Teambau (Pokémon Smaragd)

hey ho kleine teamfrage

ich habe ein muntier und will es mit der Ausdauer/gegenschlag strategie anwenden weis aber net ob ich es entwickeln lassen sollte und dann meinem banette wertewechsel beibringen, weil es schon irrlicht für schwallboss adrenalin kann.
deswegen würde ich gerne wissen was ihr so denkt ob das käse ist oder doch gut und möglichst mit grund ^^

thx im voraus^^

Frage gestellt am 11. Mai 2013 um 16:49 von DesertAssassin

14 Antworten

Wertewechsel auf Letarking lohnt sich nicht.
Lass es sein.

Muntier...wird auch mit Reversal in der Kampfzone nich viel reißen.
Aber kannst ja mal probieren.^^

Kicklee oder sowas wär besser geeignet...

Antwort #1, 11. Mai 2013 um 20:32 von derschueler

okay cool danke für die antwort ^^

öhm kleine frage heist es nicht letarking sei wertemäßig das stärkste nicht legendäre pokemon ? deswegen, ich zweifle zwar nicht an dass du recht hast doch würd es mich intressieren warum net

und es wär toll wenn du mir nen tipp geben könntest welches pokemon für die ausdauer gegenschlag kombo am besten geeignet ist weil ich die total toll find *_* ^^

und danke ^^

Antwort #2, 11. Mai 2013 um 21:31 von DesertAssassin

Schnarchnase.
Ob jetz auf Letarking oder Banette, du hast ein Poke dass du quasi vergessen kannst.

In der Runde die du brauchst um Wertewechsel zu nutzen kann außerdem einiges passieren.

Die besten Reversaler sind in Gen. 3 Kicklee und Skaraborn.
Kicklee noch eher, weil es weniger Bulk hat als Skaraborn.
Allerdings hat Skaraborn noch Käfer-STAB mit Vielender...

Wenn du aus irgenwelchen wundersamen Umständen zugriff auf ne Salkabeere hättest, wärs NOCH besser.

Einzige was nem Reversaler Angst macht sind schnellere Pokes und Prio-Attacken.

Antwort #3, 11. Mai 2013 um 22:10 von derschueler

Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?
okay vielen dank nochmal aber jez nochma zwei sachen sry^^

erstens: was ist bulk ?
und zweitens an eine salkabeere komm ich ran colosseum machts möglich ^^
joa und ich glaube aber ich nehm kicklee weil ich dass sowieso toll finde danke hast mir sehr geholfen ^^

Antwort #4, 11. Mai 2013 um 22:42 von DesertAssassin

"Bulk" is in unserem Kontext hier, die Fähigkeit eines Pokemon den ein oder anderen Treffer zu verkraften.

Beispiel:

Heiteira ist auf spezieller Seite extrem bulky.
Wohingegen Pikachu's Bulk fast schon im negativen Bereich zu finden ist.

Ein POkemon ist bulky/hat Bulk, wenn es bei möglichst vielen KP, möglichst gute Defensivwerte aufweist.
Zwirrklop z.B. hat kolossale Defensivwerte, allerdings extrem wenig KP.
Die Kombination von hohen KP und gutem Def-Wert ist ideal für Walls und Tanks. Somit sind diese von Natur aus mit Bulk versehen.

Antwort #5, 11. Mai 2013 um 22:59 von derschueler

alles klar danke für die erläuterung ^^

Antwort #6, 11. Mai 2013 um 23:30 von DesertAssassin

öhm nochwas wie wäre es denn mit Lohgock für die strategie taugt dass nicht? ist mir nur grad eingefallen weil ein lohgovk mit gegenschlag könnt ich mir machen ^^

Antwort #7, 11. Mai 2013 um 23:59 von DesertAssassin

Klar ging Lohgock auch...

Antwort #8, 13. Mai 2013 um 10:22 von derschueler

okay danke ^^

Antwort #9, 13. Mai 2013 um 10:34 von DesertAssassin

du kannst es aber auch mit Letarking versuchen...du wirst sehen es ist nützlicher als du jetzt denkst und als @derschueler dir weiß machen will, ich kenne seine einstellung zu diesem pkmn schon, aber ich habe auch ein letarking und es hat mir zusammen mit brutalanda und metagross schon zu allen silbersymbolen und 5 goldenen verholfen.

Antwort #10, 16. Juni 2013 um 09:36 von eDe-03

Du tust es schon wieder -.-

Du kennst meine Einstellung und ignorierst sie. Damit kann ich leben. Es ist mir egal. Versuch aber bitte nicht mich zu belehren. Ich weiß wovon ich rede und auch @DesertAssassin hier weiß dass ich das tue.

Letarking ist ein Hit and Run Pokemon. Nicht mehr, nicht weniger.
Und nur ums nochmal zu verdeutlichen...ein Bild:
https://i.chzbgr.com/maxW500/5321230848/hCBB963...

Antwort #11, 16. Juni 2013 um 09:48 von derschueler

@eDe-03 Alter O_o komm mal runter oder so? er versucht mir nichts weis zu machen er gibt mir tipps und anders als dich kann ich ihn wesentlich besser nachvollziehen ^^

@derschueler: ja das tue ich ^^

zur frage: Als Reversealer hab ich jez skaraborn genommen außerdem hab ich ein choicer tauros und ein CM suicune. Und halt das brutalanda von dem ich dir erzählt hab tipps ? achja und dass sweep gewaldro ^^

Antwort #12, 16. Juni 2013 um 10:45 von DesertAssassin

Yay^^

Ich weiß immer noch nich was du an Reversal für nen NArren gefressen hast :D
Aber Skaraborn is hervorragend dafür geeignet, ja.
Tauros is cool^^

Physisch defensives CM-Suicune wallt die Scheiße aus so gut wie allem raus :D
Spielste Rest + Sleeptalk?
Oder Rest'oChesto (Maronbeere + Erholung?)

Letzteres hat den Vorteil dass du dir die Ungenauigkeit von Schlafrede ersparst und noch ne zweite Attacke unterbringen kannst.
Dafür haste nur 1x instant Recovery und musst sonst erst aufs aufwachen warten.

Schlafrede lässt dich auch während dem Erholen agieren, aber du wirst dich mit Surfer als offensivem Move begnügen müssen...

Für Dinge wie die Kampfzone würd ich zur Maronbeere tendieren. Kämpfe sollten so kurz wie möglich gehalten werden und mehr als 1x solltest du dich eh nicht erholen müssen :D

Antwort #13, 16. Juni 2013 um 11:00 von derschueler

Ich tendiere auch eher zum maronbeere suicune ^^
allerdings überleg ich noch ob man es anders gewinbringend spielen kann oder ob dass die einzigen sachen sind die funzen ^^

Ja außerdem ist skaraborn mit hexaplaga dann direkt zweimal bösartig ^^
weil man mit vielender, gegenschlag und Durchbruch eigentlich alles wegknallt ^^

achja und reversalen kp ich liebe es einfach XD

Antwort #14, 16. Juni 2013 um 11:26 von DesertAssassin

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Smaragd-Edition

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität.
84
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)