Wer ist besser als Multitask-er (LoL)

Hey Ho. Ich bin zur Zeit auf der suche nach nen neuen Champ, es gibt mir aber zu viele Champs die ich gern hätte. Da ich Yordle liebe bzw. kleine Champs will ich mir wieder einen holen. Weil ich mich schnell darauf fixiere das ich einen Champ spielen kann und nicht auf eine Lane, suche ich einen Champ den man auf mehreren Lanes zocken kann. (Teemo, Nunu & Kennen hab ich schon (sind meine mains))

Frage gestellt am 25. Juli 2013 um 20:45 von Karies404

12 Antworten

Vlt tristana oder Amumu :)

Antwort #1, 25. Juli 2013 um 20:57 von TRYToHelp

tristana und amumu besitz ich auch schon ^^
..
von der Liga der kleinen Champs fehlen mir eigentlic nur noch Corki, Heimerdinger, Fizz, Ziggs, Lulu und rumble..
Aber wer ist da der beste Pick?

Antwort #2, 25. Juli 2013 um 21:02 von Karies404

Einen besten Pick gibt es da nicht, da von denen jeder ne andere Rolle einnimmt. Es kommt also vielmehr darauf an, was du als nächstes machen willst.

Antwort #3, 25. Juli 2013 um 21:43 von MayaChan

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Lulu und Rumble sind da wohl die stärksten

Antwort #4, 25. Juli 2013 um 21:52 von Arkayimp

Wat. Fizz ist eigentlich völlig broken, wenn man sich sein Skillkit anguckt.

Antwort #5, 25. Juli 2013 um 22:24 von alles-fetz

Fizz könnte man Top, Mid sowie Jungle spielen wäre da wohl am "Multitasking" Fähigsten.
Stärksten im Sinne von: flexibelsten, am häufigsten aufzutreffen (LCS, WM und Co.) und demnach die sich am meisten lohnensten. Spaß machen tun sie auch (ist aber Preferenz Sache), wo ich wiederum Rumble gut finde da er doch ein relativ hohen Skill bedarf hat.
Lulu als Poke Heavy sowie ziemlich sicheren Support und Rumble als Melee Killer schlecht hin gehören einfach zu den Besten Champs die es derzeit gibt.
Zumal beide sind Sehr Gut in den auf tons of AoE ausgelegten Kombs. (die wohl zu den stärksten überhaupt gehören lol).

Das Fizz ein so "broken Skillkit" hat hilft ihm leider nicht viel, er ähnelt Akali finde ich. Kriegt er viel Farm ist er ein Problem, hält man ihn klein macht er garnix. Zumal beide meist All-in gehen müssen wenn sie etwas killen wollen und da haben sie halt das Problem das sie extrem einfach zu ganken sind.
Hat Nautilus dann nicht auch ein broken Skillset? Ich meine 4 CCs sind nicht wenig.
Hängt immer ab, wie man was sieht.

Antwort #6, 25. Juli 2013 um 23:00 von Arkayimp

Heimerdinger und Filz würd ich empfehlen heimdingers Q ist cool aber Fizz ist ziemlich stark.

Antwort #7, 25. Juli 2013 um 23:49 von TRYToHelp

Zur Fizzdisskusion: Er ist im Moment free, probier einfach aus, ob er dir liegt ;)

Antwort #8, 26. Juli 2013 um 01:28 von Schattenmensch

Ich hasse diesen kleinen Fisch... und sein Skillkit hasse ich auch!

Wachs

Antwort #9, 26. Juli 2013 um 03:43 von WACHSCrome

Versuch mal mordekaiser in wahrheit ist er ein yordle Kappa

Antwort #10, 26. Juli 2013 um 12:04 von gelöschter User

@Arkayimp: Fizz hat aber zwei entscheidende Dinge, die Akali nicht hat: Einen extrem starken DoT+Healreduce, und einen nahezu perfekten Escape. Fizz muss eben NICHT All-In gehen, mit dem E kann er allem entkommen. Level 3 Towerdive? Kein Ding. Zusätzlich hat er mehr CC als Akali.

Nautilus Skillset ist ebenfalls ziemlich broken, nur halt für einen anderen Zweck, nämlich zum engagen und tanken.

Antwort #11, 26. Juli 2013 um 13:16 von alles-fetz

Der DoT+Healreduce macht ihn halt aus und ohne ihn würde Fizz kaum schaden machen pre 6 und gilt halt dadurch zu den einigen wenigen Countern zu AP Mid Tanks aka. Cho, Vlad usw. Akali hat pre und level 6 aufwärts durch den Q nen harten Damage. Fizz hat ein guten Escape, aber gegen den W+R von Akali kommt das nicht ran. Nicht nur das der Gegner ohne eine Pink Ward eine Ahnung hat wo Akali hinrennt als auch der 3 Fache Jump zu Gegner/Minion/Jungle Creeps bringen einem weitaus mehr auf einer längeren Strecke. Sobald man auch Wards benutzt kann man auch easy zu Wraiths und den Buffs escapen, das kann Fizz auch aber er muss den Jump richtig einsetzen können wobei Akali einfach eine Ward setzt und R drückt.

Stimmt MUSS nicht all in gehen, aber tun sie meistens und auch wenn sie den Jump nicht benutzen, die Entfernung ist nicht wirklich viel und kann ihn oft nicht retten (außer er jumpt über eine Wand... lol). Und nen Fizz am Tower zu diven wobei man weiß er hatt sein Jump und ggf. sein R und ready ist einfach nicht schlau. Da finde ich eine Akali ohne Pink Ward zu ganken schlimmer, durch den Shroud hast du keine Ahnung wo sie ist und level 6+ jumpt die etwa an Minions (ähnlich Katarina) oder killt ggf. dich/dein Midlaner.

BTT: Fizz ist gut, Rumble und Lulu lohnen sich aber für den Preis mehr. Weil sie einfach zu den besten auf ihrer Laner gehören.

Antwort #12, 26. Juli 2013 um 19:12 von Arkayimp

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG:  120 Cheat-Hersteller in China verhaftet

PUBG: 120 Cheat-Hersteller in China verhaftet

Viele Spieler sehen in PlayerUnknwon's Battlegrounds ein großes Problem, denn nach wie vor hat der "Battle Royale (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)