Hmmm? (Pokemon X)

Glaubt ihr die kämpfe werden sehr schwer sein bei pokemon x und y?

Frage gestellt am 19. Mai 2013 um 23:55 von SA66

9 Antworten

ei hoffe mers doch sonst wirds langweilig.Es darf schon noch ein bisschen schwerer als in s/w 2 sein.

Antwort #1, 20. Mai 2013 um 00:21 von Obba40

ja hast recht

Antwort #2, 20. Mai 2013 um 09:09 von SA66

stimmt ich geb euch recht...

Antwort #3, 20. Mai 2013 um 10:04 von Ruffynator

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
Ich finde man sollte von Anfang an den Schwierigkeitsgrad (Hürdenmodus) bestimmen können

Antwort #4, 20. Mai 2013 um 11:24 von RoboLord

...nein, sollte man nicht.

Verstellbare Schwierigkeitsgrade sind dann angebracht, wenn es sich um Adventurespiele handelt. Devil may cry, God of War, sowas ist dafür wie geschaffen.
In einem Rollenspiel wie Pokemon geht jeglicher Sinn verloren das zu tun, was man tun soll (trainieren) wenn man notfalls einfach die Schwierigkeit runter drehen kann.
Es ist und war in diesen Spielen schon immer so, dass es automatisch zum Spaziergang wurde, sobald man sein Team mit "Monstern" gespickt hat.
Will mans schwerer haben, lässt man von den "zu starken" einfach die Finger und begnügt sich mit den schwächeren aber um ne ganze Ecke cooleren Pokes. (LEDIAN! FTW!1!1!)

Für nen höheren ingame Schwierigkeitsgrad wirds bestimmt wieder sowas wie den Duellturm oder die Kampfmetro geben.

Und wem dass nicht reicht, der soll sich online von den guten Spielern klatschen lassen...

Antwort #5, 20. Mai 2013 um 12:53 von derschueler

ich finde die sollten das so schwer machen wie bei dem Hackgame Sovereign of the sky da hat der 6. arenaleiter 70+ pokemon

Antwort #6, 21. Mai 2013 um 16:18 von Syroo

...Du willst es schwer haben? Spiel Blue Kaizo!
Versteh die Frustration die aufkommt wenn man einem Level 90, 1st Gen Mewtu gegenüber steht...wobei du selbst auf nem ähnlichen Level bist, Mewtu in der 1st Gen aber hoffnunglos OP war...
________________________

Es gibt keinen Grund den Schwierigkeitsgrad übermäßig hoch zu halten!
Nintendos Zielgruppe für diese Spiele sind Kinder. Wenn das Spiel zu schwer ist als dass ein (kluger) 10-jähriger (Beispiel!) es nicht ohne Hilfe schaffen kann, dann is was schief gelaufen!

Pokemon ist kein Franchise bei dem ihr euch dran aufgeilen könnt es auf nem "hohen Schwierigkeitsgrad" abgeschlossen zu haben.
Egal ob man ein normales Spiel der Hauptreihe, Blue Kaizo, das von dir erwähnte, oder Gott weiß was es noch alles für Hacks gibt, durchgezockt hat. Steigt man erst so richtig durch, ist alles verdammt einfach.

Btw ist es nicht "schwierig" nur weil die Gegner höhere Level haben.
-> Level-up und man ist wieder im Spiel :D

SCHWIERIG wäre, wenn du mit einem normalen Storyteam, gegen EV-Trainierte Gegner mit perfekten DVs antrittst die dann so Sachen bringen wie Choicescarf-Terrakion oder ein Drachentanzendes Moxie-Mence und dabei auch noch ansatzweise deine Aktionen predicten!

Solange das nicht der Fall ist, wird die Story für Spieler die wissen was sie tun immer ein Kinderspiel bleiben... sobald sie sich bisschen eingespielt haben...

~ nuff said zu dem Thema ~

Antwort #7, 21. Mai 2013 um 16:33 von Galen___Marek

Oder man kann zum Schluss gegen alle Arenaleiter und die pokemon Liga wiederholen wo dann alle zwischen lv 70-100 sind und zwischen 3-6 Pokemon haben

Antwort #8, 21. Mai 2013 um 18:15 von RoboLord

Oder du kämpfst gegen reale Spielen, die sehr viel besser sind, als jeder NPC und dich 5:0en ôo




Das funktioniert übrigens problemlos sein Gen4.

Antwort #9, 23. Mai 2013 um 10:08 von Eindeutig_Raupi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Menschen hegen eine große Ehrfurcht vor dem Tod. Er wird mystifiziert, in der Kunst in Form des Sensenmannes sogar (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games verschenkt Steuerrückzahlung

Rockstar Games verschenkt Steuerrückzahlung

Im echten Leben sind Steuererklärungen kein Leckerbissen, in GTA 5 hingegen zeigt sich das Finanzamt von einer ung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)