tipps für aufklärer (BF 3)

Hi bin battlefield neuling, und möchte gerne einige fragen zum aufklärer stellen :
1. Wie werde ich gut mit dem aufklärer, bzw was ist seine rolle in bf3
2.Welche waffen sind am besten für mich (habe alle dlcs, falls da ne gute waffe dabei ist)
3.Wie ich besser mit dem Scharfschützengewehr umgehen kann, bzw welche aufsätze ich brauche
4. Wie bekomme ich aufklärerpunkte (am schnellsten)

Würde mich über eine antwort freuen :)

Frage gestellt am 25. Juni 2013 um 18:07 von julinator3

7 Antworten

Zu 1. Gut bist du wenn deine Treffgenauigkeit sehr hoch ist, weil daneben schießen ist meistens scheiße. Des weiteren musst du je nach Spiel entweder ein Bewegungssensor oder eine soflam stellen.
Die Soflam markiert durch Lasermarkierung gegnerische Panzer und Flugzeuge also alle Fahrzeuge.

zu 2. Musst du selber rausfinden was dir am besten liegt, ich persönlich Spiel am liebsten mit der JNG-90 (je nach Map mit 8 fach oder 12 fach zoom)

zu 3. Du musst ein Gespür dafür kriegen die distanz einzuschätzen, deshalb wirst du am Anfang wahrscheinlich nicht viel Treffen, da es zu beginn noch schwer fällt die Distanz und Geschwindigkeit bewegender Zielobjekte richtig einzuschätzen. Das brauch einfach übung. Beim Zielen auf weit entfernte Objekte immer bissle höher Zielen und je weiter das Objekt weg ist desto höher musst du Zielen. Üben üben üben heißt es hier, hab selbst über 300 Spielstunden mit dem Aufklärer und schieß trotzdem noch gelegentlich mal daneben.

zu 4. Kopfschüssen geben wohl am schnellsten Punkte allerdings nicht ganz einfach, Kleine Punkte aber nix dafür tun müssen erhältst du lediglichmit der soflam da jede Lasermarkierung dir Punkte gibt

Antwort #1, 25. Juni 2013 um 18:51 von Playeradd86

1. Eigentlich sollte man mit mit ihm auf Mid-Range Gegner für das Team makieren und gezielt ausschalten und mit dem Team zusammen aufrücken. Allerdings spielen 90% der Leute die Klasse als Camperklasse. 12x Visier, Bipod und irgendwo an nen Stein legen und die ganze Runde lang dort rumliegen.

2. M98B ist die beste Boltaction. Im Halbautomatik-Bereich ist die M417 die beste Waffe.

3. Zweibein ist unklug, da man in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. 12x Visier ist ebenfalls unklug, da das Sichtfeld einfach zu gering ist und man Gegner, die von der Seite im Nahkampf kommen, nicht mehr sieht. Geradezugverschluss, damit die Sniper automatisch nachlädt + beliebiges Visier bis maximal 8 facher Vergrößerung. Du musst den Bulletdrop einschätzen können. Die M98B hat den geringsten Drop.

4. Einem 64 Player Metro 24/7 Server beitreten, eine PDW/SMG + TUGS/MAV nehmen. Den Bewegungsmelder stellste einfach bei der umkämpften Flagge auf. Bei B bietet es sich an, weil es hier den Etagenwechsel gibt und sich die Teams immer an den Rolltreppen stauen.

Antwort #2, 25. Juni 2013 um 20:03 von tommyracer01

ok danke für die tipps, hab noch ne frage zu 4:
Wenn ich den bewegungsmelder aufgestellt habe, wie genau bekomm ich dann die punkte?

Antwort #3, 25. Juni 2013 um 20:49 von julinator3

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
@Tommyracer:

1. Was meinst du denn, was die Hauptaufgabe des Snipers is? Genau, er soll Feinde aus großer Entfernung erspähen und ausschalten. Damit ist es ja wohl klar das er hauptsächlich campt.

2. Das die M98 die beste Boltaction ist würd ich nicht sagen. Im Fernkampf (+800m) is die M98 wirklich genial, weil der Bulletdrop am geringsten ist, aber im Nahekampf ist Beispielsweise die Sv98 oder M40 einfach besser, weil die Feuerrate besser ist.

3. In deinem 3ten punkt beziehst du dich nur auf den Nahkampf und da stimmt es schon das da ein Bipod eher unklug ist und der Geradezugverschluss besser ist. Auch sollte man da dann eher ein 4x Zoom oder Reflex nehmen. Im Fernkampf empfehel ich schon ein Bipod, weil damit das lästige Atem anhalten wegfällt und man so viel genau und schneller schießen kann. Zudem is im Fernkampf ein12x Zoom einfach ein MUSS.

