Team: Verbesserungswürdig? (Pokemon Weiss)

Hallo,
ich habe bereits alle 8 Orden und die PL durchgespielt und will nun mein Team perfektionieren. Dazu will ich Euch fragen, was Ihr dazu meint und ich bin über jeden Vorschlag glücklich!

Mein momentanes Team:

LUCARIO (Lv. 94)
Attacken:

- Nahkampf
- Drachenpuls
- Turbotempo
- Konter

HONWEISEL (Lv. 58)
Attacken:

- Heilbefehl
- Angriffsbefehl
- Abgangsbund
- Toxin

WAILORD (Lv. 60)
Attacken:

- Surfer
- Taucher
- Stärke
- Fontränen

TENTANTEL (Lv. 68)
Attacken:

- Blattgeisel
- Gyroball
- Explosion
- Gegenstoß

TOGEKISS (Lv. 63)
Attacken:

- Fliegen
- Psychokinese
- Ruheort
- Himmelsfeger

KARADONIS (lv. 52)
Attacken:

- Konter
- Nahkampf
- Stärke
- Durchbruch

Frage gestellt am 30. Mai 2013 um 09:59 von TheInvisible

20 Antworten

wesen und ev-verteilung sind mir nicht bekannt, daher bewerte ich nur attacken und items btw bei storyteams ist das alles meistens eh egal...

Lucario: würde ich physisch spielen. drachenpuls weg, knirscher rein. oder eishieb, was dir lieber ist. konter gegen schwerttanz, wegen lucarios mittelmäßigen bis schlechten defensivwerten.
Item? Leben-Orb

Honweisel: vielleicht abgangsbund gegen delegator, weil honweisel ars**langsam ist
ich glaube, mit Überreste machst du nichts falsch..

Wailord: Scheint dein VM-Opfer zu sein. fontränen find ich nicht gut wegen der lausigen initiative. gib ihm noch kaskade, dann ist es vollkommen... (nicht zu gebrauchen, außer vm-opfer)
Wenn dir fontränen so heilig ist, versuchs mit einem wahlschal, ansonsten gib ein wahlglas.

Tentantel: mit den attacken lohnt sich noch statt gegenstoß dampfwalze. und als item wahlband.
ich verwende tentantel aber lieber als staller, mit tarnsteine und stachler, donnerwelle oder schutzschild und blattgeisel oder gyroball.
beim ersten, wie bereits erwähnt, wahlband, beim zweiten Überreste oder seegesang

Togekiss: fliegen und himmelsfeger sind daneben, psychokinese würd ich auch austauschen. begeistert bin ich von dem haxer mit donnerwelle/bodyslam und luftschnitt in kombination mit edelmut. zu 70% (!) kann der gegner keinen move ausführen. dann aurasphäre, weils gut ist, und ruheort zum heilen
Item: Überreste

Karadonis: stärke bä, zwei attacken des selben typus pfui. nimm eishieb und steinkante mit ins boot, erdbeben ist immer gut, und vllt (!) gegenschlag in kombination mit robustheit (mit 1 KP dürfte die attacke stärke 200, wegen STAB 300 haben)
Item: wahlband oder wahlschal, je nach dem

Austauschwürdig sind auf alle fälle wailord (es sei denn, du brauchst dein VM-opfer) und karadonis, weil nicht bombe und wegen vorhandenen kampftypen

btw mit einem lv.100 brauchst du dir in der story keine sorgen machen, zu verlieren, es sei denn, du bist ein noob (was ich jetzt mal nicht glaube ;) )

>Frage an den Fragesteller:
>Willst du damit auch online gehen oder nur auf die NPCs einschlagen?
>Wenn online, dann müsste ich nochmal einen neuen beitrag verfassen.

Antwort #1, 30. Mai 2013 um 13:32 von Dusclops

Vielen Dank erstmal für die Antwort!

Und zu Deiner Frage: Ich spiel eig. ausschließlich offline.

