Hilfe bei Transfusionen! (Final Fantasy 13-2)

Hallo Leute, ich hab da mal ein paar Fragen...

1. Ich check das einfach noch nicht richtig mit den Transfusionen. Die Passiv-Fertigkeiten werden immer übertragen solange kein Schloss davor steht. Soweit ist klar! Es geht mir um die Rollen-Fertigkeiten. Die sollen ja nur übertragen werden, wenn beide Monster die gleiche Rolle haben. Aber das klappt bei meinen Monstern so gut wie nie. Beispiel: Ich will meinen Schakal für eine Nymphrose opfern ( beides Manipulatoren und max. Lvl ) um Fertigkeiten wie Deprotes++, Fluch++, Nebel++, Maniplation++, Morbid++ und Super-Giftga auf meine Nymphrose zu übertragen. Nun kommt aber immer die Mitteilung, dass keine weiteren Rollen-Fertigkeiten übertragen werden können. Was mach ich falsch? Oder worauf muss ich achten?

2. In der Gegnerdatenbank steht, dass z.B. ein Grü. Chocobo gegen Gift usw. resistent ist. Behalten die Monster ihre Stärken und Schwächen nachdem ich sie gefangen habe? Oder gelten die nur für die wilden Monster?

3. Als ich stundenlang das Internet auf Antworten für meine Fragen durchforstet habe, bin ich öfter auf die Frage gestoßen wie man sein Monster am besten leveln und tansfusionieren kann um das beste Monster zu schaffen. Dort haben mehrmals Leute beschrieben, dass man gewisse Monster nur bis zu einem bestimmten Lvl leveln muss und dann tranfusionieren. Meine Frage: Warum? Was passiert denn wenn man ein Monster zu weit levelt und dann transfusioniert? Könnte das was mit meinem Problem zu Frage 1 zu tun haben?

Danke schon mal im voraus falls jemand eine Antworten auf meine Fragen hat oder weiß wo das genau erklärt wird. Ich selber hab nichts im Internet gefunden...

Frage gestellt am 01. August 2013 um 19:30 von RulaCrizZ

19 Antworten

also die transfusion eines monsters hängt davon ab, welche passiv fertigkeiten du übertragen möchtest. wenn deine nymphrose schon auf max lvl ist und 10 rollenfertigkeiten besitzt, kannst du sie nicht ersetzen oder hinzufügen. außerdem ist die nymphrose dem shakal als manipulator weit überlegen! wenn du z.B zwielicht odin lvl 99 hast, kannst du alle als letztes gelernte passiv fertigkeiten übertragen, vielleicht gibt es aber eine der ersten passiv fertigkeiten vom zwielicht odin lvl 99, die du auf dein z.B. tomberry lvl 40 nicht übertragen kannst, weil 1. zwielicht odin die als letztes erlerneten fertigkeiten überträgt und 2. tomberry kein platz mehr für die passiv fertigkeiten hat. deswegen solltest du manchmal das monster ( in dem falle odin) nur bis zu einem level skillen, bei dem nur die passiv fertigkeit bekommst (als letztes) die du dann auf deinen tomberry übertragen kannst. du solltest auch drauf achten, das das monster das die fertigkeit bekommen soll noch platz hat. deswegen muss man manchmal auch erst die transfusion machen, bevor man lvl maxt. das ist damit gemeint, wenn du verstehst was ich meine XD.

wilde monster haben ähnliche resistenzen, schwächen, etc wie die als monbster kristalle. die monster die du fängst werden nie immun gegen etwas sein, sie werden nur eine passiv fertigkeit besitzten, die sie resistenter gegen ein bestimmtes element, magie oder physischen schaden macht.

wenn du noch irgendeine frage hast, hier in die antworten schreiben, ich werde versuchen mal so die nächsten tage, strunden vorbeitzuschauen ^^

final fantasy fans helf ich gerne und die rechtschreib fehler schenk ich dir ^^ hoffe ich konnte helfen :D

Antwort #1, 02. August 2013 um 03:25 von safue

Ja safue, super danke erstmal für die schnelle Antwort!

