Frage an Grafikkarten profis (Crysis 3)

Hab ne Frage und zwar, läuft crysis 3 auf ultra einstellungen bei diesen Grafikkarten?
Asus GeForce GTX 670 DirectCU II oder die
2048MB Palit GeForce GTX 670 JetStream

Welche von den 2 ist besser? Wäre cool wenn mir jemand noch ein paar gute Grafikkarten nennen könnte die unter 380€ liegt.

Vielen Dank im Voraus!

Frage gestellt am 03. Juni 2013 um 21:39 von championsrRTA13

18 Antworten

das ist wurscht, beide sind gut, unterscheiden sich eher in Lautstärke und Kühlung, da ist Asus sowieso immer ganz weit vorne dabei!

ansonsten HD 7970 von XFX, Gigabyte oder Sapphire Vapor-X, die übertrifft halt die Leistung der 670 noch mal Ordentlich!

Antwort #1, 04. Juni 2013 um 01:23 von olyndria

also, ich kann dir nur zur ne GTX 770 raten die ist schneller als ne GTX 680 oder die 7970GHz edition und kostet ca 380€ ansonsten reicht auch die GTX 670.Du, soltest aber zur Asus GeForce GTX 670 DirectCU II greifen die ist die leisere von denn von dir genanten grafikkarten.

Antwort #2, 04. Juni 2013 um 03:14 von Dark_SSJ2

PS:ich hab mir eine bei mindfactory bestellt für etwas über 350€.

Antwort #3, 04. Juni 2013 um 03:18 von Dark_SSJ2

Dieses Video zu Crysis 3 schon gesehen?
Zeig mir mal bitte das die 770 schneller als die 7970 GHz ist, das wäre mir neu.

Die 7970 GHz ist gleich Schnell oder bei einigen Spielen Schneller, die PCGH hat sie ja auch ausführlich getestet und die 770 liegt ein halbes Prozent hinter der HD 7970 GHz, zudem ist die 7970 GHz Gleich Teuer oder sogar Günstiger je nach dem Welche Version man nimmt!

zudem gibt es auch noch 3 oder 4 Spiele bei der HD 7970 oben drauf(Mindfactory, Hardwareversand, Caseking, Alternate)

Nvidia kann in Sachen Preis als auch Leistung einfach nicht mehr mithalten und AMD hat nicht mal seine neuen Grafikkarten bisher rausgehauen...

http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-770-G...

Antwort #4, 04. Juni 2013 um 17:28 von olyndria

na, gut viele bewerten grafikkarten ja unterschiedlich aber im großen und ganzen sind beide gleich schnell.Ich für mein teil bleib trozdem bei Nvidia wegen der besseren treiber, weniger microruckler bei sli und vorallem wegen 3D.

Die Geforce ist aber trozdem leiser und stromsparender als AMD das, ist jedoch geschmacksache ob AMD oder Nvidia aber ich war schon immer bei Nvidia und werd auch dort bleiben.

Antwort #5, 04. Juni 2013 um 20:53 von Dark_SSJ2

Nvidia hat seit 2011 nicht mehr den besseren Treiber, AMD und Nvidia sind da gleich auf, 2012 hat AMD Nvidia sogar überholt und Nvidia musste extrem nachrüsten und das extrem schnell, da Kunden ohne ende gemeckert haben und auch die Käufer verloren gingen da die Treiber die Leistung ordentlich anhebte...

3D gibt es auch bei AMD und Microruckler sind sowohl Grafikkarten, Treiber als auch Spiel abhängig gibt es aber im SLI/Crossfire oder Dual GPU's so gut wie immer...

Leiser kommt darauf an welchen Hersteller man nimmt für die Kühl Lösung!

Storm sparender schön und gut, aber die Unterschiede sind so gering das es bei der Stromrechnung kaum ein Unterschied macht und die mehr kosten einer Nvidia nicht mal im Ansatz wieder rein holt!

