paar fragen :D (FF 12)

lohnt es sich eine kombi aus leichte und schwere rüstung? und beim lizenzbrett gibt es ja die lizenz die denn physichen schaden erhöht. Nun ja is klar erhöht den nahkampf schaden aber kanns sein das es vieleicht auch bogen/armbrust schaden erhöht? und welche charaktere habt ihr denn alles nahkampf und fernkampf? bei mir sind nahkampf nur Vaan(mein main char) und Basch der rest hat bögen und fran und penelo manchmal auch armbrüste

PS: ich habe neu angefangen und bin momentan in der phon küste und adramelech habe ich in diesem spielstand :D

Frage gestellt am 24. Mai 2013 um 15:52 von Forcefield

10 Antworten

Die Kombi Schwer-Leicht, mach in der Regel immer.

Rumpf Schwere Rüstung - Kopf Leichte

Ab und zu weich ich davon ab, wenns um bestimmte Boss Kämpfe geht.

Da kriegt Vaan als Tank schon mal nur leichte Rüstung, wegen der zusätzlichen TP

Und Basch als Damage Dealer, nur Schwere Rüstung, wegen Stärke.

Bei Ashe als Magierin ist es in der Regel die Kombi Schwer-Leicht.

Magie Rüstung benutz ich nur recht selten.


Bei Fernwaffen hat das mit den Schadenfeldern auf dem Brett, meiner Meinung nach keinen Einfluss.
Ich glaube, da richtet sich das nur nach der Waffe und der Munition.

Bestes Gewehr ist also die Formalhaut (Angriff 50) und als Munition die Steinkugeln (Angriff +3). Jedenfalls als neutrale Munition.

Ansonsten je nach Gegner natürlich die Wind oder Dunkelkugeln, mit je Angriff +4 usw.


Ansonsten sind bei mir auch nur Gruppenführer (Vaan, alternativ Fran) und Damage dealer (Basch, alternativ Balthier) im Nahkampf. Ashe (Alternativ Penelo) als Magierin geb ich gern ein Gewehr.

Ich mag es, wenn der Magier mehr im hintergrund arbeitet. Dadurch geht er vielen Angrifen des Gegners aus dem Weg.


Bogen und Armbrüste benutz ich recht selten.

Ich mag Gewehre, weil sie im Gegensatz zu Bogen und Armbrust, immer treffen.

Sollte der Magier mal mit in den Nahkampf, dann bekommt er in der Regel ne Katana.

Bei Katanas richtet sich der Schaden ja nicht nur nach der Stärke des Trägers, sondern auch nach dem Magiewert.
Und der ist ja bei Ashe am besten.

Antwort #1, 24. Mai 2013 um 17:58 von linao

Die Lizenzen die den physischen Schaden erhöhen haben keinen direkten Einfluss auf den Waffenschaden, sondern erhöhen den Stärke-Wert des Charakters um 1.

Das wiederum bedeutet, dass alle Waffen, die Stärke als Faktor in der Schadensformel enthalten (ergo die meisten) davon profitieren.

Unbewaffnet:
Schaden = [11 x Zufall(1~1,125) - Abwehr] x Stärke x (Lv. + Stärke)/256

Unbewaffnet mit Raufbold-Lizenz oder Bernsteinring
Schaden = [(Lv.+Stärke)/2 x Zufall(1~1,125) - Abwehr] x Stärke x (Lv.+Stärke)/256

Ein- & Zweihandschwerter, Speere, Armbrüste, Ruten
Schaden = [Attacke x Zufall(1~1,125) - Abwehr] x [1 + Stärke x (Lv.+Stärke)/256]


Stäbe
Schaden = [Attacke x Zufall(1~1,125) - Magie-Abwehr] x [1 + Stärke x (Lv.+Stärke)/256]

Kolben
Schaden = [Attacke x Zufall(1~1,125) - Abwehr] x [1 + Magie x (Lv.+Magie)/256]

Katanas und Stöcke
Schaden = [Attacke x Zufall(1~1,125) - Abwehr] x [1 + Stärke x (Lv.+Magie)/256]

Äxte & Hämmer, Holhgeschosse
Schaden = [Attacke x Zufall(0~1,111) - Abwehr] x [1 + Stärke x (Lv.+Konstitution)/128]

Dolche, Ninja-Schwerter, Bögen
Schaden = [Attacke x Zufall(1~1,125)- Abwehr] x [1 + Stärke x (Lv.+Agilität)/218]

Feuerwaffen und Zepter
Schaden = [Attacke x Zufall(1~1,125)]^2

Antwort #2, 24. Mai 2013 um 18:45 von Zalunion

linao kanns sein das man beim gewehr weiter weg geht um zu schiesen als bei bögen? wenn ja dann werde ich wahrscheinlich auch wechseln vom fakt her gesehn das gewehre Armor pierce besitzen (sie durchbrechen abwehr also machen immer full dmg den man mit der knarre machen kann)

Und danke für die eine idee mit der schwer leicht kombi werde ich ab jetzt auch benutzen
und Zalunion danke sehr das du mir grad die schadensformeln hingeschrieben hast :D

Antwort #3, 24. Mai 2013 um 20:24 von Forcefield

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Oh und sollte ich vieleicht auch wechseln zu gewehren? den mob Ameisenlöwe hab ich ja aber ich bin noch garnicht zu ihm gekommen die gegner vor ihm waren viel zu schwer deswegen komme ich noch nicht an formalhaut deswegen hab ich noch nicht die stärkste knarre sollte ich dann trotzdem wechseln oder auf formalhaut warten?