Klar verstehe ich was du meinst.^^ Nur hab ich bis jetzt nie wirklich Monster fusioniert (außer bei meinem weißen Chocobo für die Rennen). Also Platz habe ich genug für Passiv-Fertigkiten. Wollte wissen warum mein Schakal z.B. seine Rollen-Fertigkeiten nicht an meine Nymphrose überträgt. Aber anscheinend lassen sich nicht alle Rollen-Fertigkeiten übertragen. Jedenfalls die Guten nicht wie z.B. Deprotes++ oder Super-Giftga usw..

Ja das mit den Resistenzen dachte ich mir auch schon. Ist auch besser so finde ich. Schade finde ich nur dass man nicht alle Monster bis 99 lvln kann. Ich möchte lieber mit dem Monstertyp Bestien kämpfen, aber die sind fast alle fürn Arsch auf max Lvl ( von den Werten her).

Wie gesagt, danke nochmal und wenn du Bock hast kannst du mir ja noch ein paar gute Monster zum Fusionieren auflisten. ;) Hab gehört Tomberry soll gut sein wegen seiner übertragbaren Passiv-Fertigkeiten. ^^

Antwort #2, 02. August 2013 um 13:19 von RulaCrizZ

jo kein problem... hmm die besten monster... achso ja übringens, wenn du ein monster fängst, dann hat es 4 eigenschaften, die sieht man im monsterveband oben rechts oder so. einmal die monster klasse 1,2,3,4,5 dann sieht man ob sie frühreif, mittlereif und spätreeif sind. wenn du keine lust auf ein monster hast, das als max lvl 20 hat dann würde ich dir emphelen mittelreife oder spätreife monster zu leveln, kann allerdings mehrere hunderttausend gil kosten :S.. frühreife monster haben ein maxlevel von 10-20, mitelreife 21-50 und spätreife 51-99. also ich habe jetzt 81 monster im monster verband xDDD und die besten der besten habe ich mit allen komponenten ausprobiert und bin zu dem entschluss gekommen, dass diese monster die stärksten sind.

MIT DLC:
bester brecher: Omega

bester verheerer: valfödr (wächter der zeit), hat mit puren astral-komponenten ganze 1700 magieschaden xDDD

bester manipulator: denk mal schwarzer chocobo, man braucht aber keine manipulator ^^

bester heiler: koyo koyo, was auch nutzlos ist :/

bester verteidiger: snow, mit puren lebenskomponenten hat der typ über 26 000 TP und gibt nicht so schnell den geist auf xDDDD

bester augmentor: yakshini oder mextil (mextil eher TP und heilen, yakshini pure buffs aber untanky...)

ohne das DLC:

bester brecher: zwergenküsschen
bester verheerer: wasserwerfer
bester augmentor: ganau wie oben
bester manipulator: ganau wie oben
bester verteidiger: mit abstand, xolotl und tezcatlipoca. viel TP: silberner chocobo
bester heiler: grüner chocobo

wenn du noch nicht so lange spielst kann ich dir sehr die kleinküsschen als augmentoren empfehlen, die buffen ziemlich gut und die emphatie entfernt buffs von den gegnern.
solltest du einen guten brecher brauchen, NICHT ZWIELICHT ODIN! er ist pure 1,5 millionen gil verschwendung, ehrlich. nun ja das wärs dann auch mit den besten. was ich dir noch empfehlen kann ist, dass du verteidiger, augmentoren
mit lebens, antriebs komponenten skillst. für verheerer, heiler und manipulatoren musst du die astral, okkult komponenten kaufen. bei brechern kannst du pure speck, katalysator komponenten verwenden, um den maximalen physischen schaden rauszuholen ^^ wenn du mehr tipps brauchst, die standorte der monster oder weiteres wissen möchtest, dann schreibs hier rein. wenn du es sehr detailiert haben willst kann ichs dir auch über skype erklären oder so :D

hoffe ich konnte helfen :)

Antwort #3, 03. August 2013 um 02:05 von safue

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?
Danke safue du bist echt der Beste^^

Mit Skype ist schlecht weil ich keine Cam oder Mikro habe usw.. Also wäre cool wenn du mir so weiterhelfen könntest =) Sorry für den Aufwand!

