Können NPC´s Treppen benutzen? (Terraria)

Hallihallo!

Meine Frage ist eigentlich schon gestellt. Es ist nämlich so, dass ich ein Haus für die NPC´s bauen möchte (einen Händler habe ich schon) und habe jetzt das problem, dass der z.B der Guide in das Haus hineingeht aber nicht diese Holzplattformen benutzen kann. und die Treppen aus Stein etc. zu bauen bringt auch nichts, da er nicht auf die Idee kommt auf d Plattform zu springen sondern einfach wieder die Treppe runter springt.

Ich dachte mir, dass ich ein mehrstöckiges Haus mache in jedem Stockwerk 2 Zimmer oder so, aber die kommen nicht hoch! (Ich habe auch nicht so viel Platz zwischen dem Haus und meinem und unter der Erde bauen möchte ich eigentlich nicht.

Irgendwelche Tipps? Schreibt mir, wie ihr das Problem gelöst habt, oder wie ihr die NPC´s untergebracht habt. (Aber vor Allem, wie ihr es schafft, dass sie Treppen benutzen und auch auf d. Stockwerk gehen und nicht immer wieder runterspringen.) (Und Plattformen.)

Danke im Vorraus!

Lg- FF-Zokker

Frage gestellt am 17. Juni 2013 um 16:09 von finalfantasy--zokker

10 Antworten

Das Problem bei den NPCs ist die, dass sie zufällig in eine bestimmte Richtung laufen, wenn du also willst, dass er zb nach rechts laufen soll, baust du immer nach ein paar Schritten knapp hinter ihm eine 4 Block hohe Wand, so muss er nach rechts laufen.

Wenn dann in seinem Weg eine Treppe ist, sollte der diese eigentlich verwenden, sie sollte aber nur 1 Block hohe Stufen haben, 2er geht auch, aber da bocken sie gerne herum, sobald sie dann in ihren Zimmern waren, habe ich die ganzen Wände und Nottreppen abgerissen^^

Antwort #1, 17. Juni 2013 um 16:14 von Lufia18

Es gibt einen Einfachen Trick. XD
Bau einen block vor die Tür, sodass man nicht rein oder raus kann. Danach rennst du einfach weit weg und wartest da ein bisschen. Irgendwann porten sie sich nämlich in ihre Häuser und können dann da nicht mehr raus.

Antwort #2, 17. Juni 2013 um 16:18 von Flixx

holzklappen sind für NPC nicht als boden erkennbar (ein raum mit holzklappen als boden würde als unzulässige behausung deklariert werden und niemand zieht dort ein. wenn es dir nur darum geht das die personen nicht ins freie laufen solltest du ein haus im wohnhausformat anlegen. sprich du baust unten oder oben eine eingangshalle und ziehst dann einen tunnelpfad nach oben oder unten, weit genug das du links und rechts wohnräume hinbauen kannst, zu diesem tunnel kommen dann die türen gelegen, damit hättest du eine art treppen haus, da NPC (wie du schon festgestellt hast) keine holzklappen hochspringen, tummeln sie sich im treppenhaus oder ihren wohnräumen. du solltest blos treppenhaus und eingangshalle ebenfalls beleuchten und mit hintergrund materialien abdecken um ein spawnen der monster zu verhindern. dies wäre eines der simpelsten varianten die NPC sicher und mit stil unterzubringen, es gibt noch tausend weitere und über das behausungssystem in deinem menü kannst du NPCs auch in wohnräume zuteilen, dabei musst du dich aber in der neuen leerstehenden wohnung befinden und diese muss alle anforderungen erfüllen damit es als wohnraum gilt. ich hoffe das hilft.
(NPCs porten sich automatisch nach einer gewissen zeit in die zugeteilten wohnräume.)

Antwort #3, 17. Juni 2013 um 16:38 von Kryos

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
Okay. Das ist schonmal ein Anfang! Vielen Dank! Aber noch mal eine Frage: mal angenommen ich bau weit weg von meinem Spawnpunkt bzw. Haus ein einzelnes Haus mit allen Kritierien die man für nen NPC-Einzug braucht. -Kommt der dann in das Haus, oder in meines? (Na klar ist es besser wenn er in der nähe von mir ist, aber würde das auch gehen?)

Antwort #4, 17. Juni 2013 um 19:40 von finalfantasy--zokker

Du hast doch nur ein Haus? xD

Aber um die Frage zu beantworten, wenn ein NPC auftaucht, sucht er sich das Zimmer zufällig aus, wenn du aber willst, dass er ein anderes Zimmer oder Haus nimmt, kannst du rechts einfach den Kopf des NPCs in das Zimmer ziehen, in das er einziehen soll.

Antwort #5, 17. Juni 2013 um 19:43 von Lufia18

Achso und Kryos: Was meinst du mit Tunnelpfad? ...nach oben springen die NPC´s doch nicht? und wenn ich nach unten bau, fallen sie nicht runter..?

Antwort #6, 17. Juni 2013 um 19:44 von finalfantasy--zokker

das haus müsste etwa so aussehen (hoffe das klappt):

I'''''''''''''''''''''''''i entrace
I'''''''''''''''''''''I _ I''''''''''''''''''''I
I i _ i I
I'''''''''''''''''''''I _ I''''''''''''''''''''I
I i _ i I
TTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTT

Die kleinen "i" stellen die türen dar, ich hoffe es ist verständlich wie ich es meine, die tatsach das die striche holzklappen darstellen sollte auch klar sein.

Antwort #7, 17. Juni 2013 um 20:41 von Kryos

oder auch nicht, mist xP

Antwort #8, 17. Juni 2013 um 20:42 von Kryos

Du hast aber ein großes Talent für die abstrakte Kunst ;)

Antwort #9, 17. Juni 2013 um 20:47 von Lufia18

Gut, habe es halbwegs hinbekommen ^^ Danke für alles! Falls jemand noch was hinzufügen möchte, kann es ruhig tun!

Lg- FF-Zokker

Antwort #10, 17. Juni 2013 um 21:52 von finalfantasy--zokker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)