frage (Dead Island - Riptide)

Ich wohne in Deutschland und da ist es ja verboten das Spiel. Ich hab mir da bei meiner ps3 einen neuen benutzer erstellt, land österreich und so . Ich bin da zum PlayStation store gegangen und da konnte man Dead island riptide für 49.99 euro kaufen . Jetzt muss ich ja nur noch so ne PlayStation store karte kaufen mit 12 stelligen zahlencode um mir geld drauf zu machen . so jetzt die frage : kann man jetzt ne deutsche psn karte auf meinen österreich benutzer geld drauf machen ? oder würde der zahlencode dann nicht stimmen..
Hoffe ihr versteht mich xD

Frage gestellt am 29. April 2013 um 13:25 von ompe91

6 Antworten

a) Nicht verboten, sondern Idiziert ;)

b) Nein, eine Deutsche Karte kannst du für einen Österreich-acc nicht nutzen. Wenn du eine Karte nutzen willst, musst du dir eine besorgen, die für Österreich gedacht ist.

Antwort #1, 29. April 2013 um 13:34 von Lufia18

wenn du ganz sicher sein willst dann bestell einfach eine aus der schweiz oder östereich, ob die deutschen gehen das weiss ich nicht

Antwort #2, 29. April 2013 um 13:36 von gelöschter User

die deutschen Karten funktionieren NICHT beim Ösi Account!

Antwort #3, 29. April 2013 um 14:10 von Jirayia83

ok danke

Antwort #4, 29. April 2013 um 14:21 von ompe91

Dead Island Riptide ist nicht Verboten,und auch noch nicht Indiziert.Du brauchst für den AT Store eine AT Network Card.Die Deutschen Cards gehen nicht.AT Cards bekommst du bei Amazon.

Antwort #5, 29. April 2013 um 20:33 von Jasonvo

jap oder du kaufst die bei EBay per PeyPal dann hast du den Code nach c.a. 15 min per E Mail ;)

Antwort #6, 30. April 2013 um 20:21 von Bummbel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dead Island - Riptide

Dead Island - Riptide

Dead Island - Riptide Artikel lesen
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Obsidian Entertainment: Neues Spiel der "Fallout - New Vegas"-Macher enthält keine Mikrotransaktionen

Obsidian Entertainment: Neues Spiel der "Fallout - New Vegas"-Macher enthält keine Mikrotransaktionen

Die Angestellten von Obsidian Entertainment, unter anderem bekannt für Fallout - New Vegas und Pillars of Eternity (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.