Metro 2033 (Metro - Last Light)

Sollte ich Metro 2033 gespielt oder das Buch gelesen haben um Last Light zu verstehen?

Frage gestellt am 12. Mai 2013 um 20:37 von Epzilon_306

3 Antworten

muss nicht, ist aber WESENTLICH besser, da sehr viel vom ersten teil verarbeitet wird

ich würds definitiv empfehlen!

Antwort #1, 12. Mai 2013 um 22:41 von soeren12

Da Metro 2033 sich stark am Buch orientiert, empfiehlt es sich Metro 2033 vorher gespielt zu haben. Wenn du nie was mit Metro zu tun hattest, wirst du dich am Anfang von Metro Last Light fragen: ,,Was sind die Schwarzen?,, ,,Wer ist der Orden?,, ,,Was für Krieg?,, ,,Woher kommt Artjom?,, ,,Was ist passiert?,, ,,Wer ist Hunter?,, . Dies wird alles in Metro 2033 und im Buch erklärt.
Metro Last Light hält sich aber nicht an die Bücher. Metro Last Light spielt in der selben Zeit wie das Buch Metro 2034. In diesem Buch lebt Artjom in seiner Heimatstation und ist verheiratet. Miller, der Anführer der Ranger ist ein Rollstuhlfahrer. Der Orden der Ranger befindet sich in der Polis und nicht in D6.
Doch an einer Stelle in Metro Last Light taucht der Sohn des Führers der Roten Linie auf. Dieser ist in Metro 2034 sehr wichtig, da er sich in Sascha verliebt und mit ihr zusammen ein Massaker aufhällt. Später wird dieser von den Rangern getötet.

Bin was Metro angeht ein Insider.

Antwort #2, 18. Mai 2013 um 17:10 von LPCybershot

Man sollte zumindest Metro 2033 gelesen haben, ist auch ein sehr spannendes Buch und -für ein russisches Werk- durchaus lesenswert!

Antwort #3, 31. Mai 2013 um 21:31 von Maxvorstadt

Dieses Video zu Metro - Last Light schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metro - Last Light

Metro - Last Light

Metro - Last Light spieletipps meint: Der Trip in die U-Bahn lohnt sich! Packend, intensiv und wunderschön. Metro - Last Light ist ein moderner Shooter mit vielen Facetten. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metro - Last Light (Übersicht)