Derzeit Kaufen auch nur Leute Nvidia die nicht umsteigen wollen(was das Pferd nicht kennt frisst es nicht...), alle anderen Kaufen halt AMD weil die einfach mehr Leistung für weniger Geld bieten.

Antwort #6, 04. Juni 2013 um 21:31 von olyndria

Ist der gpu ram eigentlich sehr wichtig oder solltean auf andere werte schauen

Antwort #7, 04. Juni 2013 um 21:56 von championsrRTA13

ah, mann merkt das du ein AMD fanboy bist aber ist net schlimm jedem das seine aber auch wenn die karten von AMD gut sind solten die sich lieber mal mehr auf ihre CPU`S konzentrieren die sind der letzt dreck und das ist fakt.

Antwort #8, 04. Juni 2013 um 22:26 von Dark_SSJ2

PS:du, meinst doch net AMD`s HD3D oder das ist nämlich der totale schrott da AMD es net schaft das richtig hin zu bekommen und da ist nvidia um längen voraus und genaus das brauch ich halt weil ich gerne und viel in 3D zocke.

Antwort #9, 04. Juni 2013 um 22:30 von Dark_SSJ2

championsrRTA13 der VRAM ist unwichtig, er dient hauptsächlich nur dazu um in hohen Auflösungen spielen zu können, 1GB sind ausreichend um in Full HD spielen zu können, über 3GB sollte man nicht gehen da wird es ziemlich unnötig außer man nutzt Mehre Monitore, ein Großen Monitor/TV, oder Downsampling, aber selbst bei einem 4K Monitor reitzt er grade so die 3GB aus... ausnahme machen da Games wie Skyrim, durch Mods kann der VRAM verbrauch signifikant ansteigen da vieles im Spiel verändert wird und somit auch mehr Berechnungen und zwischen gespeichert werden muss, dabei aber 2GB VRAM verbrauchen ist dennoch so gut wie unmöglich!

andere werte sind daher wichtiger wie die MHz, Transistoren etc... musst du aber nicht alles wissen, weil es ansonsten zu kompliziert wird :)

Dark_SSJ2 hm, ja ist klar, bei dir merkt man das du kein Plan hast und nichts anderes als "AMD Fanboy" von dir geben kannst, aber nicht gescheit augmentieren kannst...

nenne mir doch mal eine Preis Leistungsgrafikkarte von Nvidia

AMD Bietet das 3D höchstens nur an, das 3D Feature kommt letztlich nur von Drittanbietern und nicht von AMD selbst, Nvidia hat ihr eigenes Produkt 3D-Vision Entwickelt und daher kann es auch nur besser sein, letztlich ist das 3D-Vision-Kit auch nicht grade billig und 3D Nutzer gehören auch noch extrem zu einer Minderheit, zumal das alles noch über Shutterbrillen läuft die schlechter sind als Passives 3D. Was ich von dir auch Funny finde du bist Nvidia nutzer behauptest aber das AMD schlechter im 3D wäre, wie kommt es hast du es ausprobiert?

wie es scheint nicht, Nachteile gibt es immer, AMD unterstützt keine mehren Monitore ist komplizierter aufgebaut um überhaupt 3D nutzen zu können, aber letztlich sind die Ergebnisse die selben, weil beide auf das selbe Prinzip aufbauen, Test dazu gibt es auch eine menge.

http://www.tomshardware.de/geforce-3d-vision-hd...

dennoch bleibt so was kein allgemeines Kaufargument, genauso ist Physx kein Kaufargument weil es kaum ein Spiel nutzt und AMD es durch die bloße Power wieder weg macht.

eine Grafikkarte ist hauptsächlich zum zocken da und um die meiste Leistung abzuliefern um die Spiele auf einer hohen Einstellung spielen zu können, der nebensächliche schnick schnack spielt dabei keine rolle da es kaum jemand nutzt und wenn es jemand nutzen will wird auch wissen was er braucht...

und wer meint das AMD schlechter derzeit ist soll es beweisen, da kannst du lange nach suchen, kannst auch die ganzen Foren durch fragen da wird dir jeder die gleiche Antwort geben das AMD derzeit Günstiger ist, mehr Power oder gleiche Power bietet und auch die Treiber auf dem gleichen stand sind wie bei Nvidia...