MfG

Antwort #2, 30. Mai 2013 um 14:40 von TheInvisible

Aber mich würde das schon interessieren, da ich manchmal schon mit Freunden spiele. Vllt. hast Du auch ein paar Kominationen für einige meiner Team-Pokemon.

Schonmal Danke im Voraus!

MfG

Antwort #3, 30. Mai 2013 um 16:22 von TheInvisible

Dieses Video zu Pokemon Weiss schon gesehen?
Kominationen?
Dude, beschäftige dich mit den Grundlagen des CP und deine Freunde (wenn auf gleichem Stand wie du jetzt) werden nur untergehen. Jedenfalls im Großteil eurer Kämpfe. Wenn du mal verlierst, mach dir nichts draus, idR. wirste dann eine bessere Bilanz haben als deine Freunde.
http://forum.pokefans.net/strategie-strategie/t...
Das sind die Grundlagen, von denen ich sprach.

Antwort #4, 30. Mai 2013 um 17:22 von Fable_2

fable, meckern bringt nie was, die leut fragen doch, genau weil sie keine ahnung haben, hier welche mit ein bisschen mehr ahnung sitzen, deren job es ist, denen zu helfen, die keine ahnung haben. sonst wäre die rubrik FRAGEN völlig überflüssig, wenn jeder wüsste, wie alles funktioniert...
nicht bös gemeint, aber immer, wenn anfänger nieder gemacht werden, dann... wah.

nun zum eigentlichen thema:
ich hab die gesammte palette der von dir angegebenen pokes unten zusammengestellt. nach meiner meinung sind die gut (solange man sie richtig spielt) mach dir erst selbst ein bild davon:

Lucario @ Lebenorb
Fähigk.: Konzentrator/Redlichkeit
EVs: 252 Angr / 4 SpV / 252 Init
Wesen: Froh (+Init -SpA)
- Nahkampf
- Knirscher/Eishieb
- Turbotempo
- Schwerttanz
simples set: angriff boosten mit schwerttanz, dann alles wegsweepen mit den offensivattacken. knirscher oder eishieb, je nach dem, so wie das team jetz ist, wäre glaub eisheib besser.

Honweisel (♀) @ Überreste
Fähigk.: Erzwinger
EVs: 248 KP / 8 Vert / 252 SpV
Wesen: Sacht (+SpV -SpA)
- Schlagbefehl
- Heilbefehl/Ruheort
- Delegator
- Toxin
toxin zum vergiften, delegator zum verstecken, heilbefehl bzw. ruheort zum heilen (wobei letzteres besser wäre, da die schwächen reduziert werden, da der typ flug für die runde gelöscht wird) und schlagbefehl zum dezenten austeilen und als attacke bei verhöhner.

Wailord @ Wahlschal
Fähigk.: Aquahülle/Dösigkeit/Erzwinger
EVs: 252 SpA / 4 SpV / 252 Init
Wesen: Scheu (+Init -Angr)
- Fontränen
- Surfer/Hydropumpe
- Eisstrahl
- Kraftreserve (Typ Pflanze)
die initiative kann man ein bisschen mit wahlschal boosten und mit fontränen eventl. einen erstschlag erlangen, eine weitere STAB für den fall, dass unser wal wenig KP haben sollte, eisstrahl und Kraftreserve pflanze für den fall, das man einem wasser, pflanzen oder drachen pokemon begegnen sollte, worauf wasser weniger effektiv ist.

