte bekommt, durch kommen.

Antwort #11, 28. April 2013 um 17:12 von Audiogame

was macht ihr euch in die hosen?
sooo ist deutschland halt!

Antwort #12, 28. April 2013 um 17:58 von gelöschter User

Das hat nichts mit Deutschland zu tun.

Antwort #13, 28. April 2013 um 19:41 von Audiogame

Ich bin 14 und zock beide Teile diese blöde indizierung ist eh schwachsinn wenn sogar ich es ohne Probleme kaufen und spielen kann.

Antwort #14, 31. Oktober 2013 um 17:55 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dead Island - Riptide

Dead Island - Riptide

Dead Island - Riptide Artikel lesen
Wir haben Politiker gefragt: Welche Spiele würden Sie Ihren Wählern empfehlen?

Wir haben Politiker gefragt: Welche Spiele würden Sie Ihren Wählern empfehlen?

Am 24. September wird in Deutschland gewählt. Daher das Wichtigste direkt zuerst: Geht wählen! In Videospielen (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.