Antwort #4, 24. Mai 2013 um 20:34 von Forcefield

Also ob man mit dem Gewehr weiter weg ist als mit Bogen, ist mir noch nicht aufgefallen.

ich werd demnächst mal drauf achten.

Ansonsten haste recht, die ignorieren die Abwehr der Gegner und treffen immer. deswegen meine erste Wahl bei Fernwaffen.

Bin aber auch erst seit meiner 122333 Challang ein Fan von Gewehren.


Formalhaut.

Wenn du Ameisenlöwe killen willst, probiers mal mit Elemine Splitter.

Wirkt zwar beim Mob nicht aber die andern Mantis kannste damit ausschalten.

Habs zwar noch nicht probiert, müßte aber funktionieren.

Wenn du also die anderen Gegner Eleminiert hast, kannste dich in ruhe um den Ameisenlöwe kümmern.

Elimini Splitter hinterlassen zum beispiel die Panther im Golmore Dschungel.

Da du da gut ne Serie machen kannst, kriegste da schnell genug davon.

Ansonsten haste bestimmt schon den Zauber Elemini.

Aber Splitter gehen schneller.


Alternative:
Lauf einfach mal an den Gegnern und dem Ameisenlöwe vorbei in den Raum.

Die Truhe steht zu 60% da und hat zu 50% die Formalhaut.

Die steht schon da, wenn du Ameisenlöwe jagen kannst.

Antwort #5, 24. Mai 2013 um 22:31 von linao

cool :D danke linao werd ich versuchen aber erst dann wenn ich mich an ahriman (kp wie der hies der boss der nach den botanischen fünf kommt) gerächt habe dieser idiot klont sich nachdem er die hälfte der leben verloren hat -.-

Antwort #6, 24. Mai 2013 um 22:50 von Forcefield

Hey linao hab letztens auf ner seite gelesen das gewehre auf weichtiere und ein paar anderen monster kategorien nur 1/8 des normalen schadens machen ist dir das mal aufgefallen? naja sicherlich haste aber die auch schnell mit vaan besiegt oder?

Antwort #7, 28. Mai 2013 um 15:15 von Forcefield

http://forum.finalfantasy.de/thread.php?postid=...

hier is nochmal der link wo ich es gefunden habe wenn du bei dem abschnitt guckst wo die formeln der waffen stehen steht drauf das gewehre auch nur dmg nach dem attacke wert haben wieso sollten diese dann eine schwer leicht kombi bekommen wenn ihr stärke wert eh nichts bringt? und ich find den teil net mehr wo draufstand das weichtiere und manche andere monster arten nur 1/8 dmg von feuerwaffen bekommen sorry :/

Antwort #8, 28. Mai 2013 um 15:42 von Forcefield

Die schwer-leicht Kombie ist meine Standartrüstung.

Im normalen Spiel hat ja bei mir nur der Magier in der regel ne Fernwaffe.

Ich geb ihm aber trotzdem diese Rüstung, weil ich den Magier auch ab und zu mit ner Katana in den Nahkampf schicke.


Bei der 122333 Challang, wo alle nur mit Gewehren ausgerüstet waren, hatten alle ne leichte Rüstung. Für Rumpf und Kopf.

Allerdings nur hauptsächlich wegen der zusätzlichen TP und weil ja bei Gewehren die stärke nicht so wichtig ist.


Bei den schweren Rüstungen darfste aber nicht nur auf den Stärkewert schaun.

Die Maximilian als 2 beste schwere Rüstung, hat zwar Stärke +9, was bei nem Gewehr wohl nichts nutzt.
Maximilian hat aber auch, neben Geschick +6, noch Abwehr +58.
Also nicht ganz sinnlos für nen Gewehrträger.

Im normalen spiel also meiner Meinung nach für jeden ganz nützlich.


Das mit dem 1/8 Schaden bei Weichkörpern hab ich auch gelesen. Gilt aber wohl auch bei Geistern und Bombern.

Desegen lass ich ja meinen Magier auch ab und zu in den Nahkampf. Da gibts dann anstatt Gewehr eben ne Katana.
Oder eben mal ne andere Munition. Außer Zwiebelkugeln kannste ja auch mal Wind oder Wasserkugeln nutzen. Auch die Stillekugeln sind bei manchen Gegner recht nützlich, weil sie ja zu 25% Stumm auslösen.

Und damit ich nicht ständig die Rüstung wechseln muß, bleibts bei Rumpf-schwer, Kopf-leicht.


Wie gesagt, ausnahme war bei mir nur die 122333 Challang, wo alle nur leichte Rüstungen hatten.

Bei meinem Solo mit Vaan hab ich öfter gewechselt zwischen schwer und leicht.
Manche Gegner waren mit leichter Rüstung besser zu besiegen, weil ich mehr TP hatte und andere waren mit schwerer Rüstung, wegen der zusätzlichen Stärke schneller zu besiegen.

Bei nem Solo mußt du sowiso öfter mal rum experimentieren um klar zu kommen.

Im normalen spiel ist es eigentlich fast egal wie du die Truppe ausrüstest.

Wenn du immer die besten aktuellen Rüstungen und Waffen nimmst, kommste fast immer mit jeder Rüstung klar. Egal ob Leicht oder Schwer oder Magie.

Es gibt eben nur ein paar Außnahmen, wie zum beispiel Venuskara im Miriam Stillschrein. Da sind ja leichte Rüstungen und Stockwaffen zu empfehlen, weil die schweren ja vom Boden angezogen werden und dich langsamer machen.

Antwort #9, 28. Mai 2013 um 16:50 von linao

Achso Danke für die info linao :D

Antwort #10, 28. Mai 2013 um 18:17 von Forcefield

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)