Antwort #5, 30. Mai 2013 um 18:50 von Dusclops

Tentantel @ Überreste/Seegesang
Fähigk.: Eisenstachel
EVs: 252 KP / 4 Angr / 88 Vert / 164 SpV
Wesen: Locker (+Vert -Init)
Wichtige DVs: 0 für Init
- Tarnsteine
- Stachler/Egelsamen
- Donnerwelle/Schutzschild
- Blattgeisel/Gyroball

Erst tarnsteine und stachler oder egelsamen austeilen, donnerwelle und dann austauschen zum bulken oder sweepen oder schutzschild zum Kp auffüllen (egelsamen+Überreste). Blattgeisel und gyroball sind STABs, Blattgeisel hat immer stärke 120 (bzw. 180), alternativ gyroball, sobald ein poke mehr als 238 Init hat, kannst du mit deiner Init von 40 dein volles potenzial der stärke 150 (225) entfalten, wenn weniger init, dann sinkt die stärke... (vorteil: höhere genauigkeit)

Togekiss @ Überreste
Fähigk.: Edelmut
EVs: 252 KP / 56 Vert / 200 SpV
Wesen: Still (+SpV -Angr)
- Luftschnitt
- Aurasphäre
- Donnerwelle
- Ruheort
wie bereits erläutert, gefürchtet als paraflincher, mittlerweile auch einer meiner favoriten ;)

Karadonis @ Wahlschal
Fähigk.: Robustheit
EVs: 252 Angr / 4 Vert / 252 SpV
Wesen: Hart (+Angr -SpA)
- Nahkampf/Gegenschlag
- Eishieb
- Steinkante
- Erdbeben/Gegenschlag
Nahkampf STAB, eishieb und steinkante für effektivitätslücken, erdbeben cool. gegenschlag auch möglich wegen robustheit, entweder gegen Nahkampf (problem: bei vollen KP hat man keine gescheite STAB) oder erdbeben (eher hier).

entfernen würde ich auf alle fälle
honweisel (einfach schlecht, schwach besonders gegen stahl und gift, u.a. auch adrenalin und giftwahn u.ä.)
wailord (es gibt bessere pokes, die gechoiced werden können)
und karadonis (bereits bestehender typ kampf)

alternativen hab ich keine, wenn du willst, kann ich mir dazu auch ein paar gedanken machen.

Antwort #6, 30. Mai 2013 um 18:51 von Dusclops

Danke ich werde versuchen das zu beherzigen!

MfG

Antwort #7, 30. Mai 2013 um 18:56 von TheInvisible

"fable, meckern bringt nie was, die leut fragen doch, genau weil sie keine ahnung haben, hier welche mit ein bisschen mehr ahnung sitzen, deren job es ist, denen zu helfen, die keine ahnung haben. sonst wäre die rubrik FRAGEN völlig überflüssig, wenn jeder wüsste, wie alles funktioniert...
nicht bös gemeint, aber immer, wenn anfänger nieder gemacht werden, dann... wah."
Meckern? Anfänger nieder machen? o0
Zuviel gesoffen?
Ich hab doch wohl niemanden nieder gemacht und gemeckert hab ich auch nicht (beweis mir das Gegenteil...), sondern die Möglichkeit gegeben, die Grundlagen des CP zu verstehen. Ein vorgegauckeltes Team, ohne das nötige Wissen, dieses richtig zu nutzen, bringt einem Anfänger auch nichts. Wenn man weiß, wie man richtig spielt (bzw. es vernünftig lernt), hilft einem das viel mehr.

Antwort #8, 30. Mai 2013 um 19:33 von Fable_2

@Dusclops:

Was haltest Du von folgenden Pokemon für das Team:

- Ampharos
- Lanturn
- Lapras
- Stolloss
- Caesurio
- Gealtwino
- Altaria

Diese hab ich bereits auf einem realativ hohen Level, daher die Frage, ob eines gut geeignet wäre.