Ich brauch noch die Monster die man am Besten zum fusionieren nehmen kann um Passiv-Fertigkeiten zu erhalten wie: TP+ 30%, Schockdauer ++ und was es halt noch für brauchbare Fertigkeiten gibt. Und worauf ich beim Übertragen achten muss.

Diese 3 Verbände will ich auf Maximalleistung bringen:

1. Bestien: Schakal, Silberzahn und Managarm! Sind zwar nicht die besten Monster aber will versuchen alles aus denen rauszukratzen. Werde dann auch das Zwergküsschen opfern um Drillingsbund zu bekommen^^ (Mit diesen hüpfenden Windbeuteln würde ich eh nicht kämpfen).

2. Chocobos: Goldener Chocobo, Silberner Chocobo und irgendeinen anderen Chocobo! Auch hier überlege ich einen Drillingsbund zu übertragen.

3. Gemixt: Hier werde ich mir 2 Behemoths (1 Brecher und 1 Verheerer, weiß nur noch nicht welche davon die stärksten sind...Hilfe^^) skillen und einen Xolotl. Wie du gesagt hast soll der ja ganz gut sein.

Sobald ich mir die DLCs geholt habe werde ich mir noch eine reine Menschen Truppe machen mit Lightning und Snow usw. Frage dazu: Funktioniert das bei denen dann auch mit dem Drillingsbund?

Freu mich schon wieder auf deine Antwort^^ will auch mal langsam anfangen gute Monster zu züchten. Hab das Spiel jetzt durch ohne ein einziges Verheerer-Monster geskillt zu haben. Und ich brauch unbedingt eins für Yomi. Der Sack regt mich auf!

Antwort #4, 03. August 2013 um 15:04 von RulaCrizZ

Hier nenn ich dir mal die nützlichsten Fertigkeiten:
TP +30%(Felisto oder Nekrofloris)
Angriffskraft +35%(Tombery)
Magie +35%(Tombery)
Physische Resistenz +36%(Grüner Chocobo)
Magische Resistenz +36%(Felideo)
Rollenharmonie(Eglitz)
Großer Serienbonus(Juentien)
Schockdauer++(Citybot)
Elementarreistenz +30%(Stichraupe)
Zustandsresistenz +40%(Nekrofloris)
Großer Abwehr-Bonus(Faulpudding)
Barriere+(PD-Lanzierer)
Vita++(Antensan)
Rapid-Empathie(Gancanagh)
Blitzschocker(GD-Fechter oder Don-Tombery)
Subspirit++(Chunerpeton oder GD-Fechter)
Hast in Notlage(Blauer Chocobo)
Drillingsbund(Zwergküsschen oder Pikoküsschen)

Hier die Fundorte der Monster:
Felisto:Oerba JS400
Nekrofloris:Yaschas Massiv JS1X (Streithahn aktivieren)
Tombery:Bresha Ruinen-JS300 (Streithahn aktivieren)
Grüner Chocobo:Yaschas Massiv JS100
Felideo:Archylte Steppe JS?(Klarwassermarsch,Regen)
Eglitz:Oerba JS200
Juentien:Oerba JS300
Citybot:Turm von Augusta JS200 (Ebene 49)
Stichraupe:Archylte Steppe JS?(Klarwassermarsch,Regen)
Faulpudding:Sunleth-Auenwald JS300(bevor er gezähmt ist,heißt er Matschpudding!)
PD-Lanzierer:Piz Vile JS200
Antensan:Neo Bodhum JS003(Streithahn aktivieren)
Gancanagh:Archylte Steppe JS?(Klarwassermarsch,Regen)
GD-Fechter:Akademia JS400(taucht nur 3 mal an bestimmten Stellen auf,falls du ihm schon 3 mal begegnet bist,schließe das Portal von Akademia JS400 und spiele so weit bis du wieder bei einem bist)
Don Tombery:Bresha-Ruinen JS100
Chunerpeton:Yaschas Massiv JS 110
Blauer Chocobo:Archylte Steppe JS?(Klarwassermarsch)
Zwergküsschen:weißt du ja schon^^
Pikoküsschen:Archylte Steppe JS?Klarwassermarsch(Mog in die Mitte des Klarwassermarschs werfen,auf dieser kleinen Felsplattform,kann eventuell mehrere Versuche dauern

