Mods Installieren (Fallout 3)

Hey Leute wollte mal fragen ob mir jemand schreiben kann wie ich Mods benutzen kann.

Ich wollte mir den Real Time Settler mod machen also hab ich das befolgt was auf der Seite mit dem Mod stand. Doch wenn ich das Spiel starte sind die Modinhalte rote Ausrufezeichen.

Ich weiss nicht genau wie das mit Fomm und fose geht :/

Wäre echt nett wenn mir das jemand mal erklären oder einen guten link schicken könnte.

Danke schon mal ;)

Frage gestellt am 27. April 2013 um 18:47 von flag

8 Antworten

Den FallOut Script Extender (kurz FOSE) gibt es ausschließlich über die Seite der Entwickler, hier: http://fose.silverlock.org/

Nach dem Herunterladen hast Du eine .7z-Datei, aktuell wäre die fose_v1_2_beta2.7z
Die lässt sich mit SevenZip (Freeware) direkt vom Entwickler oder auch von diversen anderen Seiten (Chip, Heise ...) herunterladen: http://www.7-zip.org/ - vielleicht kann sogar das in Windows verbaute Zippingtool das, k.A. ich nutze WinRAR und das kanns auch entpacken.
Nach dem Entpacken hast Du ein Verzeichnis mit div. Dateien und einem Unterverzeichnis src. Das src-verzeichnis enthält den Quellcode, das wirst Du nicht brauchen. Witerhin sind readme-Dateien enthalten, ein paar .dll-Dateien und eine ausführbare Datei, die fose_loader.exe.

Du kannst entweder alle enthaltenen Dateien direkt in Dein Fallout3-Verzeichnis kopieren, oder die passende .dll-Datei heraussuchen. Der Dateiname ist gleich der FO3-Version, die Du installiert hast:
fose_1_0.dll -> für Fallout 3 Version 1.0
fose_1_1.dll -> für Fallout 3 Version 1.1
... usw. aktuell ist Fallout 1.7, da brauchst Du also entweder
fose_1_7.dll -> Fallout 3 uncut, oder
fose_1_7ng.dll -> Fallout 3 no gore (zensierte deutsche Version).
Außerdem natürlich zwingend die fose_loader.exe. Wenn Du FOMM aus irgendwelchen Gründen nicht nutzen kannst/willst, startest Du FO3 in Zukunft über die fose_loader.exe (Verknüpfung auf dem Desktop anlegen o.ä.).

FOMM lädst Du am Besten ebenfalls direkt vom Entwickler, also von hier: http://sourceforge.net/projects/fomm/ oder wahlweise vom Nexus, hier: http://fallout3.nexusmods.com/mods/640 - nimm die Installerversion, da brauchst Du nichts weiter machen.

Zu dem Mod selbst kann ich nichts sagen, ich kenne ihn nicht. Aber eigentlich gibt es doch genug Info dafür? http://fallout3.nexusmods.com/mods/7070

Rote Ausrufezeichen weisen auf fehlende Texturen hin. Das passiert in der Regel, wenn Mods nicht richtig installiert oder deinstalliert werden. In den Spieldateien sind Texturdateien verbaut und diese müssen in den richtigen Verzeichnissen data\meshes und data\textures vorhanden sein. Wenn Fallout die nicht findet, erscheinen die Ausrufezeichen.

Antwort #1, 28. April 2013 um 17:19 von Kugelmops

Danke ;)

Das mit fose und den Mods hab ich inzwischen verstanden.

Aber FOMM geht nicht. Immer wenn ich FOMM starte kommt eine Fehlermeldung.

Ist FOMM überhaupt nötig für Mods? Ich mein ich kann die Mods ja auch mit dem normalen Fallout aktivieren!

Antwort #2, 28. April 2013 um 20:42 von flag

Ja, kannst Du.
FOMM ist allerdings bequemer, schon allein weil man einfach mit der Ladereihenfolge herumexperimentieren und auch ohne Editierung der .ini-Dateien von Fallout mods einzeln aktivieren/deaktivieren kann. Außerdem startet es direkt den fose_loader, sofern der installiert ist und setzt ebenfalls automatisch die archive invalidation.
Dazu kommt, dass FOMM bei Mods die durch den FOMM-eigenen packet/filemanager installiert werden, automatisch backups möglicherweise überschriebener Dateien anfertigt und diese bei Deinstalltion/Deaktivierung von mods wieder zurückspielt.
Viele mods ersetzen die Originaldateien (insbesondere die Texturen) ja durch eigene Versionen.