MfG

Antwort #9, 31. Mai 2013 um 08:05 von TheInvisible

sorry fable hab den text falsch gelesen xD (beim überlesen kam eher sowas raus: "Dude, beschäftige dich mit den Grundlagen des CP ODER DU und deine Freunde (wenn auf gleichem Stand wie du jetzt) werden nur untergehen." - haha, kann passieren :'D)

egal, aber die movesets baue ich deshalb, damit sie ausprobiert werden können, und wenn beim probieren fehler auffallen, kann man diese korrigieren, oder? und dann kommt die individuelle kreativität ins spiel und mit der zeit bringt man sich selbst seine skills bei

jaja, diese ganzen schritt-für-schritt-artikel.. als starthilfe finde ich sowas nicht schlecht, aber ich finde, man lernt nur bei selbstständiger anwendung.

und da wir bei selbstständiger anwendung sind, kannst du, invisible, vllt erstmal movesets mitssamt items aufschreiben, vllt noch ein satz, was du dir dabei gedacht hast.

POKéMON @ ITEM
Fähigk.: FÄHIGKEIT
- ATK 1
- ATK 2
- ATK 3
- ATK 4

und, ja, vielleicht liest du dich wirklich mal ein wenig ein, du musst ja nicht alles auf anhieb verstehen, aber wenigstens in die materie reinkommen. vllt kannst du dann auch was mit wesen und dergleichen anfangen, das ist alles wichtig für die optimalen werte und so

ist ja alles auf pokefans erklärt (Antwort #4)
danke dafür an fable und sry nochmal :'D

Antwort #10, 31. Mai 2013 um 10:56 von Dusclops

Also:

Ich hab mir das alles mal durchgelesen.

Hier:

AMPHAROS @ Magnet
Fähigk.: Statik
Wesen: Kauzig (-/-)
-Stromstoß
-Donnerwelle
-Donnerblitz
-Fassade

Magnet für Elektro-Attacken, mit Statik, Donnerwelle paralysieren und mit Fassade angreifen. Hab ich reingetan für Karadonis, da ich mit Lucario bereits einen Kampf-Typ habe.


LUCARIO @ Scharfklaue
Fähigk.: Felsenfest
Wesen: Still (+Sp.Ver/-Ang.)
-Nahkampf
-Turbotempo
-Erdbeben
-Konter

Hab mir eig. nicht viel dabei gedacht.


WAILORD @ Zauberwasser
Fähigk.: Dösigkeit
Wesen: Scheu (+Init./-Ang.)
-Fontränen
-Surfer
-Kaskade
-Erdbeben

Mit Zauberwasser Wasser-Attacken verstärken.


ALTARIA @ Drachenzahn
Fähigk.: Innere Kraft
Wesen: Mild (+Sp.Ang./-Vert.)
-Draco Meteor
-Eisstrahl
-Fliegen
-Watteschild

Mit Drachenzahn und mildem Wesen Draco-Meteor stärken.


TENTANTEL @ Beulenhelm
Fähigk.: Eisenstachel
Wesen: Mutig(+Ang./-Initi.)
-Blattgeisel
-Gegenstoß
-Gyroball
-Explosion

Mit Gyroball und Gegenstoß durch geringe Initiative angreifen.


HONWEISEL @ Käfertafel
Fähigk.: Erzwinger
Wesen: Hitzig (+Sp.Ang./-Sp.Vert.)
-Toxin
-Schlagbefehl
-Heilbefehl
-Giftschock

Mit Toxin vergiften und mit Giftschock angreifen und mit Heilbefehl zwischendurch heilen.



So das wär´s: Ich hätte als Ersatz auch noch Togekiss, Stolloss, Lanturn, Lapras, Karadonis, Caesurio, Gelatwino, falls eines der oben genannten austaschreif wäre.

