Lohnt sich noch? Oder doch anderes? (BF 3)

Habe bald Geburtstag und wolllte fragen ob sich das Spiel noch lohnt? Hole mir die Premium Edition. Mir ist The last of us zu teuer. Empfiehlt ihr noch ein anderen gutes Game? Es sollte Multiplayer sein da ich viel Zeit Online verbringe.

Lg

Frage gestellt am 30. Mai 2013 um 07:56 von mattin111

12 Antworten

Du fragst ob es sich lohnt und im nächsten Satzt meinst du, dass du dir die Premium Edition holst Oo Einen guten MP hat auch Bad Company + Bad Company 2. CoD WaW + MW2 sind auch ganz nice.

Antwort #1, 30. Mai 2013 um 11:02 von DerImperator

Lohnt sich nicht mehr.

Antwort #2, 30. Mai 2013 um 11:06 von ROAD_RUNNER

Warum sollte es sich nicht lohnen. BF3 ist ein wunderbares Spiel mit vielen vielen tollen und abwechslungsreichen Waffen, Aufsätzen, Maps wie Fahrzeugen und Spielmodi. Es sind 5 Mappacks draußen die alle samt cool sind. BF3 ist MEINER Meinung nach der beste, derzeitige Multiplayer-Shooter. Klar regt der ein oder andere Death mal auf, aber das gehört einfach dazu. Und ganz ehrlich, welcher Multiplayer Modus eines Shooters regt nicht auf? :DD

Antwort #3, 30. Mai 2013 um 11:14 von DerImperator

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Bf ist schon ein guter Shooter leider hat man als Anfänger 0 Chance man wird ins Verlierer Team abgeschoben, gekickt, gebannt und einem Squad will auch gute Spieler nicht mitspielen. Es gibt auch keine Server die für einsteiger geeignet sind bis man alles freispielt dauert es lange da lohnt sich ja mehr auf BF4 zu warten.

Antwort #4, 30. Mai 2013 um 12:45 von ROAD_RUNNER

Roadrunner ich kann das nicht bestätigen. Man hat als Anfänger sehr wohl Chancen. Dass der Serverinhaber unfaire Teams macht, passiert auch nicht allzuoft. Bis BF4 kommt, vergehn noch 5-6 Monate, das ist fast ein halbes Jahr, natürlich lohnt sich BF3 jetzt noch zu kaufen.

Antwort #5, 30. Mai 2013 um 16:08 von DerImperator

Nee nicht wirklich musste ich von vorne beginnen würde ich es wahrscheinlich sein lassen du als Rentner hast sowieso den ganzen Tag zum Zocken.

Antwort #6, 30. Mai 2013 um 17:36 von ROAD_RUNNER

Ich habe mir vor ein paar Monaten mit ein paar Freunden BF3 zugelegt. Das was ROAD_RUNNER schreibt stimmt nicht ganz. Meine Freunde und ich wurden nie ins Verlierer Team abgeschoben, gegickt, gebannt oder ähnliches. Sobald man sich eingespielt hat ist man auch nicht schlechter als andere Spieler. Uns macht Bf3 viel Spaß und ich würde sagen das es sich auf alle Fälle lohnen würde!

Antwort #7, 30. Mai 2013 um 22:34 von Riolu97

also lohnen tut es sich noch alle male mein kollege hat sich des spiel vor ca 6 tagen geholt
was roadrunner sagt stimmt zum teil
es gibt leider genug dumme unfaire admin und grade wenn man gute scores hat wird man schnell gekickt (hatte heute schon runden un den ich imer zwischen 60 und 80 kills hatte und zwischen 10-20 tode dawirste entweder vom admin in sein team geholt oder gekickt gebannt so wie roadrunner sagt
aber mein kollege spielt jetzt seit ca 6 tagen und ist lvl 36 und er spielt nur am abend nach der arbeit
man braucht halt um jetzt mit leuten mitzuhalten einen erfahrenen kollegen der einem alles zeitgt dann ist es auch für einen neuling relativ einfach gute scores gehen höhere leute zu erziehlen

Antwort #8, 31. Mai 2013 um 20:16 von undertaker8187

kennt ihr diesen Durchgang bei Metro-Rush, bei der 3 Base?
Ich habe mich am Rand des Durchgangs zu dem Emcom geschlichen und die 2 Typen die in dem Raum, von dem aus man schön in den langen Durchgang feuern kann, getötet. Tja einer von beiden war anscheinend Admin und hat mich gebannt. Ich werde leider auch oft genug gebannt. Jeden Tag mindestens 1 mal. Vorallem dann, wenn man richtig abgeht -.-

Antwort #9, 01. Juni 2013 um 07:44 von DerImperator

Hmm. Ok danke euch allen. Ich lese mir noch paar Bewertungen durch und überlege noch.

Antwort #10, 01. Juni 2013 um 15:00 von mattin111

Das grundlose bannen gehört verboten nur weil man besser ist oder sich einen Kampheli schnappt naja ich habe Server unter meine Favoriten wo ich weis das ich nicht gebannt werde. Gibt schon noch Server die weder Kicken, Bannen oder Waffen verbieten. Die nehme ich meistens als Favoriten da kann man problemlos zocken aber bei Schnellem Spiel wird man halt das ein oder andermal Gebannt oder gekickt.

@mattin111

Naja falls du freunde hast mit denen du es Spielen kannst wäre es empfehlenswert falls du es alleine spielen willst würde ich es sein lassen macht halb so viel spass als in einem guten Squad.

Antwort #11, 01. Juni 2013 um 15:15 von ROAD_RUNNER

ROAD RUNNER hat teilweise recht. Klar macht BF3 mit Leuten, die man kennt (auch Freunde genannt) viel mehr Spaß. Aber bei welchem Spiel ist das nicht so? BF3 kann man genauso gut alleine spielen.

Antwort #12, 02. Juni 2013 um 06:13 von DerImperator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)