Opferung? (Soul Sacrifice)

Bin gerade bei der Elfenköniging habt ihr für diese ein paar tipps? Habe sie geschafft indem ich den zweiten hexer geopfert habe. Aber der quest wurde irgendwie nicht abgeschlossen... wieso?

Frage gestellt am 05. Mai 2013 um 20:06 von Netsch

5 Antworten

wenn es ein story-relevanter-Charakter war, dann musst du die Quest wiederholen ohne ihn zu opfern.

Die beste Strategie gegen die Fee-Königin besteht aus folgendem:

- verwende Feuer
- benutze Wurf-Waffen (Windrad zum Beispiel) und ziele auf die Schwachpunkte (Beine, Kopf und die Flügel)
- wenn sie wütend wird, dann renn (X halten) vor ihr weg, da rollen nichts bringt
- steigere dein Angriffslevel etwas durch das Opfern von Gegnern

Antwort #1, 05. Mai 2013 um 21:02 von RedFrost

Versuch mal an ein Wächter ranzukommen. Die unbeweglichen Golems. Meiner hat derzeit nen Wert 300. Tankt Bosse wenn der Durchgang eng ist. Braucht paar Schläge bis der Gegner schon Orange ist. Als 2tes Wurfgeschosse. Ich benutze die brenennden Schwerter die man zb aus dem Kampf gegen die Hydra zu Anfang kennt. Als 3tes Lebenssamen auf max Stufe. In der 2ten Reihe ist wurscht was du reinhaust da die ersten 2 ausreichen.

Optional nimm halt nen Flammennahkampfangriff dazu Flammenwurzeln (3) und zuletzt hab ich immer Glut Soldaten.


Ist ne ganz nette Kombi. Nebenbei such ne Säule. Da kannst immer Bosse rumkiten. Bis auf den mit dem Dreizack der sich eingraben kann.

Antwort #2, 05. Mai 2013 um 23:19 von ErlangerFreak

ErlangerFreak...am Anfang kämpft man gegen den Leviathan...die Hydra ist ein gänzlich anderes Monster.

Außerdem sind Schlammfeind-Innereien so früh noch nicht verfügbar (soweit ich mich erinnere...außer du hast die Demo gespielt, da man dann eine ähnliche Opfergabe exklusiv erhält). Und Lebenssamen sollte man sobald wie möglich gegen die Opfergabe tauschen, die man erhält wenn man einen Schleim besiegt, da der Heileffekt ungleich stärker ist.

Antwort #3, 06. Mai 2013 um 09:08 von RedFrost

Dieses Video zu Soul Sacrifice schon gesehen?
Ob Leviathan oder Hydra ist doch vollkommen egal. Wenn ich sage Anfang kann sich jeder denken welches Monster gemeint ist. Ich besitze die pre Order Edition und da hatte ich recht früh nen Golem. Nicht den ganzen, sondern nur den der im Prinzip nur aus nem Arm und etwas Torso bestand.

Feuersoldat + Windrad Dingens (die Fernkampfklingen) + nen Heilzauber reicht vollkommen aus. Bisschen Movement noch dazu und kein Boss in dem Spiel wird zu nem Problem. Zumal man Begleiter auswählen kann. Der Goldmagier in der ersten Questreihe ist sehr stark oder halt Magusar nehmen.

Und der Schleim ist sehr langsam. Da reicht kiten. Leichen nie sofort aufsaugen da man die zum refreshen braucht, oder Welt nach Opfergaben absuchen.

Antwort #4, 06. Mai 2013 um 18:26 von ErlangerFreak

man kann auch in den avalon pakts an nen golem rankommen oder über online spielen, zur taktik:
1. wenn du zu ihr läufst, brech die sequenz mit start ab und bereite einen angriff vor (am besten dort einen golem beschwören wenn du hast)

2. benutze feuergeschoße und weiche ihren attacken aus

3. wenn du hast nutze das feuerschwert (teufelsforke/Wichtforke) oder feueraxt und bleib immer dicht bei ihr

4. wenn sie in rage gerät roll neben sie zu ihr ihn weg kurz bevor sie dich mit dem furienangriff erreicht und lauf neben ihr her bis ihre rage aufhört.

5. wenn sie sich in einen wirbelsturm verwandelt nimmst die beine in die hand und versuchst mit vielen ausweichrollen zu entkommen, alternativ kann man versuchen seitwärts wegzurollen bevor sie ein eerreicht aber das erfordert höchstes timing.

um dich zu heilen solltest du dich hinter einem objekt heilen um so nicht von geschoßen getroffen zu werden und ich empfehle die heilung heilblüte weil man sich mit einer anwendung vollheilen kann wenn man die zeit dafür hat, (wenn dein leben unter 50% fällt solltest du den rückzug antreten) ansonsten solltest du sie schaffen da sie recht wenig leben hat.

Antwort #5, 07. Mai 2013 um 08:20 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Soul Sacrifice

Soul Sacrifice

Soul Sacrifice spieletipps meint: Das Gekloppe punktet mit schicker Aufmachung und interessanten Fähigkeiten. Trotz zähem Einstieg und Kameraproblemen empfehlenswert! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Soul Sacrifice (Übersicht)