Argonier Stad (Skyrim)

Hallo Leute ich habe mal ne frage allso ich zocke nach einer langen pause wieder Skyrim und ich habe vor die Skyrim welt zu erkunden weil ich habe vieles vergessen und da wollte ich fragen 1.Gibs in Skyrim die Argonier Stad? 2.wie heißt die Stad? und 3.lohnt sich es alles zu erkunden? und wenn ja warum?

Frage gestellt am 25. Juli 2013 um 13:12 von MrMaru110

7 Antworten

1. Nein, gibts nicht.
3. Musst du selbst wissen.

Antwort #1, 25. Juli 2013 um 13:31 von Fable_2

ah oky abber in Oblivion habe ich ürgent was gehört da solls so eine stad geben deswegen wunderts mich ein bisschen

Antwort #2, 25. Juli 2013 um 13:33 von MrMaru110

Argonier stammen aus der Schwarzmarsch. Eine Provinz in Tamriel, wo nur die Argonier leben können, da sie über die dafür nötige Krankheits- und Giftresistenz verfügen. In Himmelsrand sind die Bewohner nicht besonders freundlich zu ihnen. Du kannst Argonier in Windhelm im Hafenbezirk finden (und dabei helfen, ihre Lebensumstände zu verbessern). Dort gibt es auch ein Gebäude, in dem sie schlafen. In Rifton gibt es auch Argonier. Dort arbeiten sie meistens als Fischer, da sie unbegrenzt unter Wasser bleiben können (Wasseratmung). In TES3 Morrowind, waren Khajiit und Argonier sogar meistens versklavt (Man konnte sich der Zwillingsfackel anschliessen und welche Befreien, oder einfach in Banditendungeons die Schlüssel der Sklavenfesseln suchen und sie damit freilassen). Städte von Argonier wirst du wohl erst finden, wenn einmal ein TES Spiel in der Schwarzmarsch spielt, auch wenn die Entwickler sich da in eine Falle begeben haben, da in den Spielen bisher immer behauptet wurde, dass dort nur Argonier leben könnten, was eine Menge Spieler, die keine Argonier spielen wollen, nicht unbedingt schätzen würden (die Wahl unter verschiedenen Rassen ist ein wichtiger Bestandteil der Reihe). Ich erinnere mich nicht, dass es in Oblivion eine Argonier Stadt gegeben hätte, Es gab Botschaften der Argonier, die speziell Eingerichtet waren und in einer Stadt, hat man für die Kriegergilde gegen eine Gruppe die Schlafbaumsaft benutzte gekämpft. In deren Gebäude, gab es "Pflanzen" aus der Schwarzmarsch, aber an eine richtige Argonier Stadt erinnere ich mich nicht.

Antwort #3, 25. Juli 2013 um 21:43 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Achso ja genau stimmt ja das habe ich ja total vergessen oky danke du hast mir weiter geholfen :D

Antwort #4, 26. Juli 2013 um 10:42 von MrMaru110

ich habe auch schwarzmarsch gemeint ich habe mich blos an den name net erinert oky ämm und noch eine frage wo liegt schwarzmarsch ?

Antwort #5, 26. Juli 2013 um 13:00 von MrMaru110

Die Provinz Schwarzmarsch liegt im Südosten des Kontinents Tamriel und grenzt an die Provinzen Morrowind und Cyrodiil. Die Provinz hat keine gemeinsame Grenze mit Himmelsrand. Wie gesagt, es gibt noch kein Spiel in der ElderScroll Reihe die in der Schwarzmarsch spielt. Wahrscheinlich ist die schnellste Möglichkeit, eine Vorstellung von dem Gebiet (es soll sumpfig sein) zu bekommen, sich im angekündigten Online Spiel anzumelden. Das soll ja auf dem gesamten Kontinent Tamriel spielen, was bedeutet, dass damit Entscheidungen getroffen werden, welche die gesamte Elder Scrolls Reihe betreffen. Provinzen, die man bisher in keinem Teil besuchen konnten, werden zum ersten Mal gezeigt und damit definiert. Wie man das in meinem ersten Post erwähnte Problem mit der Schwarzmarsch löst, wird wohl auch die Single Player Spiele beeinflussen. Möglicherweise umgeht man das Problem auch dadurch, dass die verschiedenen Provinzen nur von Rassen aufgesucht werden können, welche zum Bündnis gehören dem sich die entsprechende Provinz angeschlossen hat. Die Schwarzmarsch wäre danach ein Teil des Ebenerzpaktes (nicht besonders logisch, da dazu auch die Nord und die Dunmer gehören). Vor allem da die Dunmer Argonier lange versklavt haben und wie man im Dragonborn DLC erfährt, die Argonier deshalb den Ausbruch des roten Berges nutzten um in Morrowind einzumarschieren und die Bevölkerung abzuschlachten. Zwar wird das Online Spiel in der Vergangenheit spielen, aber diese "Erbfeindschaften" sind ebenfalls alt und ziehen sich durch die gesamte Reihe. Wie entsteht diese Feindschaft, wenn man in "alten Zeiten" ein Bündnis gegen die anderen Völker geschlossen hatte.

Antwort #6, 26. Juli 2013 um 23:49 von Astaroth1967

achsoooo oky jetzt habe ich die komplete reihe von TES kapiert danke vielen dank jetzt kapiere ich alle storys die ich von TES noch zock allso das hesit Morrowind Oblivion und Skyrim und bald TES Online danke noch mal ;D!

Antwort #7, 03. August 2013 um 14:57 von MrMaru110

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wir haben Politiker gefragt: Welche Spiele würden Sie Ihren Wählern empfehlen?

Wir haben Politiker gefragt: Welche Spiele würden Sie Ihren Wählern empfehlen?

Am 24. September wird in Deutschland gewählt. Daher das Wichtigste direkt zuerst: Geht wählen! In Videospielen (...) mehr

Weitere Artikel

Divinity - Original Sin 2: Rollenspiel erhält die bislang höchste PC-Wertung des Jahres

Divinity - Original Sin 2: Rollenspiel erhält die bislang höchste PC-Wertung des Jahres

Erst hat Divinity - Original Sin 2 kurzfristig den Dauerbrenner Playerunknown's Battlegrounds vom Steam-Thron gesto&szl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)