MfG

Antwort #11, 01. Juni 2013 um 08:49 von TheInvisible

joa

das insgesamtbild der wesen ist so naja, merkste selber, oder? richtig getroffen hast du eig nur mit wailord und tentantel

ich fang erstmal mit ampharos an. mit einem angriff base stat von 75 ist es wohl nicht so titan... (vgl mit SpA base stat: 115) mit Kauzig kann ampharos (im bestfall) einen Angriffswert von 249 erreichen, der SpA wäre da schon bei 329, mit einem positiven wesen für SpA (bsp. Mäßig) sogar 361. denk mal darüber nach...
und was sein moveset angeht, model es komplett um und zwar so, dass seine STAB (same type attack bonus, also +50%), die schwach gegen boden (!), drachen, pflanze und elektro selbst ist, ausgeglichen wird. das ist noch das erste beispiel, daher misch ich noch mit, aber den rest probierst du alleine.
http://pokewiki.de/Ampharos
das ist der pokewikiartikel über ampharos. da findest du alle informationen, die du über ampharos wissen kannst (u.a. auch die stats).
1. entwicklung
2. fundorte
3. attacken...
da ist ja, was wir suchen. hier sind alle attacken, die ampharos lernt, wie und wann sie erlernt werden können etc.
erstmal eine nette STAB attacke. also typ elektro. weil ampharos = elektro. da wir jetzt bevorzugt nach SPEZIELLEN attacken suchen (die mit dem violetten kreisen, nicht der gelbe stern), die dann mit dem SPEZIALangriff verrechnet werden, können wir physische attacken sein lassen (manchmal lohnt sich auch mixed, hier aber nicht) damit fliegen schon so sachen wie donnerschlag oder stromstoß. elekroball können wir auch vergessen, da wir dank seiner init von 55 nicht über die stärke 60 (wegen STAB 90) kommen werden. dann eher ladungsstoß (lv.40), donnerblitz (TM24) oder voltwechsel (TM72).

Antwort #12, 01. Juni 2013 um 12:13 von Dusclops

was hatten wir anfangs nochmal gesagt? elektro ist schwach gegen boden, drachen, pflanze und elektro. die größte gemeinsame schwäche wäre eis (boden, drachen, pflanze). nur leider erlernt amphi keine eis-attacke. schon, man könnte eine eis-kraftreserve (TM10) beibringen, nur liegt die WSK bei 5% die richtige zu erwischen und je nach dv variiert u.a. die stärke. kurz: ohne cheat kann man ne gescheite kraftreserve vergessen.
dann den rest aufgezählt: auf boden -> wasser, pflanze: lernts nicht; drache -> drache: wutanfall, aber bei dem angriff ist ja donnerblitz besser, trotz halbierung der stärke; pflanze -> flug: nope, feuer: nur feuerschlag, selbe argument wie bei wutanfall, gift: nö, käfer: oh, da wäre ja ampelleuchte! nehmen wir
Zwischenstand: Ladungsstoß/Donnerblitz/Voltwechsel, Ampelleuchte
um es kurz zu fassen, können noch fokusstoß und juwelenkraft rein, um allgemein besser austeilen zu können.
so, jetz haben wir ein ampharos vollgebumst mit offensiven attacken. willst du es doch eher unterstützend spielen, kannst du ja attacken ersetzen, z.B. donnerwelle um zu paralysieren, voltwechsel zum austauschen, dann bulken, dann töten. oder wenn du nicht an ein kyogre oder an ein quaxo mit niesel kommst, gib regentanz und nassbrocken und supporte dann donner, orkan und wasserattacken. oder gib ihm magnetflug, um es gegen die einzige schwäche boden resistent zu machen... da gäbs noch tausend vorschläge und möglichkeiten, nicht alle lohnen sich, da es meist welche gibt, die den job besser machen als amphi, aber passt.

Soviel zu Ampharos.

