FIFA 13 BUG oder PECH? (Fifa 13)

Hallo mir ist folgendes aufgefallen. Ich habe mir vor 3 Wochen FIFA 13 geholt und natürlich gespielt. Nach ca. 200 Spielen habe ich noch nicht ein einziges kopfballtor gemacht. Sogar wenn ich mit Spanien gg einen Saudi Club spiele auf Amateur gewinnt immer der CPU die Kopfball duelle. Ausserdem habe ich nach ein paar spielen mal angefangen zu zählen wie oft ich Pfosten oder Latte treffe. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich in den letzten 10 spielen 60 mal Latte oder Pfosten getroffen habe. Nun ist meine Frage habt ihr auch solche Probleme?

(PS: Ich verliere auch öfters mal. Wenn ich 5:0 führe kriege ich in den letzten 10 min. noch 6 Gegentore ist das normal?)

Frage gestellt am 01. Mai 2013 um 14:43 von supergamer10

11 Antworten

Ja, ich habe das manchmal auch. Ich find lächerlich, wie oft man Pfosten oder Latte trifft.
Kopfballtore sind, wie in echt, nicht einfach. Wenn du konterst, und wenige Leute im 16er stehen, solltest du flanken, sonst geht's nicht. Und am Ende dreht das Spiel ab und die Gegner werden Ultra-Strak gemacht, leider...

Wenn du sowas nicht magst, hol dir FIFA 11, da triffste oft Kopf und triffst kaum Latte & Pfosten. Da ist das Ausrasterpotenzial nicht so hoch ;)

Antwort #1, 01. Mai 2013 um 14:48 von Reidak

Ähm..das soll jetzt nicht blöd oder so kommen, aber wenn du Fifa erst seit 3 Wochen hast, kann es auch sein, dass du einfach noch zu schlecht bist

Antwort #2, 01. Mai 2013 um 16:42 von JokerYT

aber echt die gegner sind immer gleichstark mn wird nur am ende unkonzentriert wenn du kopfballduelle machst versuch den gegner wegzudrücke und die Lattentreffenund fostentreffer kommen so zustande weil du warscheinlich spieler mit perfectem schuss hast die wollen natürlich in die ecke zirkeln und da trifft man öfters den Pfosten.


IN der Kariere mit Messi 3 Spiele 11 mal pfosten
in der Kariere mit Hummels durchgedribbelt 20 Schüsse 20 Tore kein pfostentreffen

weniger ist mehr würde ich mal sagen.

Antwort #3, 01. Mai 2013 um 18:25 von Daniel3009

Dieses Video zu Fifa 13 schon gesehen?
Ich habe es jetzt selbst festgestellt, dass das schwächere team am ende stärker gemacht wird. Mir ist es bei Ultimatteam aufgefallen. Ich habe mit meinen neuen Bronze team gg ein gold team gezockt und 1:0 vorne gelegen. Dann habe ich einen freistoß bekommen und der beste in FSP hatte 63. Etwas später als der gegener 2:1 fürhrte bekam ich nochmals einen Freistoß und plötzlich hatte einer der Spieler überalss 99 (Kra, Fsp usw.) Ich finde es einfach lächerlich soetwas.

Antwort #4, 01. Mai 2013 um 19:56 von supergamer10

schwachsinn supergamer10

in der karriere spielt der gegner die letzten 10 spielminuten auf 'sehr offensiv' das ist auch wenn du zb gegen bayern spielst

du musst die letzten 10 spielminuten schnelle pässe spielen und solange wie möglich im ballbesitz bleiben, du kannst auch sehr gut kontern in den letzten 10 spielminuten

bronze teams sind von den werten her schlechter, aber wenn man gut ist kann man mit jedem team was reißen da wird auch nichts von den werten her besser gemacht, vill war das nur ein bug

Antwort #5, 01. Mai 2013 um 20:14 von wtp-bmx

@Daniel3009
Die kleinen Dinge machen den großen Unterschied.

IN der Kariere mit Messi: 3 Spiele, 11 mal pfosten
in der Kariere mit Hummels: durchgedribbelt, 20 Schüsse, 20 Tore, kein pfostentreffer

Antwort #6, 01. Mai 2013 um 20:42 von RoboJeffFischMilch

Zum Thema Kopfbälle naja weil du Spanien gennant hast dass sind nicht gerade die kopfballmaschinen du solltest dir einen Spieler mit dem Extra Lufthoheit holen und es mit dem versuchen.
PS: Konnte mit Arsenal in der Karriere auch nie Kopfbälle machen. Jetz mach ich eine Kariere mit Wolfsburg und wenn der Ball auf Dost oder Olic kommt ist der Kopfball meist drinnen.

Antwort #7, 02. Mai 2013 um 07:14 von Nicadeus

@RoboJeffFischMilch : war bei mir halt so ich treff mit messie häufiger den pfosten als z.B. mit Götze

Antwort #8, 02. Mai 2013 um 14:48 von Daniel3009

@Daniel3009
Schon klar, dass es bei dir so ist. Wenn du es schreibst, glaube ich dir.
Ich hatte nur geschrieben, dass die Kommas, den großen Unterschied machen.

Antwort #9, 02. Mai 2013 um 16:19 von RoboJeffFischMilch

1.wenn der Gegner hinten liegt dann pressen sie. wen du dich geschickt anstelst kannst du mit einem langen hohen pass ein Kontertor schießen und deine Führung erhöhen

2. was die Kopfbälle betrifft ist das nur sinnvoll reinzuflanken wenn du mehr Spieler im Strafraum hast wie dein Gegner. Aber selbst dann musst du den richtigen Moment abwarten. wenn du zu früh drückst dann geht der ball meistens drüber und wenn du zu kurz drückst meistens mitten auf den torwart

Antwort #10, 02. Mai 2013 um 17:35 von magicfreak98

Ich treffe meistens das Lattenkreuz das nevt voll!;)

Antwort #11, 02. Mai 2013 um 20:48 von superstar-der-schlauste

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 13

Fifa 13

Fifa 13 spieletipps meint: Grandioses Fußball-Spiel, das mit vielen Detailverbesserungen glänzt. Die Computerspieler agieren schlau und die Dribblings sind fantastisch. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 13 (Übersicht)