Antwort #3, 29. April 2013 um 07:38 von Kugelmops

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
Achso danke :D

Kannst du mir vielleicht einen Mod nennen der meinen Char. besser aussehen lässt ^^

Antwort #4, 29. April 2013 um 18:19 von flag

Da hab ich auch noch nichts gefunden. Ich spiel meist 'ne Frau, die find ich schicker und da ist der erste Mod immer der Dimonized http://fallout3.nexusmods.com/mods/4280 (ist nen adult-Mod). Dazu den Bikini-Armor http://fallout3.nexusmods.com/mods/8561 der bringt gute Werte und sieht klasse aus. Besonders die Halskette ist schick, da die meshes ja am Hals immer einen sichtbaren Ansatz haben, die Kette verdeckt den. Ansonsten leg ich viel Wert auf highres-texturen, NMC ist da Pflicht und das Paket ist fast so gut, wie das für FNV: http://fallout3.nexusmods.com/mods/12056

Antwort #5, 01. Mai 2013 um 10:29 von Kugelmops

Geil danke :D

Sry das ich dich so ausfrage aber kannst du mir vlt erklären was ich alles für files downloaden soll bei NMC und wie ich es richtig installiere. Hab zwar die beschreibung gelesen aber da sie auf Englisch ist mach ich mir sorgen das ich etwas falsch mach.

Achso und ich kann nicht auf die Mods Dimonized und Bikini-Armor drauf gehen. Da kommt eine Warnung das es Adult ist usw. und das ich mich anmelden soll. Das Problem ist ich bin angemeldet aber da steht ich soll mich anmelden. :D

Wäre echt nett wenn du mir noch einmal helfen könntest ;)

Antwort #6, 01. Mai 2013 um 15:53 von flag

Kein Problem, der Reihe nach:
Bei NMC müsstest Du nach Rechenpower unterscheiden. Die Texturen sind wesentlich größer als die normalen, daher spielt der Speicher auf der Grafikkarte eine große Rolle. Ich habe eine Nvidia GTX 580 mit 1,5 GB VRAM. Ich komme mit dem größten Paket, also dem "FULL NMCs Texture Pack" gut zurecht. Wenn Du eine schwächere GraKa hast, versuche lieber das "PERFORMANCE-" oder sogar nur das "LITE-" Paket. Du mußt alle zum !jeweiligen Paket! vorhandenen "parts" herunterladen.
Die packst Du dann am in ein neues Verzeichnis und benennst die Dateien um, ich glaube der Nexus hängt an jede heruntergeladene Datei die eigene mod-ID dran, also z.B. "FULL NMCs Texture Pack part1-70516.rar" während WinRAR für diese Multivolume-Archive eine fortlaufende Zahl am Ende des Dateinamens erwartet: "FULL NMCs Texture Pack part1.rar", "FULL NMCs Texture Pack part2.rar" usw.
Zum Entpacken brauchst Du zwingend WinRAR oder ein Entpackprogramm welches .rar-Archive voll unterstützt. WinRAR gibt es hier als 40-Tage Testversion: http://www.winrar.de/downld.php

Du benötigst außerdem die komplette "Archive Invalidation Text", auch von der NMC-Seite im Nexus. Dort sind alle Texturen bereits als Dateiname erwähnt, die reicht also gewöhnlich für alle mods aus. Die "ArchiveInvalidation.txt" kommt ins Fallout3-Hauptverzeichnis (evtl. vorhandene überschreiben).
Der Inhalt der Texture-Packs besteht nach der Extraktion aus einem "Data"-Ordner, damit überschreibst Du den vorhandenen Data-Ordner im Fallout3-Verzeichnis (Du kannst den vorhandenen Ordner vorher sichern, falls was schief läuft oder Dein Rechner einfach zu schwach für das Texturpaket ist). Eigentliche Spieldateien werden nicht überschrieben, das Texture-Pack ersetzt nur die vorhandenen Texturen durch höher aufgelöste.

Damit Du Dimonized und den Bikini-Armor bekommst, mußt Du Dich im Nexus einloggen, dann "Edit preferences" und "Adult content (you agree you are 18 or over by enabling adult content)" aktivieren.

Antwort #7, 03. Mai 2013 um 07:53 von Kugelmops

Okay danke hat alles geklappt :)

Danke für den Aufwand :D

Antwort #8, 07. Mai 2013 um 01:31 von flag

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Möglichkeiten und Gefahren für die Zukunft der Videospiele

Möglichkeiten und Gefahren für die Zukunft der Videospiele

Viele Spiele werben schon heute mit dem Potenzial ihrer ausgeklügelten KIs. Doch wie intelligent sind die Programme (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnt eine PS4 Pro mit God of War

Gewinnt eine PS4 Pro mit God of War

Heute gibt es gleich zwei große Ereignisse zu feiern! Da wäre natürlich der 20. Geburtstag eurer Liebli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link