Frage (Dark Souls)

Kann man Dark Souls auch ohne Magie und Zauberwaffen durchspielen? Ich habe einen Krieger, mit dem ich auf Magie und Intelligenz einfach gar nichts gemacht habe, dafür habe ich mehr Stärke, Kondition und Vitalität und das funktioniert momentan sehr gut.
Magische Waffen kann ich nicht richtig verwenden, der Schaden ist sehr, sehr gering und damit lässt sich nicht spielen.
Sollte man daher auch mit einem Krieger auf Magie skillen oder braucht man das wirklich nicht? (Drachenschwert geht ja auch nicht schlecht)

Frage gestellt am 04. Juli 2013 um 10:58 von Edward-Hoffmann

2 Antworten

Wie du doch schon selber gemerkt hast geht das sehr gut.
Mein erster char war auch ganz ohne Magie/Wunder, Mag. Waffen etc.
Ging mir leichter von der Hand als jeder andere Klasse.
Schwere Rüssi an. Schild hoch und ne gescheite Waffe(im ersten Durchlauf kann ich Quelaggs Furienschwert empfehlen) in die Hand und ab geht die Post.
Nen Bogen solltest allerdings schon mit führen, vereinfacht manch nervige Stelle.

Antwort #1, 04. Juli 2013 um 11:25 von gelöschter User

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
Jap. Ein Mittel zum Fernkampf ist zu empfehlen und ab und zu recht angenehm :D
Das Drachenschwert ist fürn Anfang recht nett, aber nachdem du die zweite Glocke geläutet hast, solltest du dich spätestens davon verabschieden.
Die Schlangen in Sen's sind von dem Teil recht unbeeindruckt.
Such dir ne Waffe die gutes Scaling (die Buchstaben in der Waffenbeschreibung) mit Stärke und evtl. Beweglichkeit hat und verbessere das Teil auf +10 (Große Glut) oder auf +15 falls du die nötige Glut schon hast und schon hast du ne Waffe die gut und gerne doppelt so effektiv ist wie das Drachenschwert.

Der Schaden von Zauberei richtet sich nach dem MagAdjust deines ausgerüsteten Zauberstabs.
Dieses skaliert mit deinem Intelligenz-Stat. (meistens)

Antwort #2, 04. Juli 2013 um 11:42 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Das Dark Souls, das es von Anfang an hätte sein sollen. Keine neuen Inhalte, aber verbesserte Technik heben die Qualität auf ein neues Niveau. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Bethesda plaudert aus dem Nähkästchen

Fallout 76: Bethesda plaudert aus dem Nähkästchen

Die E3 ist rum. Eines der ganz großen Themen dieser Messe ist natürlich Fallout 76 von Bethesda. Wir hatten (...) mehr

Weitere Artikel

Der Event Pass kommt

Playerunknown's Battlegrounds: Der Event Pass kommt

Playerunknown’s Battlegrounds zieht nach und orientiert sich nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsmodell d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)
* gesponsorter Link