13 Tage. (Lightning Returns - FF 13)

Hallo,
Ich weiß ja das im spiel nach 13 Tagen die Welt untergeht...nur warum?
Also warum geht sie unter?
Danke

Frage gestellt am 25. Juli 2013 um 21:35 von pokemonstar1

8 Antworten

Ungleichgewicht un Anomalie. Mehr kann man ja auch nicht sagen. Die Welt geriet nach Etro's Sturz in Ungleichgewicht.

Antwort #1, 26. Juli 2013 um 02:10 von FinalFantasyBlade

aufgrund der zerstörung der barrerien und des gleichgewichts, wie oben geschrieben, bricht das chaos ungezügelt aus und vernichtet alles im universium. die verschmolzene welten der realen und valhallas verkomplizieren das ganze noch zusätzlich. damit der rest nicht vom chaos verschluckt wird half den überleben der baum ygdrasil. aber dessen energie geht zu neige. in 7 tagen würde sie aufgebraucht und das chaos kann den rest verdammen. mit nebenaufgaben ist es aber möglich die zeitspanne auf 13 tage zu verlängern

Antwort #2, 26. Juli 2013 um 10:53 von Vergil006

jup aber eine gute sache hat das ende der welt,
denn nach der zerstörung von Nova Chrysalia entsteht eine neue welt in die lightning als erlöserin die menschheit hingeleiten soll

Antwort #3, 27. Juli 2013 um 20:28 von BionisVSMechonis

Dieses Video zu Lightning Returns - FF 13 schon gesehen?
Diese Welt wird als Paradies angesehen. Eben das Leben nach dem Tot. Da ist auch nichts positives dran o.o

Antwort #4, 28. Juli 2013 um 00:08 von FinalFantasyBlade

leben nach dem tod ist in returns nicht möglich da leben und tod bedeutunglos geworden sind. es kann kein neues leben geboren werden und die die sterben kommen weder in die hölle noch im himmel da ihre seelen zwischen den welten herum irren oder gar verschwinden als hätten sie nie exestiert

Antwort #5, 28. Juli 2013 um 17:58 von Vergil006

Die Toten in eine neue Welt zu führen, klingt so ziemlich nach einem Leben nach dem tot. Die Bedeutung von Etro's tot wäre auch nichtig, würde man es so betrachten

Antwort #6, 28. Juli 2013 um 18:24 von FinalFantasyBlade

es wurde in einem interview sogar gemeint das etro nicht wirklich tot sei, sondern nur ihre kräfte verlor oder so...mysteriös =_=


zurück zum thema ^^:

nach dem ende der welt will bhunivelze eine neue welt erschaffen da die jetzige ziemlich "ruiniert" (xD) ist.
und da er keine menschlichen wesen aus eigener kraft erschaffen kann,
(was komisch ist wenn er doch götter wie pulse und lindzei erschaffen kann o.0)
soll lightning halt die menschheit in diese neue welt bringen

Antwort #7, 28. Juli 2013 um 20:37 von BionisVSMechonis

liegt bestimmt daran das die menschheit durch das blut von etro enstanden sind

Antwort #8, 28. Juli 2013 um 23:23 von Vergil006

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lightning Returns - Final Fantasy 13

Lightning Returns - FF 13

Lightning Returns - Final Fantasy 13
Die Sims 4 für die PlayStation 4: Wieso habe ich bloß so viel erwartet?

Die Sims 4 für die PlayStation 4: Wieso habe ich bloß so viel erwartet?

Drei Jahre nach dem Erscheinen der PC-Version von Die Sims 4 kündigte Electronic Arts im Juli 2017 die (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lightning Returns - FF 13 (Übersicht)