Geile scheiße (Star Wars Battlefront)

Was meint ihr kann das spiel mit teil 1/2 mithalten auser der Grafik? Ich bin ein alter SWBF Veteran! Und spiele noch heute gerne Star Wars Battlefront II. allerdings für Playstation II und auf Xbox teil Eins.

Frage gestellt am 28. Juni 2013 um 17:05 von gelöschter User

16 Antworten

Ich bin ebenfalls ein BF2 Spieler. Muss aber sagen, dass BF1 und 2 nie die über Spiele waren. Natürlich sind sie gut, hab auch über Jahre hinweg in nem Clan gezockt. Aber was das Gameplay, Story, Grafik (auch damals), Inszenierung oder Modi angeht, gibt es deutlich bessere Shooter.

Ich glaube durchaus das DICE das hin bekommt, besser zu sein als die Vorgänger. Und falls nicht (was ich wie gesagt nicht glaube), werde ich weiter BF2 zocken.

Antwort #1, 29. Juni 2013 um 10:51 von Skellhouse

ich fand beide gut diese spiele waren meine ersten richtigen shooter... ABER und ich hoffe dice verkackt das nich Warum muss in wirchlich fast jedem sw spiel jedis spielbar.. oder helden sein. in swbf 2 hat mich vorallem das aufgeregt und auch das es keine flugvehikel mehr am boden gab... auserdem waren mir die maps n bischen zu klein. Ich setze hohe erwartungen in Dice aber da sie sehr viel erfahrung mit shootern haben mache ich mir da keine sorgen :)

Antwort #2, 11. Juli 2013 um 18:34 von Jonitest

@Jonitest anscheinend weißt du nicht, dass es für BF2 auch Mods gibt. Lad dir z.B. den 1.3 Patch runter, da hast du diese Mixmaps wieder mit Jägern usw.
Was die Helden betrifft kann man wohl nichts sagen, aber im normalfall spielt man im Multiplayer nie mit Helden, nur auf ausgewählten Servern und in den Offline Modi kann man die ja ausstellen.

Antwort #3, 14. Juli 2013 um 14:14 von Skellhouse

Dieses Video zu Star Wars Battlefront schon gesehen?
skellhouse ich kenn die mods und hab sie auch (bsp: SWBF3 Modpack, Aldura Campaign, usw) aber ich will mir das nich erst holen müssen... die mods sind schlieslich nich der verdienst der entwickler... denn ich beurteile spiele nach dem was sie standardmässig mitbringen und nich nach dem was die community dazu erstellt

Antwort #4, 21. Juli 2013 um 00:20 von Jonitest

Ohne diese Mods war Battlefront 2 aber doch fast nicht spielbar. Ohen Müll, diese Modifikationen haben den Wert des Spiels deutlich gesteigert. Und natürlich ist das nicht direkt der Verdienst der Entwickler, aber irgendwer musste den Moddern ja auch die Mod-Tools so frei zur Verfügung stellen, das sollte man auch nicht vergessen.

Ohne Mods wäre Battlefront 2 gar nichts gewesen. Mehr Bugs, mehr Lags, unwesentlich bessere Grafik als Battlefront 1, keine Bodenfahrzeuge, nervige "op" Jedi. Und man konnte sich nicht mehr auf den Boden legen, wie es noch bei BF1 der Fall war.

Kurzum, Battlefront 1 war eigentlich das komplett bessere Spiel, nur schwieriger zu modden und darausfolgend mit weniger Zusatzinhalten.

Um zum Ausgangsthema zurückzukommen: Es schlechter als Teil 2 zu machen sollte recht schwer sein, außerdem glaube ich nach den Spielen, die ich bisher von Dice gesehen habe, dass diese das durchaus meistern werden (auch wenn ich mich erstmal auf Mirror's Edge 2 freue). Und vielleicht sehen wir dann auch endlich mal ein Star Wars-Spiel mit wirklich atemberaubender Grafik.

Antwort #5, 28. Juli 2013 um 13:29 von Nynthell

da geb ich dir in allen bereichen recht... doch was ich nie verstehen werde ist warum sie die flugzeuge am boden rausnahmen

Antwort #6, 01. August 2013 um 10:10 von Jonitest

Abgesehen davon, das die Modtools für BF2 nich von den Devs waren...