Den Rest nur in Kurzform.

ja, bei lucario merkt man, dass du dir nicht viel bei gedacht hast. du hast es doch selbst geschrieben:
"LUCARIO
[...]
Wesen: Still (+Sp.Ver/-Ang.)
-Nahkampf
-Turbotempo
-Erdbeben
[...]"

ein wesen mit "-Ang." und nahkampf, turbotempo und erdbeben? hä? damit erreichst maximal 287 obwohl man bis zu 350 erreichen könnte. verwuste dann besser den SpA (bei dem Wesen max. 329). mein tipp: denk an STAB, schwächen und vielseitigkeit

Wailord: Scheu! Scheu! Yes! jetz nur noch ein wahlschal und du kannst ein bisschen sweepen

Altaria: abgesehen davon, dass altaria drachentanz brauch, um einigermaßen spielbar zu sein... watteschild lohnt sich nicht, jeder nichthorst würde sich was einfallen lassen, wenn ein altaria volle kanöle auf verteidigung setzt

Tentantel: ist eig ok, ich hätte gegenstoß mit dampfwalze getauscht, ist aber ok. beulenhelm finde ich bisschen naja, ich hätte ihm wahlband gegeben für ein bisschen mehr wumms...
alternativ geht schwerttanz und dann vllt überreste oder prunusbeere, rospelbeere, koakobeere, eipfelbeere

Honweisel: wird gut gecountert von stahl, gift, verhöhner

Antwort #13, 01. Juni 2013 um 12:13 von Dusclops

Okay, danke.
Ich hätte da einen Vorschlag:
Ich hab mal nach eine Pokémon Ausschau gehalten: Und ich bin auf CAESURIO gestoßen.

Wesen: Froh (+Init./-Sp.Ang.)
Fähigk.: Siegeswille

Ich hab mir gedacht, dass es mit dem hohen Angriff und durch gesteigterter Initiative durch das Wesen mit physischen Attacken gut austeilen kann, mit z.B. Eisenschädel. Und vllt. gibt es ja eine Attacke, die einen Statuswert senkt, z.B. Sp.Ang. und dafür einen anderen steigert, z.B Initi. o. Angr. , dadurch wird ja durch Siegeswille ebenfalls nochmal der Angriff erhöht, aber ich kenne leider keine derartige Attacke.

Was haltest du davon?

MfG

Antwort #14, 01. Juni 2013 um 16:29 von TheInvisible

siegeswille wird nur bei fremden einwirkungen aktiviert, d.h. wenn du selbst nen statuswert senkst, wird der angriff nicht erhöht. schade.
http://pokewiki.de/Siegeswille

an sich nicht schlecht, nur leider bedingt, da caesurio mit seiner max init von 262 von vielen geownt wird, dann vielleicht sogar steinpolitur (init +2) dann hats ne init von 524, was schonmal besser klingt

aber es dürfte schon bei einem tempohieb von nem meistagrif drauf gehen.

daher vllt noch nen sub, um unerwartete treffer einmalig zu vermeiden... joa und dann noch die 2 STABs. problem ist aber dann wieder der stahltyp, wogegen stahl und unlicht schwach sind, denk dir halt was aus

naja, besser als dein altaria oder honweisel ;)

Antwort #15, 01. Juni 2013 um 20:28 von Dusclops

"Und vllt. gibt es ja eine Attacke, die einen Statuswert senkt, z.B. Sp.Ang. und dafür einen anderen steigert, z.B Initi. o. Angr. , dadurch wird ja durch Siegeswille ebenfalls nochmal der Angriff erhöht, aber ich kenne leider keine derartige Attacke."

Außer Hausbruch und Fluch gibts da kaum was (mir fällt nichts anderes ein). Ersteres senkt die beiden Vert-Werte und steigert dafür den Rest, Letzteres senkt die Init und erhöht Atk und Vert.

Die Ansätze für Caesurio sind schonmal gut.

