Anfängerwaffen und spielmodus? (BF 3)

Ich wollt mal fragen welche waffen für besonders mich als anfänger gut wären und welcher spielmodus dabei gut wäre um erstmal schnell punkte zu kriegen, am besten auch ne ''einfache'' map, wenn jemand einen kennt auch bitte einen deutschen server :)

Frage gestellt am 09. Juli 2013 um 19:31 von Starkiller100

2 Antworten

Das mit dem Waffen ist immer schwer zu beantworten, weil jeder mit einer anderen Waffe besser/schlechter spielt...

Beim Medic sind die Waffen M16A3 und M416 für Anfänger am besten geeignet, aber die M16A3 zockt fast jeder da sie derzeit die (leider) beste Waffe beim Medic ist und weil sie jeder Idiot spielen kann. Wenn du mal mehere Waffen freigeschaltet hast dann sind die G3A3 und die AN-94 auch mal einen Versuch wert.

Beim Pionier ist die M4A1 am Anfang zu empfehlen später würde ich die aber die G36C oder die ACW-R empfehlen. Die G36C schießt ziemlich gerade und die Kugeln fallen nicht so stark. Bei der ACW-R ist die Nachladezeit sehr niedrig was gut ist wenn man mal schnell nachladen muss.

Beim Versorger sind die M27 IAR und die M249 am Anfang sehr gut für Anfänger. Später würde ich dir dann zur PKP Pecheneg empfehlen das sie am meisten Schaden von den MGs macht, hat aber eine langsame Feuerrate.

Beim Aufklärer ist eigentlich jede Waffe gut geeignet aber meiner Meinung nach sind die L96 und die M98B die besten von den Snipern. Auch die M40A5 ist gut geeignet, denn sie macht fast immer in einer Entfernung von bis zu 20m auf den Brustkorb One-Hit.


Am Anfang würde ich dir den Spielmodus TDM auf der Map Kanäle empfehlen, denn dort macht man viele Kills (wenn man gut ist) und somit auch viele Punkte. Ansonsten kann man auch bei Rush Metro oder Eroberung X-beliebige Map auch viele Punkte machen. Aber eigentlich zählt bei den Modis und Maps nur der Spielspaß, wenn dir eine Map nicht passt bzw. eine Map hast auf der du gar nichts hinbekommst dann würde ich dir noch empfehlen solange nach einer Map zu suchen bis du die richtige gefunden hast auf denen du viele Kills und Punkte machst, das gleich gilt auch für die Modis ;-)



PS: Das sind nur meine Meinungen und die können nicht immer stimmen.



greetz sinned97

Antwort #1, 10. Juli 2013 um 09:47 von sinned97

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Am meisten macht man mit dem Strumsoldaten Punkte, da man zum einen die Leute wiederbeleben kann (100 bzw. 110 Punkte bei Squadmitgliedern), dann Medikits verteilen kann (Heilung: 10 Punkte bzw. 20 fürs Squad), eine Wiederbelebung bringt also so viel wie ein Kill und die sind auch mit den meisten Sturmgewehren relativ einfach (das FAMAS ist auf kurze Distanz mit Frontgriff, Laser und Reflex ein richtiges Biest).

Und um viele Punkte mit dem Aufklärer auf einer kleinen Indoor-Map (Ziba-Turm, 925, Altmetall, Festung) zu machen, würde ich eine PDW nehmen (am besten MP7 (mit erweitertem Magazin), UMP-45 oder P90), dann das T-UGS (unter einer Treppe platzieren) und die Funkbake.

Antwort #2, 13. Juli 2013 um 16:12 von Marcello95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der Konsolenkrieg und seine Fronten

Der sogenannte Konsolenkrieg tobt schon seit es Konsolen gibt. Einst waren es Nintendo- und Sega-Fans, die im Clinch (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)