Wenn du eine Gruppe aus Menschen machst z.B. Lightning,Snow und Sazh machst wirkt Drillingsbund,wenn allerdings einer von denen rausgenommen wird und z.B gegen einen Behemoth ausgtauscht wird,wirkt es nicht mehr.

1.Du solltest eigentlich nicht dein Zwergküsschen für irgendjemanden opfern,wenn du dir später die Dlcs holen willst und dann gegen Gilgamesch antrittst,werden die Monster die du benutzt nicht weiterhelfen,aber wenn du es willst dann mach es ruhig so^^.Aber falls du es Irgendwann bereuen solltest,dass du ihn geopfert hast,Valfodr LV.70(DLC)dropt die Zwergküsschen als seltenen Schatz.

2.Ich empfehle dir den violetten Chocobo zu benutzen,da der Courage,Ener und Adaero kann,was Serah und Noel nicht können.Den violetten Chocobo findest du in Bresha-Ruinen JS300

3.Der beste Brecher-Behemoth ist Narasimha.Den findest du in Yaschas Massiv JS1X(Streithahn aktivieren).Der beste Verheerer-Behemoth ist glaube ich Behemoth-Gigant,der andere ist der Zagnar.Ich weiß aber nicht wer der bessere ist.Lass das lieber mit Xolotl,der kommt nicht an Rigidon oder Kshatrioid ran.
Hier die Fundorte der beiden
Rigidon:Yaschas Massiv JS100
Kshatrioid:Archylte Steppe JS?(Wetter:Bewölkt,ganz unten auf der Karte,da wo die goldene Kaktorstatue ist)

Antwort #5, 03. August 2013 um 17:16 von gelöschter User

so hier die Fortsetzung meiner Antwort^^.
Du solltest falls du Rigidon oder Kshatrioid benutzt ihnen unbedingt Großer Abwehr-Bonus,Physische Resistenz +36% und magische Resistenz +36% übertragen.
Aüßerdem fehlt den beiden die Vitalsphäre die du ganz leicht von einem Janitoid übertragen kannst.Janitoid findest du in den Bresha Ruinen JS005 in den Tunneln.
Falls du aber keine Lust hast das alles zu übertragen,dann nimm Xolotl.

Antwort #6, 03. August 2013 um 17:30 von gelöschter User

@DissidiaChamp: Danke danke, du auch hier? Aber genau das habe ich gesucht!
Und wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mein Zwergküsschen bedenkenlos opfern. Da ich es in einer der DLCs immer wieder bekommen kann.

Natürlich habe ich auch wieder eine Frage. Nehmen wir z.B. Zagnar (Verheerer-Behemoth). Wie sollte ich beginnen? Erst auf max Lvl bringen, dann die Monster für die Attacken und danach die Monster für Passiv-Fertigkeiten fusionieren? Oder erst die Passiv-Fertigkeiten übertragen, dann die Attacken und danach meinen Zagnar auf max Lvl bringen? Oder ist das egal? Habe angst wenn ich meinen Zagnar erst die Passiv-Fertigkeiten übertragen würde, dass dann seine selbsterlernten die später überschreiben könnten.