Btw, die Items sind ja auch nicht grad der Knaller, Beulenhelm ist noch das, was man am ehesten gebrauchen könnte (man verliert zwar Lefties-Recovery, aber der Gegner kriegt noch einen ordentlichen Batzen Schaden oben drauf). Sag mal, kommst du an eine gewisse Menge an Überreste (Lefties), Leben-Orb (LO) und die Wahlitems (-band, -schal, -glas) ran? Diese 5 sind im competitive battling die bewährtesten und ich würde sie dir wärmstens empfehlen, wenn du gegen deine Freunde kämpfst (wie schonmal gesagt, du könntest eine wahnsinnige Siegesserie hinlegen ;P ), ansonsten brauchst du nicht groß darüber nachdenken.
Bei Amphi kannste die Lefties nehmen, bei Luce würd ich auf den LO zurückgreifen, für den Wal gibts ja schon einen Vorschlag, Altaria und Tentantel freuen sich ebenfalls über Lefties. Honweisel... ehrlich gesagt, keine Ahnung ^^"

Die Wesen, das wurd ja schon angesprochen, sind auch nicht der Hammer.. Biste bereit, die Dinger neu zu züchten? Btw hätt ich da was, womit es unter Garantie zu 100% so aussehen wird, wie gewollt, du musst die Herangehensweise nur vollständig verstanden haben: http://pokefans.net/spiele/schwarz-weiss/perfek...

Btw @ dusclops: Mit dem RNGen ist es auch möglich, eine gezielt HP zu erhalten, und da es nicht direkt aufs Spielgeschehen einwirkt, wie ein AR es tun würde, gilt es auch nicht als Cheat. Und Dings ist schon vergessen ;) kleiner Rat am Ende: Lieber 2 mal lesen, als sich einmal zu verplappern^^'

Kommen wir zu den Moves:

Amphi wurde ja bereits gut besprochen.
Luce (wenn es als neues Wesen Froh oder Hart bekäme) braucht eig nur Turbotempo und Nahkampf, Konter und Erdbeben können dann durch Eishieb und Schwerttanz ersetzt werden.
Es sähe dann so aus:
Luce @LO
Hart/Froh
~Schwerttanz
~Nahkampf
~Eishieb
~Turbotempo

Der Wal... hab ich noch nie gespielt, also kann ich nicht viel sagen^^" Nur, hau 2 der Wasserattacken raus, mehr als eine offensive Attacke desselben Typs ist suboptimal, damit nimmst du dem Poke nur Potenzial weg.

Antwort #16, 01. Juni 2013 um 20:42 von Fable_2

Altaria: Außer Fliegen und Watteschild hab ich nichts dagegen, Fliegen kanste für die Story drin lassen, wenns sein muss.
Sonst gilt gleiches wie beim Wal^^"

Tentantel ist eigentlich lieber eine Wand und hat entsprechend lieber entweder Blattgeißel oder Gyroball und als nächstes dann Schutzschild/Donnerwelle, Egelsamen, Tarnsteine. Die Steinchen sind überaus wichtig, für die Story kannste sie noch außer Acht lassen, aber gegen deine Freunde verschaffst du dir damit einen schönen Vorteil.
Also hätten wir dann:
Tantel @Lefties/Beulenhelm
~Gyroball/Blattgeißel
~Schutzschild/Donnerwelle
~Tarnsteine
~Egelsamen

Für die Biene gilt gleiches, wie für den Wal^^"

PS: Wenn Begriffe unklar sind, einfach nachfragen.

MfG
Sammy

Edit: Wegen der 3000 Zeichenregelung gibts das als 2 Antworten.

Antwort #17, 01. Juni 2013 um 20:43 von Fable_2

togekiss is f such dir p mit besseren werten zb kyurem oder andere legends

Antwort #18, 01. Juni 2013 um 21:48 von HIHIHA

togekiss fetzt man muss es nur richtig sielen.
alle die mit legenden spielen haben doch keine ahnung.

Antwort #19, 07. Juni 2013 um 11:53 von banksy2

"alle die mit legenden spielen haben doch keine ahnung."
Diese Aussage ist genauso sinnlos, wie die über Togekiss. ~roll~
Man muss nur dafür sorgen, dass man im richtigen Tier spielt.

Antwort #20, 09. Juni 2013 um 16:28 von Fable_2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Weisse Edition

Pokemon Weiss

Pokémon Weisse Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Weiss (Übersicht)