Göttlicher oder Dunkler Arm V (Soul Sacrifice)

Ich habe gerade den Dunklen Arm 5 und irgendwie gefällt mir das Aussehen nicht sehr, ich finde das vom Göttlichen 5 schöner.
Kann ein Götllicher Build auch viel Damage dealen und wenn ja wie.
Mit Blutmagie?
Hoffe jemand kann mir helfen, der Erfahrung hat mit nem göttlichen Arm.

Frage gestellt am 06. Mai 2013 um 20:13 von DonPersien

18 Antworten

viel schaden haust du raus mit egal welchen arm wenn deine magie stark ist (gold) aber dämonen arm verstärkt den angriff so das man mehr schaden raushaut, der göttliche macht dich fast unsterblich weil er deine verteidigung drastisch puscht und deine eigene heilung verbessert (eine sekunde in meiner heilblüte und ich heile 316 leben^^).
bitte sage mir, wie hast du die stufe V erreicht, ich bin stufe 80 aber ich hänge immernoch auf IV rum.

Antwort #1, 07. Mai 2013 um 08:07 von Kryos

Ab 90-91 und 1 hast du das.
Danke das dauert aber auch bis 99 zu kommen man...

Antwort #2, 07. Mai 2013 um 11:46 von DonPersien

Achja und noch zur Blutmagie...
Benutzt du sie, wenn ja hat die was drauf?

Antwort #3, 07. Mai 2013 um 11:51 von DonPersien

Dieses Video zu Soul Sacrifice schon gesehen?
es gibt auch göttlicher arm VI den gibs dann wohl ab 99 oder? ich hab dämonenblutmagie, die macht 80 pro treffer und ist je nach situation ziemlch heftig aber bei stärkeren bossen verwende ich die nicht weil es zu riskant ist.

Antwort #4, 07. Mai 2013 um 11:59 von Kryos

Okay, danke dir...
Und ja den kriegt man mit 99, aber der ist so eklig beim Dunklen sieht aus wie so ein Geschwür!

Antwort #5, 07. Mai 2013 um 12:06 von DonPersien

und beim hellen? oder meinst du beim hellen eklig und beim dunklen geschwür, aber danke für die info.

Antwort #6, 07. Mai 2013 um 18:45 von Kryos

Schick maln link zu den bildern wäre nett

Antwort #7, 07. Mai 2013 um 22:16 von chipsfreak

Also finde nur den Chaos Mode 2:

Und bei mir war das Problem halt, dass ich einen weiblichen Charakter spielen will und das sieht einfach nur komisch aus...

Antwort #8, 08. Mai 2013 um 08:32 von DonPersien

Ah ja und ich weiß ja nicht ob ihr den Holy Mode 1-2 kennt, weil der sieht irgendwie aus wie Gywndolin(Wendolin schlecht lokalisiert) aus Dark Souls.

Antwort #9, 08. Mai 2013 um 08:34 von DonPersien

Alta sieht das scheisse aus

Antwort #10, 08. Mai 2013 um 08:34 von chipsfreak

Aber ist halt mächtig, habe ich selbst gemerkt, aber bin ja jetzt 60 auf Holy und merke schon, dass man kaum Schaden kriegt muss man halt gucken was einem wichtiger ist.

Antwort #11, 08. Mai 2013 um 08:37 von DonPersien

Der holy Mode sieht geil aus denn werde ich wählen
Man kriegt eh mehr Angriffs Siegel als verteidigung ich bin level23

Antwort #12, 08. Mai 2013 um 09:21 von chipsfreak

Hast du tips wie man denn schnell bekommtwäre nett

Antwort #13, 08. Mai 2013 um 09:22 von chipsfreak

Die beste Quest zum grinden ist "Durchsuchen des Tals" (Avalon-Pakte - VI. Solz). Wenn man den Weg nach vorn geht (nicht die Wirbel benutzen) kommt man zu 2 Goblins. Diese sind leicht zu besiegen und geben pro Opfer/ Rettung mindestens +7. Sobald man 1 geopfert/ gerettet hat spawnt sofort ein neuer. Und da es eine Sammelquest ohne Zeitlimit ist muss man sich auch nicht um etwas anderes kümmern.
Für Spieler die den "Retten"-Pfad beschreiten sollte ich aber vermerken, dass man hin und wieder ein Monster opfern sollte, damit einem die Opfergaben nicht ausgehen.
So kann man in kürzester Zeit den Arm auf Maximum bringen.

Antwort #14, 08. Mai 2013 um 11:11 von RedFrost

Ok danke

Antwort #15, 08. Mai 2013 um 21:42 von chipsfreak

"Der holy Mode sieht geil aus denn werde ich wählen
Man kriegt eh mehr Angriffs Siegel als verteidigung ich bin level23"

Wie meinst du das jetzt, der Arm gibt trotzdem höllisch viel Angriff und ist perfekt für Speedrunner.
Und du kannst ja dann noch Siegel dazu tun die Angriff geben, natürlich hat der Chaos Arm da mehr Angriff.

Antwort #16, 09. Mai 2013 um 07:42 von DonPersien

Nicht zu vergessen...Wenn sich ein Chaos-Magier auf Wurfmagie konzentriert, dann ist er sogar solo im Stande die stärksten Monster zu plätten.

Man nimmt einfach nur die Siegel, die Angriffskraft und Wurfmagie stärken (also Handrücken und Unterarm), passt das Element der Wurfmagie an den Gegner an, nimmt die passenden Oberarm-Siegel und feuert aus allen Rohren. Wenn man dann noch etwas das eigene Ausweichen trainiert und 1 Schildopfergabe für die schwer auszuweichenden Angriffe (etwa Illecebras Volt-Jonglieren und ihr Gorgonen-Blitz), dann ist auch ein Lebens-Wert von 1 kein Hindernis.

Antwort #17, 09. Mai 2013 um 13:28 von RedFrost

Ja so hatte ich das gemeint

Antwort #18, 09. Mai 2013 um 22:24 von chipsfreak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Soul Sacrifice

Soul Sacrifice

Soul Sacrifice spieletipps meint: Das Gekloppe punktet mit schicker Aufmachung und interessanten Fähigkeiten. Trotz zähem Einstieg und Kameraproblemen empfehlenswert! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Games with Gold: Das sind die Gratisspiele im Dezember

Xbox Games with Gold: Das sind die Gratisspiele im Dezember

Der November neigt sich dem Ende entgegen, der Dezember liegt vor uns. Passend dazu hat Microsoft nun das Gratisspiel-A (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Soul Sacrifice (Übersicht)