Antwort #7, 03. August 2013 um 19:07 von RulaCrizZ

Klar kannst du dein Zwergküsschen immer wieder bekommen,ich hab ja auch schon drei mal mein Zwergküsschen wieder freigelassen weil ich die alle falsch geskillt habe,nur ist Valfodr Level 70 ein sehr starker Gegner,wenn man nicht weiß wie man vorgehen soll oder zu schwache Monster hat.Außerdem dropt der nicht so gut also ich hatte es schon einmal so,dass der selbst nach 5 kämpfen nichts gedropt hat(trotz Sammlerseele+ und 5 sterne).

Du solltest deinen Zagnar erstmal auf das maximale Level bringen,dann die passiven Fertigkeiten und als letztes die Rollenfertigkeiten,da du wie ja gesagt hast irgendwelche unnützen passiven Fertigkeiten ausversehen raufbekommen könntest.Was aber auch dagegen hilft ist erstmal alle wichtigen passiven Fertigkeiten mit einem gelben Schloss zu versiegeln.Falls du nicht weißt wie das geht,das geht so:
sagen wir mal du willst attacke ATB++ mit einem gelben Schloss versiegeln,dann bringst du erstmal attacke atb++ auf dein Monster rauf und dann noch einmal,so als würdest du es zweimal drauf haben wollen.

Übrigens in meiner Liste mit den wichtigen Passiv-Fertigkeiten fehlt Attacke ATB++
Das bekommst du von GD-Landsknecht (Akademia JS500)

Antwort #8, 03. August 2013 um 20:07 von gelöschter User

So Leute! Dank euch habe ich jetzt endlich mein erstes Monster fertig! ^^

Ich hab mein Narasimha genommen weil ich mit dem Monster schon das halbe Spiele durchgespielt hatte. Scheiße war nur dass er schon viele Passiv-Fertigkeiten besaß durch meine kläglichen Transfusionsversuche damals noch ohne eure Hilfe. Hatte also ein paar kleine Probleme die wieder weg zu bekommen, da er z.B. Schockdauer++ für Rollenharmonie ersetzen wollte anstatt sowas wie Auto-Flor zu ersetzen. Naja dank der gelben Schlösser habe ich das dann auch noch hingekriegt. Und hier ist er^^

Narasimha (alias Kriegshorn):

Angriff: 1304
Magie: 592
TP: 11046

Rollenfertigkeiten:
Angriff
Ruin
Rundumfeger
Ruiga
Nachsetzen
Kampfextase
Seelenstoß
Sturmstoß
Marterstoß
Blutschock
Schockimpakt
Schockzerberster
Panzerbrecher
Anschlag
Pein-Sensor
Kontra-Courage
BRE-Bonus++
Es fehlt noch die Geheimfertigkeit

Passiv-Fertigkeiten:
Angriffskraft +35%
Angriffszauber +35%
Phys. Resistenz +36%
Mag. Resistenz +36%
TP +30%
Rapid-Empathie
Schockdauer++
Attacke: ATB++
Rollenharmonie
Blitzschocker (leider rotes Schloss)


Ich finde ihn schon ganz gut. Nur für die richtig Hardcore-Gegner wirds wohl nicht reichen. Da hol ich mir lieber vorher noch die DLCs. Als nächstes ist Yakshini dran. Bei ihm habe ich den Fehler gemacht die AUG-Bonies zu wählen und nicht die weiteren ATB-Balken. Ist es später bei den Hardcore-Gegnern ein Nachteil? Wenn ja level ich ihn lieber nochmal neu.

Und noch ne Frage zum Zwergküsschen: Alle sagen ja es ist der beste Brecher (ohne DLC). Aber es hat ja z.B. nicht die Fertigkeit "Nachsetzen". Bedeutet das wenn Noel den geschockten Gegner in die Luft katapultiert, das Zwerküsschen dann von unten mit Ruin angreifen muss? Glaube der Magiewert eines Zwergküsschens kommt auf ca. 500. Also theoretisch ist ein Zwergküsschen bei geschocktem Gegner nicht gerade besonders gut. Oder irre ich mich da?

