Piraten-Jill nur via Geisterschiff!? (Resident Evil - Revelations)

Wollte mal fragen, ob es noch eine andere (einfacherer) Methode gibt Jill als Pirat zu bekommen. Denn alleine pack ich "Geisterschiff" einfach nicht und als Begleiter, wo ein besserer Gamer voraus geht, hab ich es auch noch nicht bis zum Schluss überstanden. Bin derzeit auf Level 19 und hab auch alle Stufen auf Abyss beenden können.

Was wäre denn als Begleiter die beste Ausrüstung und Figur? Hatte zuletzt Hunk-Lady mit dem Pale Rider (Lev. 14), G36 (Lev. 17) und einem Raketenwerfer sowie alle Granaten und Kräuter verwendet. Trotzdem hat's nicht gereicht.

Da war der schwule Seefahrer-Chris wesentlich einfacher zu bekommen! XD

Frage gestellt am 05. Juli 2013 um 14:32 von Flex-Cavana

3 Antworten

Hey, soweit ich weiss bekommt man die nur über die Bonus Stage Ship, ansonsten bleibt dir nur Leveln übrig oder jemand, ist mit dir unterwegs der Lv 49 ist bei Lv 50 gibts extra arbeit, bei deiner ausrüßtung wäre es bei dem Level glaub ich egal was du hast, helfen auf`n deck könntest du wohl weniger, oder einfach im kreis rennen, dafür müsste der andere aber mindestens Füllhorn haben um neue Muntion zu bekommen sonst sieht`s am ende leicht schlecht aus, wobei Norman kann man eh Messern`n wenn man das ausweichen etwas kann, dauert`s so nicht lang und der Beamt sich denn auch nicht weil der eh versucht dich zu bekommen.

Antwort #1, 05. Juli 2013 um 15:01 von TheLastStory

yo , General Blu meldet sich zu diensten.
wir können GS zocken so oft wie nötig :)
adde mich einfach dann demolieren wir das GS ne runde.
von mir aus kannst du mit lv 1 spielen^^

Antwort #2, 05. Juli 2013 um 23:24 von BluSerda

Hallo BlueSerda ich weis das dieser post schon etwas älter ist, aber kannst du mich auch mal mitnemen? währe echt super.

Antwort #3, 06. Oktober 2013 um 14:10 von Elite-Softworks

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations

Resident Evil - Revelations spieletipps meint: Originell, aber nicht revolutionär: Resident Evil kehrt einen Schritt weit zu seinen Gruselwurzeln zurück und überzeugt mit routiniert-spaßigem Spielablauf. Artikel lesen
84
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Revelations (Übersicht)