mehrere Fragen zu terarria (Terraria)

Moin, also...

1) Was kostet das SPiel im PSN Store?

2) Spielen noch immer viele online aktiv mit?

3) Können Häuser von Monstern oder Bossen zerstört werden?

4) Wen ich mir eine Welt erstellt habe und dort ein haus baue, kann ich dan in einer anderen welt weiter machen und irgend wan zum haus zurück?

5) Was sind verdorbene Welten? las in einer anderen Frage hier was von einer zu 50% verdorbenen Welt?

Das wäre erst ma alles, danke im vorraus^^

Frage gestellt am 21. Juli 2013 um 14:46 von Encelion

12 Antworten

noch ne Frae..

6) ist es auch auf Deutsch oder nur Englisch? und wen ja, kann man auch ohne gute Englisch kenntnisse gut zurecht kommen?^^

Antwort #1, 21. Juli 2013 um 14:48 von Encelion

1) Guck doch selber nach^^

2) Keine AHnung, spiele am PC.

3) Erst, wenn du die Welt auf hardmode umgestellt hast (wall of flesh besiegt), dadurch tauchen Monster auf, die zwar dein Haus nicht zerstören können, aber dafür durch die Wand gehen können.

4) Ja, kannst du. Du kannst dir Welt 1 erstellen mit deinem Haus, danach Welt 2 erstellen und darin kämpfen und abbauen und jederzeit wieder zu deiner Welt 1 zurück kehren.

5) Wenn du die Welt auf hardmode umgestellt hast (siehe Punkt 3), dann gibt es dann infizierte Land (verdorbene Land) und das heilige Land, diese Gebiete breiten sich dann relativ schnell aus und wenn eben mind. 50% der Welt infiziert ist, ist es eben eine zu 50% verdorbene Welt. Solange die Welt auf Softmode ist, ist die Map nur zu einen kleinen Teil infiziert und breitet sich nicht weiter aus, in meiner Welt mit den Haus bleibe ich zb auf Softmode und da ist auch nach 50h die Welt immer noch nur zu 2% verdorben.

Antwort #2, 21. Juli 2013 um 14:51 von Lufia18

6) Beides, dass Spiel bietet mehrer Sprachen an und kann jederzeit umgestellt werden. Die deutsche Sprache ist dabei nur etwas ich sage mal komisch, zb nennt man die Waffe Megashark auf deutsch Maxihai, da kommt es auf den eigenen Geschmack an, ob einen deutsch wichtig ist und man solche Begriffe erträgt^^

Man kann das Spiel auch mit durchschnittlichen englisch leicht verstehen.

Antwort #3, 21. Juli 2013 um 14:53 von Lufia18

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
Ach eines noch zu Punkt 2:
DU kannst alles im Spiel locker und einfach alleine erreichen. Mit mehr Leuten hat man eigentlich kaum Vorteile, da dadurch zb auch die Bosse und Events stärker werden (Bosse zb bekommen einen HP-Bonus).

Antwort #4, 21. Juli 2013 um 15:04 von Lufia18

Ok, danke für die antworten, aber was genau ist an die verdorbene Welt jetzt genau schlimm?

Muss ich dan immer da mit rechnen das irgend welche Viecher mein haus zerstören?, kann man das haus mit Fallen absichern oder einfach eine Treppe zur ner Fliegenden insel und dort bauen?^^

Antwort #5, 21. Juli 2013 um 15:26 von Encelion

Finde das SPiel im PSN store nicht? oder noch nicht drausen?^^

Antwort #6, 21. Juli 2013 um 15:36 von Encelion

Wie gesagt, durch das verdorbene Land tauchen Gegner auf, die durch die Wände gleiten können, vor der Tür mann kan einfach eine seichten Graben machen, dass stört einen selber nicht und die Tür bleibt verschont, nur die Gegner die durch Wände gleiten, können bis zu einer gewissen Höhe über den Bogen fliegen.

Man kann also das Haus auch in der Luft bauen, sollte aber nicht zu hoch sein, weil sonst ein fliegender Boss der ab und zu auftaucht spawnt und der kann auch durch die Wand fliegen.

Zudem:
Wenn das Land verdorben ist, dass an dein Haus grenzt, wird das Haus für NPCs unbewohnbar, sie ziehen also aus und kommen nicht wieder.


Wenn du deine Ruhe haben willst, würde ich es wie ich machen:
Erstell dir eine Welt extra für dein Haus und danach erstellst du dir eine Welt wo du eben erkunden, kämpfen, etc... kannst, so bleibt die Welt deine Welt auf sofmode und es tauchen keine Geister auf.


Es taucht auch ab und zu der BLutmond auf, dass ist ein Zufallsevent, wodurch mehr Gegner in der Nacht spawnen und es ihnen ermöglicht, deine Türen zu zerstören.
Da kannst du es zb wie ich machen:
http://www.imagebanana.com/view/c4ls5vx3/Haus.j...
Haus ist zwar nicht fertig, aber ich will dir hier nur zeigen, wie groß der Graben vor den Türen sein muss, somit kann kein Gegner in dein Haus und auch die Tür kann nicht zerstört werden, aber NUR im Softmode.

Antwort #7, 21. Juli 2013 um 15:38 von Lufia18

Gut zu wissen, danke :)

Und ist das spiel noch nicht für den PSN Store verfügbar? gabe es nicht gefunden, nicht ma mit der such funktion...

Antwort #8, 21. Juli 2013 um 16:05 von Encelion

Wegen dir musste ich jetzt extra die PS3 ausgraben^^

Also unter der Suche fand ich auch nichts.

Gehe also unter folgende Menüpunkte:
Spiele-am beliebtesten-Spiele
In dieser Kategorie wirst du auch Terraria finden, dort kostet es momentan 14,99 €.

Wenn es nicht unbedingt für PS3 sein soll, würde ich dir Steam empfehlen.
Dort kostet es nur 9,99€ und jetzt die nächsten 110 min kostet es nur 2,49 € auf Steam.

Antwort #9, 21. Juli 2013 um 17:09 von Lufia18

Auf steam?... na ja mein laptop ist nicht gerade der beste mit ein GH,z und auf der PS3 sollen ja angeblich Pets, Welt karte usw... sein was bei der PC version nicht ist und Steam hat es leider nur auf Englisch...

Antwort #10, 21. Juli 2013 um 17:14 von Encelion

Stimmt nicht ganz:

a) Ja, die PS3-Version hat ein paar Dinge mehr, aber nicht wirklich viel, zudem soll bald ein Patch rauskommen, der ebenfalls neue Inhalte auf der PC-Version einführen wird.

b) Nein, die Version auf Steam ist nicht nur englisch, auch wenn es da steht. Du hast wie bei der Konsolenversion 5 oder 6 Sprachen zur Auswahl.

Antwort #11, 21. Juli 2013 um 17:44 von Lufia18

mein leistungsschwacher laptop schaft es kaum und bei der PS3 habe ich par leute auf der FR liste die es auch spielen^^

Antwort #12, 21. Juli 2013 um 19:05 von Encelion

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)