Hilfe? Runeys ? (Rune Factory Frontier)

Hi Leute,
Also ich weiß dass die Frage mit den Runeys schon tausend mal kam, aber ich kriegs einfach nicht hin ... Könnte mir vlt jemand sagen wie viele ich von welcher Sorte wo haben soll ?
Ich spiels nicht zum ersten Mal aber schon beim letzten Mal hatte ich mit den Runeys Probleme...

Danke für alle Antworten :)

Frage gestellt am 11. Mai 2013 um 14:18 von Zoruaize

2 Antworten

alsooooooo
ich versuchs mal übersichtlich in Untergliederrungen darzulegen
1. Gebiete und ihre Formen
Insgesamt gibt es 9 Sektionen im Dorf die von Runeys bewohnt werden können. Diese sind: Dein Anwesen, Südviertel, Bergstraße, Polisee, Strandstraße, Strand, Kirchenviertel, Einkaufsviertel und der Marktplatz.
Eine Sektion kann je nach Runeybestand 4 Stufen annehmen: Normal, gefähredt, wohlstand oder tot.
Wohlstand: pro Runeysorte müssen merh als 30 Stück vorhanden sein
(jede Wachstumsphase wird pro Wohlstandsgebiet um einen Tag verkürzt)
normal: wenger pro Sorte oder auch unausgeglichene Anzahl
gefährdet: wenn pro Sorte weniger als 5 Runeys existieren
(Pflanzen wachsen wie gewöhnlich bei normal und Gefährdung)
tot: komplett ohne Runey
(pro totes Gebiet brauchen Wachstumsphasen einen Tag länger, ab 3 toten Gebieten fangen Pflanzen an zu sterben, sowohl auf deinem Feld als auch in den Dungeons)

2. Die Gesetze der Runeys
Runeys besitzen eine sogenannte Fressrangorsdnung
Wasserruney frisst Steinruney
Steinruney frisst Baumruney
Baumruney frisst Grasruney
d.h. es ist sinnvoll in einem Gebiet viele Grasruneys zu haben, etwas weniger Baumruneys, wesentlich weniger Steinruneys und sher viel wenige Wasserruneys.

3. Die Besonderheit der Runeys
3.1 Die erste Woche eines jeden Monats werden höhere Runeys keine der niederen essen
3.2 Am 20. jedes Monats werden in 2 Sektionen je 20 Runeys einer Sorte auftauchen
3.3 Die Gesetzmäßigkeiten der Fressrangordnung hat auf deinem Anwesen kkeine Gültigkeit.

4. Runeyzucht
Durch den Punkt 3.3 ist es dir möglich Runeys zu züchten durch dein eigenes Anwesen. Der Schlüssel zur Züchtung sind deine Felder. Für jedes ausgewachsene 3x3 Feld, seis Obst/Gemüse, Gras oder Blumen bekommst du pro Tag einen Runey. Insgesamt hast du Platz für bis zu 45 3x3Felder, d.h. du kannst am Tag bis zu 45 Runeys züchten. Diese kannst du dann, sobald dein Feld sein Maximum an Runeypopulatiob erreicht hat, einsaugen mit dem Ernter, lagern und/oder auf den Gebieten verteilen um zu sorgen, dass die Gebiete nicht gefährdet werden.

Antwort #1, 11. Mai 2013 um 16:35 von gigabowser07

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Vielen Dank für die tolle Erklärung ! :D
Endlich hab ichs mal verstanden, inzwischen läufts auch richtig gut, ich hab schon 3 Wohlstandsgebierte und die anderen gleichen sich so aus ^^
dankeschön ;)

Antwort #2, 13. Mai 2013 um 21:49 von Zoruaize

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)