Sinnvoll zum Magischen Bogenschützen zu wechseln? (Dragons Dogma)

Hallo,
ich habe eine Frage.
Ich fing mit einem Magier an und wechselte auf Level 10 zum Erzmagier. Die Fähigkeiten sind auch verdammt mächtig, aber ich finde ihn sehr statisch. De spielt sich nicht dynamisch und macht daher wenig Spaß.
Nun würde ich am liebsten zum Assassinen wechseln, aber das macht auf Level 33 wohl keinen Sinn mehr, weil der Erzmagier zu wenig hp, Ausdauer und Stärke bekommt.
Daher dachte ich an den Magischen Bogenschützen.
Was meint ihr, wäre das sinnvoll? Zu früh oder zu spät? Und spielt er sich dynamischer?

Danke schön

Frage gestellt am 15. Juli 2013 um 22:20 von Ehmelsam

13 Antworten

kannst du aber ich würde empfehlen trotzdem noch als erzmagier aufzusteigen natürlich nur wenn du willst :) oder empfehlen könnte ich dir auch den myst. ritter falls du den willst auch als erzmagier lv aufsteigen, dynamischer ist natürlicher der bogenschützte mit den dolchen der msyt. ritter hat ein schild und einschwert.stteitkolben und stab aber auch der gefällt mir persönlich gut, ist aber geschmacksache falls du noch eine frage hast auf meine antwort schreib einfach

Antwort #1, 16. Juli 2013 um 09:52 von untos

Zuerst mal ist es nie zu spät da die Levelgrenze bei 200 liegt. Wärst du bei 90 könnte man vllt. sagen das du schon spät dran bist.

Und als zweites wäre es erstmal gut zu wissen worrauf du dich spezialisieren willst, also später nur Waffen oder auch Magie mit einbezogen?

Antwort #2, 16. Juli 2013 um 15:36 von watchmen

Erstmal danke.
Ich bin mittlerweile Level 38 und ein Magischer Bogenschütze Stufe 4.
Der spielt sich ja durchaus dem Assassinen ähnlich.
Ich möchte eben aus der Distanz attackieren können, aber hauptsächlich im Nahkampf agieren.
Allerdings stehe ich vor der Mission "Die letzte Schlacht", also wohl fast am Ende.
Bis Stufe 200 wollte ich aber nicht spielen, daher ist es für den Assassinen wohl doch zu spät.
Mir fehlt wahnsinnig viel Stärke.

Antwort #3, 16. Juli 2013 um 16:30 von Ehmelsam

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
Wenn du ohne Magie agieren willst solltest du besser auf Assassine umsteigen denn nur durch diese Klasse erhälst du die höchsten Boni auf den normalen Angriffsschaden( der beläuft sich auf +6 pro Level, die anderen liegen meist bei 2-4).

Antwort #4, 16. Juli 2013 um 18:10 von watchmen

Danke, aber ich will ja schon mit Magie agieren, eben mit dem Bogen des magischen Bogenschützen.
Für den Assassinen ist es siche zu spät, weil mir schon 28*4 Punkte Stärke fehlen.

Antwort #5, 16. Juli 2013 um 19:17 von Ehmelsam

Noch eine Sache:

Gibt es Dolche, die mit dem Magiewert skalieren oder beziehen die ihren Schaden immer aus dem Stärkewert?

Antwort #6, 16. Juli 2013 um 21:48 von Ehmelsam

Dafür ist es nicht zu spät...aber jetzt auch egal da er dir für die Magie nichts bringt.

Sowohl als auch denn es gibt auch Dolche deren Wert zusätzlich vom Magiewert abhängt und deren mag. Grundschaden höher als der Stärkewert der Waffe ist.
Zu finden sind diese häufig im Post Game und können dann bei normalen Händlern erstanden werden.

Antwort #7, 17. Juli 2013 um 18:27 von watchmen

Wie genau ist das denn?
Angenommen ich nehme die Kunai.
Die basieren ja auf eiben Element.
Skalieren die dann ausschließlich mit dem Magiewert? Auch bei simplen Attacken, ohne Skills?

Antwort #8, 17. Juli 2013 um 20:43 von Ehmelsam

Wenn du Waffen mit Elementarschaden nutzt dann zählt in erster Linie deren Effekt der mit dem Magickaschaden addiert wird.
Je höher also dein Magicka Wert ist desto größer also der Schaden von elementaren Effekten der Waffe.

Antwort #9, 18. Juli 2013 um 18:16 von watchmen

Das hei?t, Kunai skalieren mit meinem Magiewert? Auch bei leichten und schweren Schl?gen?

Antwort #10, 18. Juli 2013 um 19:25 von Ehmelsam

Dem Magierwert der Waffe nicht deines Charakters.

Antwort #11, 19. Juli 2013 um 18:04 von watchmen

Okay danke.

Ganz doofe Frage:

Welchen Sinn hat dann der Magiewert meines Charakters?

Antwort #12, 19. Juli 2013 um 18:42 von Ehmelsam

Der Magiewert berechnet den Schaden den dein Magier, oder eine andere Klasse die ihre Skills darauf aufbaut, verursacht.

Antwort #13, 20. Juli 2013 um 18:07 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)