Riesen Problem (SWTOR)

Also : Ich wollte mit zwei Paysafe Karte. 450 Kartellmünzen kaufen ... Habe einen Code eingegeben und wollte einen zweiten eingeben ... Geht ja nicht mit zwei Karte. Zu kaufen ... Habe die Zahlung abgebrochen ... Nun zeigt mir mein zahlimgsverlaug an das ich 450 Münzen gekauft hätte aber halt als Zahlung unbestätigt... Habe auch keine Email bekommen bzw die Münzen... Ich denke mal das die mir jetzt nicht 4 Euro in Rechnung stellen,oder ? Kann es sein das es einfach angezeigt wird um zu zeigen das es einfach nicht geklappt hat ? Weil ich habe schon mal welche gekauft und da steht halt bezahlt... Die habe ich bekommen und auch eine Email ... Das macht mir echt Angst ... Habe auch schon den Support angeschrieben ... Aber hilft net weiter :D bitte helft mir :D
Lg Snomen

Frage gestellt am 06. Juni 2013 um 19:36 von snomen

2 Antworten

Ich verstehe nicht ,das hier ist der Forumbereich wo du Fragen über das Spiel stellst und nicht über deine Geldgeschäfte ,wenn du Probleme mit der Paysafekarte oder The old Republic hast musst du dich direkt an die Firma wenden oder beim ToR Kundendienst anrufen.

Antwort #1, 13. Juni 2013 um 12:29 von Embryoman

Dieses Video zu SWTOR schon gesehen?
Hat sich erledigt ^^ der Kundendienst wusste selber nicht warum es, trotz eines Fehlschlages, angezeigt wird ...

Antwort #2, 14. Juni 2013 um 15:41 von snomen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars - The Old Republic

SWTOR

Star Wars - The Old Republic spieletipps meint: Eine ähnlich tolle Geschichte wie Mass Effect trifft das Spielprinzip von World of Warcraft. Dabei heraus gekommen ist ein faszinierendes Online-Rollenspiel. Artikel lesen
  • Genre: MMORPG
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 20.12.2011
Spieletipps-Award87
Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SWTOR (Übersicht)