Antwort #7, 01. August 2013 um 23:43 von 1207Hunter

In jeder ordentlichen Map waren aber diese als Urheber in den Quellen vermerkt, einschließlich dieser meistgenutzten Quelle:

http://starwarsbattlefront.filefront.com/file/;...

Zitat:
"Please send any feedback to BF2ModTools@pandemicstudios.com"

Ich denke mal schon, dass diese Email-Adresse zu pandemicstudios, folglich den Entwicklern (Devs) gehört, wenn du anderer Meinung bist freue ich mich über eine Quelle deinerseits.

Antwort #8, 02. August 2013 um 15:37 von Nynthell

Ja, bei der Spielbarkeit hast du recht, ich finde es gut, aber bei Todesstern gewinnt beispielsweise immer die selbe Seite, egal wie viele ich abknalle (spiele SWBF II nicht online, nur Gefecht und mal etwas Kampagne).

Hoffentlich bleibt Mos Eisley Angriff erhalten, fand' ich ziemlich gut, außerdem sollten wieder Darth Vader & Co. in den normalen Eroberungen wie in BF 1 im Gegnerteam (Singleplayer) dabei sein.

Antwort #9, 03. August 2013 um 19:12 von Marcello95

Ich fand das mit den jedis und sith total scheisse

Antwort #10, 19. August 2013 um 14:46 von Jonitest

Freu mich ziemlich wieder ein paar coole Raumschlachten zu machen und den Robotern den Arsch zu versohlen;)

Wehe es wird scheiße^^

Antwort #11, 24. Oktober 2013 um 19:25 von AMATORY

Ich habe ja nichts gegen DICE... Ich bin sogar überzeugt, dass sie das Spiel gut hinbekommen. Ich spiele sehr gerne Battlefield und würde mich freuen, wenn mit Battlefront mal ein Star Wars-Game wird, das im Vergleich zu den Vorgängern noch Taktik-lastiger sein wird, wie es Battlefield ist... Nur hoffe ich, dass sich Battlefront spielerisch und inhaltlich von Battlefield unterscheiden kann und nicht nur ein "Battlefield mit Star Wars-Anstrich" wird...

Antwort #12, 27. Oktober 2013 um 18:54 von TheGameKing

Ich finde das auch mit den Medalien geil das du z.B. eine Schadenserhöhung bekommst oder die 4 fach schusswaffe oder die Präzisionspistole. Ich hoffe das in Teil 3 alles gleich bleibt nur das die storys anders sind und ein paar neue Kampfeinstellungen also damit meine ich jetzt sowas wie Sith gegen Jedi.

Antwort #13, 08. Dezember 2013 um 20:18 von Krus

Ich fänds geil, wenn es richtige schlachten werden, so wie am ende von teil zwei als die Klonkrieger zum ersten mal angreifen. Dort sind flieger, artillerie, panzer, raumschiffe und infanterie auf einer grossen karte und kämpfen gegeneinander. Ich möchte auch, dass der singleplayer so gut bleibt wie vorher, einfach um vieles grösser. Die waffenupgrades fand ich super und hoffe dass das arsenal vergrössert wird. Freu mich drauf

Antwort #14, 16. Februar 2014 um 14:16 von Alexander44

Auf der PSP gab es Battlefront Elite Squadron.
Meiner Meinung nach das beste Battlefront.
Kein first-Person, dafür ist alles andere Besser.
Man kann seine eigene Klasse erstellen, seinen Charakter optisch anpassen und vom Boden ins All fliegen.

Antwort #15, 19. April 2015 um 16:10 von Spartan_52

Nach dem was ich in der Beta bislang erlebt habe ist es ein CoD... Sogar mit Überlebenskampf...

soll nicht heißen, dass es schlechter ist als die alten Teile aber nicht vergleichbar.

Ich mag die alten Teile lieber, da der neue nur noch Aktion und Optik ist!

Antwort #16, 12. Oktober 2015 um 00:58 von Nestoro

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront

Letzte Fragen zu Star Wars Battlefront

Star Wars Battlefront

Star Wars Battlefront spieletipps meint: Audiovisuell beeindruckender Ausflug in das Star Wars-Universum mit einsteigerfreundlichen, Mehrspielergefechten zwischen Rebellen und Imperium. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Nachdem das Update White Noise am 5. Dezember 2017 für Rainbow Six - Siege erschien, erreichte der Shooter im Lauf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars Battlefront (Übersicht)