was braucht man für den perfakten Zauberer (Skyrim)

Hall Jungs

Ich will den perfekten Zauberer erstellen und will wissen welche Rasse ich am anfang nehmen sollte,welche Ausrüstung ich nehmen sollte,welche Sachen ich skillen sollte und was ich so tun sollte um der beste zu sein.
Vielen dank im forhaus :-)

Frage gestellt am 21. Juni 2013 um 12:43 von ninjaplayer

3 Antworten

...der "beste", h uh?

Am besten Dinge die Funktionieren.
Rasse ist völlig Banane.
Genauso wie die Art deiner Ausrüstung.

Wichtiger sind Verzauberungen und die Zauber selbst.
Senk die Kosten durch Verzauberungen auf 0 und spamme einfach irgendwas.
Das Damageoutput von Zerstörungszaubern ist extrem hoch wenn du das nötige Timing und Rythmusgefühl hast sie im Schnellfeuer zu verschießen.

-> Fertig

Willst du bisschen dezenter sein, geh in Richtung Illusion.
Du kannst fast das ganze Spiel durchzocken ohne jemals selbst was tun zu müssen...
Unsichtbarkeit ist lächerlich OP.

Beschwörung ist ebenfalls hilfreich wie Hölle...

Veränderung und Wiederherstellung hab ich bis jetzt immer ignoriert. Is nichts für mich.
____________________________________________

Schlusswort: Tu einfach was du willst.

Schlüsselelement ist dass du Verzauberung so früh wie möglich auf 100 bringst um die Kosten für andere Zauber auf 0 setzen zu können.

Antwort #1, 21. Juni 2013 um 12:54 von derschueler

HAHA die Rasse spielt dabei eine Rolle Hochelfen haben anfangs glaube ich +15 Magicka also würde ich die empfehlen.

Antwort #2, 23. Juni 2013 um 14:55 von Deidara88

HAHA, nein tut sie nicht!

Hochelfen haben durch ihr Blut von NAtur aus +50 (!) Magicka, was anfangs vllt recht gut klingt, später aber immer unwichtiger Wird. 50 ist nicht viel und durch Verzauberungen leicht zu erreichen.

...was allerdings NICHT der richtige Weg ist!
Wie mans richtig macht steht in Antwort 1. Bitte lesen!
Man senkt seine Magickakosten komplett auf 0
---> keine Verwendung für Magicka!

Mein Mage-Build hat das Basislevel an Magicka und Ausdauer (100) nie überschritten. Ich hab alles immer nur in Gesundheit gesteckt.

__________________________________

Nochmal für alle die keine Ahnung haben:

Die Rasse ist (wenn überhaupt!) nur am Anfang für nen kleinen Bonus zu gebrauchen. Ist man im Spiel ein bisschen weiter spielt es keine Rolle mehr.
Die verschiedenen Skills gleichen sich mit der Zeit an und Rasseneigenschaften sowie besondere talente sind entweder nur Gimmicks oder komplett unnütz.

Antwort #3, 23. Juni 2013 um 15:08 von derschueler

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wo bleiben eigentlich all die coolen Marvel-Spiele?

Superhelden und Co.: Wo bleiben eigentlich all die coolen Marvel-Spiele?

Im Kino tobt die erste Schlacht um die Infinity-Steine, Spider-Man bereitet sich auf seinen großen Sprung auf die (...) mehr

Weitere Artikel

13 Fun-Facts zur Pokémon-Serie

Zur Feier der 1000. Folge: 13 Fun-Facts zur Pokémon-Serie

Am kommenden Samstag, dem 26. Mai, wird bereits die 1000. Folge der Pokémon-Serie ausgestrahlt. Zurzeit befindet (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)
* gesponsorter Link