Kleinere Veränderungen? (Pokémon Smaragd)

Hey ho leutz
Kleinere änderungen am team vorgesehen das ich in der frage davon schon mal angesprochen habe, nämlich:

Gewaldro mit dem Moveset: Mäßig
Laubklinge
Donnerschlag
Drachenklaue
und neu : Knirscher

Und stahlos mit dem Moveset : Forsch
Toxin
Verhöhner
Raserei
Eisenschweif/erdbeben/ andere Attacke ?

Brutalanda : Froh
Steinhagel
Aero-Ass
Drachentanz
Erdbeben

Lohgock: Naiv (ich musste ernsthaft 88 eier ausbrüten bis ich ein naives flemmli mit relativ guten DVs hatte -,-)
Hitzekoller
Ausdauer
Gegenschlag
Himmelhieb

Seedraking bleibt wie es ist nach wie vor:
Aquawelle
Eisstrahl
Regentanz
Surfer

Blitza:
Donnerblitz
Staffete
Delegator
Donerwelle

Achja und wäre es eine gute idee scherox gegen einen von denen auszutauschen anders gesagt ist scherox in der dritten überhaupt gut oder eher nicht?
Würde mich intresieren ob ihr vieleicht einen sinn darin seht ^^
wenn ja gegen welches pokemon und warum und wenn nich auch gut^^

thx m voraus :)

Frage gestellt am 16. Mai 2013 um 12:20 von DesertAssassin

3 Antworten

Gewaldro:
Drachenklaue > Durchbruch
Sonst wallt dich jeder Stahltyp.

Stahlos:
Raserei? Bis sich da was rechnet, stirbt es. -.-

Landa:
Passt imo.

Lohgock:
Brav^^

Kingdra:
Du hast ernsthaft Aquawelle draufgepackt? o_O
BRINGT NIX^^
Irgend ein weiterer Coveragemove der NICHT Eis, Wasser oder Normal ist.

BLitza:
...keine Ahnung... mir wärs zu fragil.


Wenn du Scherox willst, muss Stahlos raus.
So. Darüber kann man nicht diskutieren^^

Scherox an sich ist in der dritten Gen genauso ein Powerhouse wie in den anderen. Nur fehlen ihm paar gute Moves.

Pack das Wahlband drauf und spiels mit
- Silberhauch
- Stahlflügel
- Kraftreserve (Gestein/Boden)
- Ruckzuckhieb/Risikotackle

(Smogon Moveset)

Antwort #1, 16. Mai 2013 um 15:28 von derschueler

öh okay joa stahlos raus...naja ich mag stahlos eigentlich aber ich mag auch scherox tja dann hätt ich aber keine wall mehr :/

O_o aber Gewaldro hat einen total miserablen angriff verglichen mit dem spez.angr. ich mein mit mäßig hat es ja einen noch schlechteren angriff allerdings hat es perfekte Init DVs *yay*

und nein die aquawelle war nur ein entwurf ^^
was meinste wär besser? weil es hat in der 3 so nen kleenen movepool...öhm sollte ich ihm feuerodem vererben?

uuuund was würdste bei blitza anders machen bzw. würdstes ersetzen?
wenn ja durch was? und warum ?

tja um noch ma zu scherox zu kommen ist scherox oder metagross der bessere sweeper ein agility meta ist nämlich derbst allerdings noch nerviger zu züchten wie mein Kindwurm (51 verf*ckte eier bis ich 1 Frohes hatte O_o, hatte aber geile DVs ^^)

Sry für die vielen fragen aber du hast mir schon voll oft geholfen ^^

Antwort #2, 16. Mai 2013 um 16:28 von DesertAssassin

Gib Seedraking ne Kraftreserve wenn du kannst...
Ansonsten wäre Feuerodem die beste Wahl...auch wenns ziemlich schwach ist...

Blitzas Movepool is bescheiden... deine Auswahl is begrenzt. Mach was du willst damit...
In Gen 3, ohne Patronenhieb, wär imo Metagross die bessere Wahl...

Antwort #3, 21. Mai 2013 um 08:13 von derschueler

Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Smaragd-Edition

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität.
84
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)