Antwort #9, 05. August 2013 um 17:02 von RulaCrizZ

Yakshini hab ich auch damals auf Augmentor-Bonus geskillt mit dem habe ich auch alle DLCs geschafft,also so eine große Rolle spielt es nicht,aber bin auch gerade dabei ihn auf ATB-Balken neu zu skillen,da der bei 6 ATB-Balken deutlich schneller buffen kann z.B. Couraga und Energa in einem Zug.Was du ihm auf jeden fall übertragen solltest ist mindestens ein Ad-Zauber z.B Adfeu,aber am besten wäre alle AD-Zauber zu übertragen,außerdem sollte Energa übertragen werden.

Dein Narasimha ist sehr gut,das einzigste was ihm fehlt ist Subspirit++,falls du es noch raufmachen willst(was ich empfehlen würde) dann mach Rapid-Empathie weg und für nächstes mal wäre es besser ihn auf ATB-Balken zu skillen:),das sollte man eigentlich bei jedem Monster machen außer bei Verteidigern.

Mit Zwergküsschen hast du schon recht,wenn der Gegner in die Luft geschleudert wird kann Zwergküsschen nur noch mit Ruin angreifen,aber bei den DLCs (außer Gilgamesh,Snow und Valfodr) ist es auch egal welchen Brecher man benutzt,damit will ich sagen bei gegnern die nicht durch Nachsetzen in die luft geschleudert werden können z.B Gilgamesh und Valfodr,ist zwergküsschen die beste wahl überhaupt.Was noch für Zwergküsschen spricht ist,dass es total schnell im angreifen ist,aber sonst ist dein Narasimha die bessere Wahl.

Antwort #10, 05. August 2013 um 18:55 von gelöschter User

@Dissidia

Ja ich denke ich fange mit Yakshini auch nochmal neu an. Hab ihn bis jetzt auch noch nicht fusioniert. Welche Passiv-Fertigkeiten hast du ihm übertragen?

Subspirit++ konnte ich nichts mit anfangen. Die Beschreibung im Spiel sagt mir noch weniger, und im Internet habe ich auch nicht wirklich was gefunden. Also habe ich es einfach weggelassen. Wenn du mir erklären kannst was es bedeutet werde ich es wahrscheinlich auch gegen Rapid-Emphatie tauschen. Rapid-Empathie bringt meiner Meinung nach eh nicht so viel.
Also ich skille nie die ATB-Balken. Außer z.B. Yakshini aus dem Grund wie du beschrieben hast. Ich denk einfach, ein 4 ATB Balken lädt sich ja auch schneller wieder auf als ein 6 ATB Balken. Daher denke ich bleibt sich das gleich wie viele Balken man hat und nehme deshalb immer die Rollen-Boni (obwohl ich bei denen auch nicht genau weiß was sie bewirken). Es sei denn du sagst mir jetzt, dass ein 6 ATB Balken sich genauso schnell auflädt wie ein 4 ATB Balken. Denn hab ich nichts gesagt und werde den ATB Balken in Zukunft vielleicht doch mal skillen.^^ Also mein Narasimha greift eh immer nur mit Angriff(1) oder Ruin(1) an. Wenn meine Theorie richtig sein sollte, würde mir ja der Brecher-Bonus dann mehr bringen. Hoffe du verstehst wie ich das meine ;)

Ja hast auch wieder Recht. In diesem Falle werde ich wohl über meinen Schatten springen müssen und bei den Über-Gegnern mit einen Zwergküsschen als Brecher antreten. Was sprach denn jetzt überhaupt gegen Odin? Hör immer nur das er Kacke sein soll. Aber warum? Habe deswegen einen Skillstop bei ihm eingelegt.

