MW3 Mehrapieler Tipps (MW 3)

Was ist Empindlichkeit?
Ist jinlegen immer die beste Variante?
Sturmgewehr vs Maschinenpistole was würdet ihr mehr Empfelen.
Welche Klassen würdet ihr einen Anfäner wie mir ( Level 40) empfelen?

Frage gestellt am 25. Mai 2013 um 14:51 von IDHK234

9 Antworten

Empfindlichkeit: 3
Ich finde Sturmgewehre sind besser als MGs (Maschinengewehre). Aber Sturmgewehre finde ich genausogut wie MPs (Maschinenpistolen).
Klasse:
-Primär: Scar-L (Sturmgewehr) oder UMP (Maschinenpistole)
-Sekundär: Mp9 oder Scorpion
-Aufsätze für Primär: Bei Scar-L : Rückstoß und Schalldämpfer
Bei UMP : Rückstoß und Schalldämpfer
-Aufsätze für Sekundär: Beide Akimbo

Ausrüstung:
-Semtex
-Erschütterungsgranate

Perks:
-Fingerfertigkeit Pro
-Attentäter Pro
-Meisterschütze

Abschusserie:
-Sturm: Drohne (UAV) (3er Abschuss)
Predator
Reaper

Todesserie:
-Letztes Gefecht (beitet dir eine 2te Überlebens-chance)

Antwort #1, 25. Mai 2013 um 19:51 von xxKiller66xx

Meine zwei besten Klassen:

-Sturm

Primär: ACR 6.8 mit Treffer und Schalldämpfer.
Sekundär: 44. Magnum (spiele nie mit Sekundärwaffen).

Ausrüstung: Semtex und tragbares Radar.

Perks: Plünderer, schnell ziehen und Stalker.

Abschusserien: Predator, Pave Low und Osprey-Schütze.

Todesserie: Letzdes Gefecht.


-Maschinenpistole

Primär: P90 mit Konzentration und Schalldämpfer.
Sekundär: 44. Magnum.

Ausrüstung: C4 und tragbares Radar.

Perks: Extrembedingungen, Attentäter und Todesstille.

Abschusserien: Fingerfertigkeit, Plünderer und schnell ziehen.

Todesserie: Letzdes Gefecht.

Zu deiner Frage:
Ich finde Maschinenpistolen in MW3 besser als Sturmgewehre.
Es kommt zwar immer auf die Map an aber auf den meisten Maps sind die MPs den Sturmgewehren überlegen.
Die P90 ist perfekt für dich.
Sie ist sehr präzise, stark und schiesst schnell.

Meinst du mit hinlegen "dropshot"?
Wenn ja dann sind dropshots nicht immer effektiv.
Auf kurze Distanz (wenn ein Gegner vor dir steht) hilft dropshot eigentlich immer aber wenn der Gegner weiter entfernt ist, stirbt man schneller weil man dann meistens am Kopf getroffen wird.
Um dropshots zu machen muss deine Steuerung auf "Taktik" sein, dann kannst du nämlich während dem schiessen noch gleichzeitig zielen und dich hinlegen.

Empfindlichkeit:
Ich empfehle dir auf Empfindlichkeit 10 zu spielen, denn dann bist du ziemlich schnell und wenn ein Gegner dich überrascht kannst du dich am schnellsten zu ihm drehen.
Wenn das zu hoch ist kannst du dich langsam rantasten indem du erstmal mit Empfindlichkeit 8 oderso spielst. :)

Antwort #2, 25. Mai 2013 um 21:56 von gelöschter User

LOL. Empfindlichkeit 10? Aha, damit kann man also spielen... Auf Level 40 hat man natürlich schon eine ACR (50) oder ein tragbares Radar (77)... Naja, aber anstonsten, kann man Minusmensch nur zustimmen... Dasselbe hätte ich wohl auch gesagt, damit habe ich auch Erfolg!

