openworld und rpg elemente? (Diablo 3)

Hi gibt es openworld und rpg elemente wie das skillen? Und das entscheiden zwischen gut und boese? Gibt es viele ruestungen und waffen und viel zutun?

Mfg

Frage gestellt am 26. Juni 2013 um 10:31 von Hunter_Abi

4 Antworten

Also:
Openworld: Nein
Du spielst immer wieder die selben (begrenzten) Passagen die größtenteils gleich bleiben.
Dungeons sind random, wie auch position von Truhen Gegner usw.

RPG: JA/Nein
Mit jedem LvLup bekommst du bestimmte Skills von denen du 6 Aktiv und 3 passiv einsetzten kannst, eine richtige Freiheit dabei hast du eigtl nicht. Is nen bischen wie in WoW nur kleiner.

Fraktion: Nein
Du spielst immer die selbe Position: die "Guten"

Items:
Meinst du die Vielfalt der letztendlichen Items oder der "Skin-Sets"?
ersteres gibt es reichlich, da jedes Item mit random Werten daherkommt.
letztere gibt es nicht viele - ein paar gewöhnliche und Legendäre und Set Gegenstände, welche ihren eigenen Skin haben.
Bei den normalen Gegenstönden gibts 4 Skin-Sets oder so...
Also Vielfallt der Items in Bezug Werte Ja, optisch Nein.

Ob es letztendlich viel zu tun gibt, kommt darauf an.
In ~15-20h (oder weniger) is dein Char auf 60 und in Inferno Akt1, danach kann man eigtl nur noch Framen, bis man imba Gear hat oder andere Chars im Normalen oder Hardcore Mode hochziehn bzw Errungenschaften machn.
D3 ist halt nen Hack 'n' Slay und kein RPG und daher auf das Farmen von Items/ Gold sowie das Abschlachten von Monstern ausgelegt.

Antwort #1, 26. Juni 2013 um 16:39 von MichaMB

Also, Diablo 3 hat eine Story, die du immer wieder spielst, um höhere level zu erreichen.
Die Story hat viele einzelne Missionen, die selten einfach geradlinig laufen und ohne Abzweigungen. Meistens läufst du durch eine Labyrinth aus Gängen, weitläufigen Ebenen, etc.

Zu deiner zweiten Frage:
Du kannst bei deinem Charakter nur Fähigkeiten ausrüsten, die du nach und nach freispielst.
Du hast die Wahl zwischen fünf "Arten", die du wählen kannst.
Mehr kannst du an deinem Charakter nicht anpassen, außer der Ausrüstung.
Skills, wie Geschiklichkeit, Stärke, etc., gibt es zwar auch, du kannst die aber nicht direkt verbessern(also durch levelaufstieg, usw.), du kannst sie nur durch Ausrüstung verbessern, wo wir auch schon beim dritten Punkt angekommen wären, der Ausrüstung:

Es gibt sehr viele verschiedene Ausrüstungsteile, die du finden kannst.
Die meisten haben zusätzliche, magische Effekte, welche(wie Eben schon gesagt) deine Attribute verbessern, mehr Feuerschutz, usw. bringen.

Du bist in der Geschichte der Held, es gibt also keine Wahl zwischen Gut und Böse.

Ich hoffe ich konnte helfen:)

Antwort #2, 26. Juni 2013 um 16:42 von PatrickH97

Danke euch. Finde es schade dass es kein open world gibt wo man halt nebenquests machen kann . Ich brauvh halt etwas abwechslung. Und immer die selbe story nur um zuleveln .. ich weiss noch nicht recht.

Aber das spiel hat sehr gute bewertung bekommen also muss etwas spassiges dran sein. Oder sehe ich es anders?

Antwort #3, 27. Juni 2013 um 00:54 von Hunter_Abi

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Es ist auf jeden Fall spaßig, selbst wenn man immer nur das gleiche spielt, da es ja nicht nur die Geschichte ist, die begeistert, sondern vorallem das Monstergeschnetzel. Wenn man dann einen Charakter auf level 60 hat, hat man einfach freude daran, mit was für faszinierenden Effekten die Monster krepieren.

Antwort #4, 27. Juni 2013 um 16:55 von PatrickH97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)