Hänge im Freien Spiel. (Sims Mittelalter - Piraten)

Momentan hänge ich im Freien Spiel. Alle verfügbaren Akteure hab ich gespielt und die Level erweitert. Wenn ich den Quest beenden möchte bekomme ich die Info, dass alle Errungenschaften und Erfolge
verloren gehen. Wie kann ich das verhindern , bzw umgehen ? Vielen Dank vorab

Frage gestellt am 29. April 2013 um 00:52 von RE6304

4 Antworten

Welches freie Spiel meinst Du? Einmal kannst Du in den "normalen" Königreichen im freien Soiel weiterspielen, wenn Du alle Questpunkte verbraucht hast. Dann hörst Du einfach auf und wählst das nächste Königreich, das mit dem jetzigen durch einen Strich verbunden ist.
Wächtererrungenschaften, Erfolge, Levelerweiterungen zählen im freien Spiel ohnehin nicht mehr zu den Königreicherfolgen. Um das jeweilige Königreichziel zu erhalten (also Silber, Gold oder Platin) musst Du die Erfolge jeweils mit den vorhandenen Questpunkten erreichen.
Oder spielst Du in dem "freien" Königreich am Rand aller Königreiche? Das wird auch nicht beendet, da dort kein Ziel erreicht werden muss.
Sofern Du in einem "normalen "Königreich weitergespielt hast, um das Ziel zu verbessern, dann bringt das nichts - s.o. Hier hilft Dir nur der Cheat, mit dem Du die Questpunkte erhöhen kannst. Hast Du Dein Ziel erreicht, dann wird auf keinen Fall das Reich geschlossen. Nimm einfach das Nächste. Hast Du Dein Ziel NICHT erreicht, so dass das nächste Königreich geschlossen ist, dann hast Du Pech gehabt und musst das Königreich nochmal von vorn anfangen und Deine Aufgaben und Charaktere besser wählen (oder die Punkte erhöhen).

Antwort #1, 29. April 2013 um 17:15 von elkehz

Hallo elkehz, der Quest heißt Freizeit. "Eine Möglichkeit in der Spielwelt rumzualbern, ohne sich um Quests und Verpflichtungen sorgen zu müssen".
Quest beenden, dann erscheint: "Gesamter fortschritt geht verloren".
Das möchte ich aber auch nicht. Fällt Dir dazu noch etwas ein ? Danke vorab.

Antwort #2, 29. April 2013 um 22:08 von RE6304

Hast Du alle Questpunkte verbraucht? Schau mal in Dein Questbuch - ich meine, die "Freizeit" wird erst danach freigeschaltet. Das ist nämlich das freie Spiel, dass man in einem bestehenden Königreich weiterspielen kann (meine erste oben genannte Beschreibung). Falls Du noch Questpunkte hast, dann breche die Quest ab. Sie bringt nichts, da alle Ergebnisse, die Du damit erzielt hast, nicht als Erfolg für das Königreich zählen. Es ist also nur "just vor fun", wenn Du diese Quest spielst.
Deine Zielerreichung kannst Du auf der "braunen" Übersichtsseite des Schlosses erkennen, die Du nach dem Start erhälst (ich habe vergessen, wie die Übersicht heisst. Ich habe das Spiel bereits seit einigen Monaten abgeschlossen). Unter dem Bild des Monarchen ist ein rundes Icon. Anklicken - und Du siehst, welches Ziel Du mit den vorhandenen Questpunkten erreichen sollst und wieviel Du davon schon erreicht hast. Achte darauf, dass Du mindestens Gold erreicht hast, denn einige Königreiche kann man nur mit mindestens Gold des vorhergehenden Königreiches freischalten. Ansonsten bleibt einem nichts anderes übrig, als das Königreich noch einmal von vorn zu spielen und besser auf seine Questauswahl zu achten.
Also - hast Du noch Questpunkte: "Freizeit" abbrechen. Hast Du keine mehr - einfach nur das nächste Königreich beginnen. Die "Freizeit" kann niemals abgeschlossen werden.

Antwort #3, 30. April 2013 um 16:07 von elkehz

Hallo elkehz, vielen Dank für die hilfreiche Info. Ich werde dann mal unter dem Bild des Monarchen nachsehen. Ich bin sicher, dass ich noch andere Quests übrig habe.

Antwort #4, 30. April 2013 um 20:54 von RE6304

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims - Mittelalter: Piraten & Edelleute

Sims Mittelalter - Piraten

Die Sims - Mittelalter: Piraten & Edelleute spieletipps meint: Die Piraten entern das Sims-Königreich und bereichern das Rollenspiel mit netten Innovationen. Die Mängel aus dem Hauptspiel verbessert es trotzdem nicht. Artikel lesen
79
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Nintendo hat sein hauseigenes Maskottchen Mario vor die Kamera und einen Computer gesetzt, wo er eure Fragen vie E-Mail (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims Mittelalter - Piraten (Übersicht)