Paar Fragen Monster Hunter 3 Wii u (MH 3 - Ultimate)

Hallo

Kann mir jemand bitte genau erklären worum es in dem Spiel geht,was die Handlung ist und was man machen muss bitte ?

Wie findet ihr das Spiel ist es gut gemacht,oder was ist nit so gut gemacht daran ?

Und kann man das Game nur mit Wii U Gamepad zocken oder auch anders ?

Danke für Antworten

Frage gestellt am 17. Juni 2013 um 22:39 von Morcar

5 Antworten

Grob gesagt geht es darum große Monster (über Quests) mit verschiedenen Waffentypen in Echtzeitkämpfen zu jagen. Die größte Wichtigkeit dabei besteht die Bewegungen und Angriffe der Monster genau zu studieren und dementsprechend zu reagieren, anfangs ist man meist eher der gejagte xD
Monster Hunter ist nichts für Anfänger und erfordert einfach Übung und Dauer um es zu beherrschen (jeder hat mal als anfänger angefangen)
Neben dem Jagen der großen Monster gibts natürlich auch kleinere die eher zur Unterstützung der größeren dienen, auch das sammeln von einigen materialien wie pilze, kräuter, honig, insekten, erze, knochen usw die zur herstellung verschiedener items dienen gehört zu spiel aber im laufe der zeit immer weniger da man meist nen haufen dann hat.

Monster hinterlassen, wenn man sie besiegt, einige Materialien zum Zerlegen und auch Belohnungsobjekte in der Questbelohnung, aus denen dann Rüstungen und Waffen geschmiedet werden können. Die Beherrschung der Waffen ist ebenfalls eine wichtige Aufgabe eines Jägers.
Rüstungen geben einem verschiedene Fähigkeiten die sehr wichtig im Kampf sind.

Ich glaube kein Monster Hunter war jemals als schlecht abgestempelt worden. Ich würde empfehlen, erst die Demo zu testen, dort kannst du jede Waffenart mal ausprobieren und gegen 2 verschiedene Monster kämpfen. (Zu land und zu wasser)

Es lässt sich auch mit dem classik pro controller zocken (was meiner meinung nach besser ist)

Antwort #1, 17. Juni 2013 um 23:13 von Wowan14

Wie kann man die Demo zocken auf der Wii U ?

Undist das dann auch so das man Level aufsteigt,wenn man genug Erfahrung gesammelt hat oder so ?
Gibt es auch z.B so Boss-Monster die man besiegen muss mit der Zeit ?

Danke

Antwort #2, 17. Juni 2013 um 23:25 von Morcar

Im Gründe nicht da du alles durch deine Waffe und deine Rüstung machst es gibt aber online sogenannte jägerränge die geben am Anfang deine quests fest aber später sagen sie nur aus das einer noch nicht so lange gespielt hat oder schon viel zu lange^^

Da jedes neue große Monster eine Art Boss Monster ist würde ich sagen nein^^ auch weil man alle Kämpfe wieder holen kann/muss wenn man bestimmte Sachen von den braucht und wenn noch fragen sind einfach stellen

Antwort #3, 18. Juni 2013 um 00:48 von suigetsu939

Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?
Die Demo musst du dir runterladen im Wii U Shop
Wie suigetsu939 gesagt hat wird man nicht stärker oder so durch besiegen von Monstern, es hängt alles von deiner Waffe, Rüstung und Können ab, anders werden Werte nicht verbessert (außer durch gewisse Items und Fähigkeiten, die eine bestimmte Zeit lang oder die Quest über halten). Als richtige Bosskämpfe würde ich höchstens die Monster ansehen, die man nicht fangen hat, halt die ganz großen die man nur besiegen kann. Anfangs wird einem eh jedes Monster schwer vorkommen aber das legt sich mit der Zeit sodass manche ein Spaziergang werden.

Es ist auch nicht schlecht bzw sehr hilfreich eine Onlineverbindung zu haben, da man sowohl mit 3 anderen Online Spielern eine Quest gleichzeitig bestreiten kann als auch vieles von anderen lernen kann allein vom zuschauen.

Wie die Kämpfe ablaufen kannst ja in Videos anschauen

Antwort #4, 18. Juni 2013 um 19:55 von Wowan14

Außerdem denk dran das die Demo nur einen kleinen Teil des Spiels präsentiert! Sollte sie dir nicht gefallen, weil sie nich umfangreich genug is oder dir die Steuerung zu schwer vorkommt und du das Itemsystem nicht direkt verstehst, dann heißt das nich dass das Spiel für dich nix is, am Anfang des Spiels wirst du quasi die erste Spielstunde lang eingeführt in einige grundlegende Techniken. Außerdem sind die Monster zu Beginn natürlich leichter, das bedeutet dass du gut testen kannst, weche Waffen dir liegen.

Die Story gibt es sozusagen nur im Dorfmodus und spielt eigentlich keine sehr große Rolle, das Questen, Ausrüsten und Sammeln sind die Kernelemente, der Online Multiplayer der Wii U ist zudem eigentlich auch interessanter, denn man kann sich messen und es gibt eine ganze "Schicht" Monster mehr, nämlich den G Rang neben dem niedrigen Rang und hohem Rang. Dort sind die Monster dann eine echte Herausforderungen und Waffen und Rüstungen werden cooler :P

Antwort #5, 18. Juni 2013 um 21:07 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 3 Ultimate

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH 3 - Ultimate (Übersicht)