Antwort #10, 05. Juni 2013 um 01:27 von olyndria

Nvidia kann derzeit nur damit trumpfen das sie die Titan haben und die GTX 780 und somit die schnellsten Single GPU's besitzen nur doof das sie so Teuer sind das man bei der GTX 780 vom Preis her 2x die HD 7970 kaufen kann und bei der Titan wären sogar fast 3x 7970 drinnen die dann wiederum schneller wären, das einzige Problem das Mehre GPU's letztlich heutzutage nichts mehr nützen fürs bloße normale zocken und allgemein das Miniruckler Problem existiert das man meist nur mit nachjustieren im Treiber beheben oder verringern kann!

Was haben jetzt wieder die FX CPU's mit den GPU's zu tun, Intel war fast immer besser, dafür setzte halt AMD auf CPU's im Server Bereich und nicht fürs zocken, letztlich ist ihr absatz gesunken da auch für server kein interesse an den FX lag und somit auch köpfe rollten, die verantwortlichen wurden entlassen die sich die FX architektur ausdachten und derzeit an einer neuen FX Generation arbeiten die sich von der jetzigen völlig verabschieden soll, ob sie Intel schlagen können ist fraglich, da Intel mehr Geldmittel hat als AMD, aber die neue Haswell CPU's sind leider nicht so gut wie gedacht und grade so 5% schneller als die Ivy, also sollte AMD schnell nachlegen wenn sie noch was reißen wollen, letztlich dominiert Intel so gut wie immer, dennoch darf AMD aus dem Markt nicht verschwinden auch wenn sie scheiße sind, da man ansonsten ein Monopol hat und die CPU's so um weiten teurer wären das sie sich kaum jemand leisten könnte.

Antwort #11, 05. Juni 2013 um 01:27 von olyndria

Sollte man für eine amd grafikkarte einen amdprozessor und das passende mainboard verwenden oder ist das egal? Ach ja Danke für die vielen antworten ;D

Antwort #12, 05. Juni 2013 um 12:15 von championsrRTA13

"Sollte man für eine amd grafikkarte einen amdprozessor und das passende mainboard verwenden oder ist das egal?"

Es ist egal. Welche Graka dir Preiß/Leistungs/Qualitätsmäßig lieber ist die solltest du einbauen.
Ich betreib schon seit 16 Jahren meine Rechner mit nem mix aus AMD CPU und Nvidia GPU und bin vollends zufrieden.

Antwort #13, 05. Juni 2013 um 13:57 von Ingepunk

für Gamer Rechner ganz klar Intel CPU's, dabei ist die Grafikkarte dann egal, da gibt es keine Kompatibilitätsprobleme.

Antwort #14, 05. Juni 2013 um 14:56 von olyndria

Ich hab noch ne letzte Frage:D wie viel zahlt man eigentlich bei mindfactory für den versand nach österreich? Giebt es in Österreich solche seiten wie mindfactory und co?

Antwort #15, 05. Juni 2013 um 16:53 von championsrRTA13

http://www.mindfactory.de/info_center.php/icID/...

kp ob es auch so welche Shops extra für Österreich gibt...

Antwort #16, 05. Juni 2013 um 18:47 von olyndria

Warum ist diese Graka teurer
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info...

als diese

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info...

obwohl die 2. besser ist. Oder?

Antwort #17, 06. Juni 2013 um 20:14 von championsrRTA13

weil die die Preise noch nicht angepasst haben, die non GHz kostet eigentlich 340 die GHz kostet rund 370-380€

Antwort #18, 06. Juni 2013 um 20:19 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Crysis 3

Crysis 3

Crysis 3 spieletipps meint: Optisch umwerfender Shooter mit abwechslungsreicher Kampagne und ordentlichem Mehrspieler-Paket. Die PC-Version hat technisch deutlich die Nase vorn. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis 3 (Übersicht)