Aber den Orsprey-Schütze für einen Anfänger zu empfehlen ist vielleicht etwas zu hochangesetzt... Ich würde dir als Abschussserie das hier empfehlen:

Predator - Heli - AC 130

oder

Predator - Reaper - AC 130

Antwort #3, 26. Mai 2013 um 16:25 von Slyax

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Slyax
Naja ich habe ihm den Osprey nicht empfohlen sondern meinte nur das ich selber damit spiele. :p
Ausserdem ist Empfindlichkeit 10 echt nicht so schwierig wie jeder glaubt.
Als ich noch Level 20 oderso war und MW3 neu rausgekommen ist habe ich direkt angefangen mit 10 zu spielen, weil meine freunde es so wollten.. und jetzt kommt mir alles andere viel zu niedrig vor.

Antwort #4, 26. Mai 2013 um 18:07 von gelöschter User

Ihr immer mit euren last stand was soll das? Lernt ma fair zu spielen!
Zu deine frage.
Ich kann die Empfindlichkeit Nummer 6 empfehlen man hat auch ganz gutes aim!
Klassen könnte ich dir auch sagen und zwar wie schon gesagt worden war is die p90 ganz gut für dich!
Ich weiß nicht welche modis du zockst ich spiele mit der klasse alle spielmodis!
P90 Aufsätze Schalli und schnellfeuer
Mp9 schalli
Semtex oder C4
Erschütterungsgranate oder tragbares radar
Extrembedingung (Pro)
Schnell Ziehen Pro
Ruhige Hand pro
Spezialisten packet
1.Plünderer
2.Fingerfertigkeit
3.Stalker Pro
Todesserie:Gut erholt.
So ich geb dir einen hinweis lass es am besten mit last stand oder dead mans hand oder Martyrium zu spielen! Am besten nur gut erholt bei sniper spiele ich hohlspitzgeschoss.
So ich hasse es wenn manche leute nicht fair zocken können.
So schönen abend noch!

Antwort #5, 27. Mai 2013 um 22:06 von Tayson98

Tayson98
Es geht niemanden was an ob du es hasst oder nicht.
Man gibt soviel Geld für ein neues Spiel aus und soll dann auf Sachen verzichten weil es andere nervt? Nene!
Lieber spiele ich mit noobigen und unfairen Sachen wie last hand und hole in schlechten situationen noch kills anstatt das ich einen auf fair mache um die Gegner zu schützen.

Antwort #6, 27. Mai 2013 um 22:40 von gelöschter User

Also am Anfang wuerde ich dir die Sturmgewehre empfehlen. Für mich waren die am Anfang am leichtesten. Scar-L hat ein gutes Ironside (kenne das Deutsche Wort nicht, das normale Visier). Außerdem würde ich dir in den Abschussserien Unterstützung empfehlen, weil ein Anfaenger Lvl 40 keine Predator, Heli, AC130 schafft?! Bei Sturmgewehren würde ich dir dann Fingerfertigkeit, Attentäter, Stalker empfehlen, Stalker ist fast ein muss bei Sturmgewehren, weil sie ohne das zu langsam sind, wenn man zielt. Die Empfindlichkeit, wenns dein erstes Shootergame ist würde ich bei 1 Anfangen, und dann immer eins nach oben gehen. Hoffentlich konnte ich helfen:D

Antwort #7, 28. Mai 2013 um 17:04 von Stuttgarter97

Also als Anfänger hab ich M4A1 gespielt bis lvl 42 dann g36c und ab 50 Acr 6.8
Fast jede Klasse so

Plünderer
Hardliner
Meisterschütze

Streaks :
Predator
Heli
Reaper

Oder
Predator
Reaper
Pave Low

Als Anfänger würde ich aber Unterstützung spielen

So ich finde Sturmgewehre besser da sie Präzise sind und gut austeilen auf lange Distanz kann dich p90 gegen die Acr einpacken welche eigentlich die bessre Allround Waffe im Spiel ist (Acr)

Antwort #8, 28. Mai 2013 um 17:32 von The_King_of_the_World

Schnell zielen braucht man gar nicht, wenn man auf einer hohen Empfindlickeit spielt oder?Spiele erst seit 9 Stunden bin jetzt Level 49 aber 1 Spiel fehlt auf 50.Finde dich P90 wirklich gut aber eher auf kleineren Maps.STG sind im MW3 insgesamt etwas besser(Meine Meinung)

Antwort #9, 28. Mai 2013 um 20:35 von IDHK234

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)