! Das ist nur meine persönliche Meinung!

Antwort #4, 25. Juni 2013 um 23:00 von Assassine122

1. Die Hauptaufgabe vom Sniper sind Gegner spotten und gezielt auszuschalten. @tommyracer01 Sniper können nicht so viel im Nahkampf anrichten (außer man hat Glück und trifft) deshalb ist es doch logisch das die meisten Sniper campen und versuchen weit entfernte Ziele auszuschalten.

2. Jedes Sniper hat seine Schattenseiten. z.B ist die M98B im Nahkampf sehr schlecht und du machst aus 20m mit dieser Waffe keinen One-Hit außer der Gegner ist verletzt oder man macht nen Headshot.

3.12x Zoom würde ich nur benutzen wenn die Map riesig ist (z.B Operation Firestorm CQ oder Kaspische Grenze CQ) under der/die Gegner weit entfernt sind. 8x Zoom ist eigentlich für alle Map Größen gut geeignet. Ein 4x Zoom würde ich dir empfehlen wenn du mit dem Sniper aus kurzer Distanz die Feinde ausschalten willst (dafür würde ich dir am Anfang die Halbautomatischen Sniper empfehlen). Das Zweibein hat Vor-und Nachteile, Vorteil: du musst während des Zielens nicht die Luft anhalten damit das Sniper ruhig bleibt, Nachteil: du bist wenn es aufgestellt ist eingeschränkt d.h. du kannst nicht überall hinzielen, was Zeit kostet wenn du es woanders aufstellen musst deshalb empfehle ich dir den Geradezugverschluss, da du dann nicht nach jedem Schuss rauszoomen musst.

Hier ist auch noch ein Sniper-Guide der dir vielleicht auch noch weiterhilft:

http://www.youtube.com/playlist?list=PLOPQe0diB...



greetz sinned97

Antwort #5, 26. Juni 2013 um 10:18 von sinned97

Die M98B ist die beste Sniper für den Nahkampf. Aber ich glaub ich lass es lieber. Bei jemandem, der der Meinung ist, dass die Aufgabe eines Aufklärers Campen ist, ist nicht mehr viel zu retten.

Der Bipod ist ein Noob-Aufsatz. Den braucht man nur, wenn man 1000 Meter Camper spielt und ne Minute braucht, um einen Gegner anzuvisieren. Für normale Spieler reicht das Luft anhalten vollkommen aus. Lieber den Geradezugverschluss, um im Scope bleiben zu können.

Antwort #6, 26. Juni 2013 um 16:20 von tommyracer01

Für 2: es kommt drauf an, für Nahkampf würde ich die M40A5 nehmen (hat die höchste Kadenz, habe es mal vergleichsweise mit der L96 und SV-98 gemacht (Magazin leerschießen im Noscope, habe den Geradezugverschluss noch nicht freigeschaltet) und die M40A5 war eindeutig schneller, sagt auch Mashed8:
oder als Halbauto dann das HK417.

Und am schnellesten Punkte bekommst du, wenn du dein Team unterstützt, zum Beispiel mit MAV und T-UGS Gegner markierst (bei der MAV fliegst du und musst mit "Q" markieren, kriegt man ganz schön viele Punkte), mit der SOFLAM Fahr- und Flugzeuge, sowie Helis markierst (deine Kollegen können dann mit den Sidwindern und Javelins schneller anvisieren, Javelins können auch nur markierte Luftfahrzeuge erfassen), Spawn-Bake aufstellen, fürs schnelle Punktemachen würde ich eine Close Quarters-Map wählen und dann als Waffe eine MP/PDW (ich empfehle P90 und MP7 mit Laser, Kobra und Magazinerweiterung oder die UMP mit Laser und einem beliebigen Reflexvisier und ggf. Schalldämpfer) oder auch Flinte nehmen (heult doch, ich selbst nehme kaum welche, mir gehts selbst auf den Sack, wenn dann diese Level 145er und das halbe Gegnerteam damit rumballern (immerhin aber so einer nur mit der Saiga 12K - halbautomatisch, aber immer noch besser als mit USAS-12 oder Jackhammer/MK3A1)).

Antwort #7, 26. Juni 2013 um 16:52 von Marcello95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

Es gibt Spiele, die euch - wenn ihr für ein Videospiel völlig normale Dinge tut - bestrafen. Ihr nehmt einen (...) mehr

Weitere Artikel

Staxel: Bunte Mischung aus Minecraft und Harvest Moon ab heute auf dem Markt

Staxel: Bunte Mischung aus Minecraft und Harvest Moon ab heute auf dem Markt

Seit Minecraft und Stardew Valley sind Crafting- und Farm-Spiele wieder ein richtiger Trend. Zumindest in der Indie-Sze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)