Und DANKE einfach nochmal dafür dass du meine niemalsendenen Fragen immer wieder beantwortest. =)

Antwort #11, 05. August 2013 um 19:52 von RulaCrizZ

Ertsmal zum Yakshini:Meiner kann nur die ganzen offensiven sachen wie ener und co.,protes und vallum kann er bei mir nicht,weil Yakshini sich voll auf die offensive Stärkung konzentrieren soll,den ganzen defensiven kram kann Noel erzeugen.Außerdem ist Yakshini komplett auf Magie geskillt,der Grund dafür ist:Pro 100 Magie halten die buffs die Yakshini erzeugt 1 Sekunde länger

Hier die Werte von Yakshini Lv.62(er ist noch nicht fertig,da ich ihn wie gesagt noch einmal neu skillen wollte)

TP:6228
Angriff:341
Magie:864

Passive Fertigkeiten:
Trumpf(rotes Schloss)
TP +30%(gelbes Schloss)
Physische Resistenz +36%(gelbes Schloss)
Rapid-Empathie(gelbes Schloss)
Elementarresistenz +30%
Hast in Notlage
kürzere Negativzustände(von kleinküsschen,aufpassen es ist nicht Zwergküsschen gemeint!)
Zustandresistenzen +40%
Angriffszauber +35%
Magische Resistenz +36%

die Reihenfolge die ich benutzt habe,weiß ich leider nicht mehr,ich hoffe es ist nicht schlimm,einfach vor dem fusionieren abspeichern.

Subspirit++ verstärkt deine Subspirit-Fertigkeiten z.B. dein Narasimha hat Marterstoß,Marterstoß ist ja eine Subspirit-Fertigkeit,wie du sehen kannst füllt Marterstoß bei jedem Angriff den ATB-Balken ein bisschen auf sofern dein Gegner mindestens einen debuff hat.Subspirit++ bewirkt dann dein ATB-Balken noch stärker aufgefüllt wird als bei dem normalen Marterstoß,ich hoffe du weißt was ich meine^^.Z.B mein Omega hat Attacke ATB++ und Subspirit++ und den Marterstoß,die ATB-Aufrischung ist so stark,dass mein Omega wirklich fast nur noch am angreifen ist.Als erstes greift er an,nachdem er fertig ist macht er eine ungefähr 0,5 sekundenpause und greift dann schon wieder an.Genauso müsste das auch bei Narasimha und eigentlich allen Brechern sein.

Die ATB-Balken sind deutlich besser da man dann deutlich öfter angreift,was beim schaden machen eh wichtiger ist als so ein mickriger Bonus,außerdem wird der ATB-Balken ja eh schon komplett bei Subspirit++.Attacke-ATB++ und Marterstoß aufgefüllt,also ist man da keineswegs langsamer,falls man aber diese Fertigkeiten nicht hat ist man mit 4 ATB-Balken besser dran(von der schnelligkeit her).

Die Rollen-boni verstärkt eine Rolle
Der Brecher-Bonus erhöht ein klein wenig den Schaden
Der Verheerer-Bonus erhöht ein klein wenig den Serienbonus
Der Verteidiger-Bonus senkt ein bisschen den Schaden,den die Gruppe erhält
Der Manipulator-Bonus erhöht die Chance einen Debuff auf den Gegner raufzubekommen
Der Augmentor-Bonus erhöht ein klein wenig die Dauer der buffs
Der Heiler-Bonus erhöht ein klein wenig die Heilung

Antwort #12, 05. August 2013 um 21:25 von gelöschter User

Nun teil 2 meiner Antwort

Ich hab mal Zwielicht-Odin nur mit Speckkomponenten gelevelt,er hat zwar sehr hohe Werte(1605 Angriff und 10946 TP,abgeshen von dem Magiewert,der gerade mal 309 beträgt

Hier die Vorteile von Zwielicht-Odin
-Er ist gut um Monster zu fangen,da seine Empathie bis zu ungefähr 920% geht
-er hat 6 ATB-Balken und bei Brecher-Bonis

Hier die Nachteile:
-Er hat kein Panzerbrecher,was für einige Dlcs sehr wichtig ist
-er ist total langsam,wenn man das mal mit Zwergküsschen vergleicht ist er sehr langsam
-er hat genauso wie das Zwergküsschen die dämliche Nachsetzen-schwäche,sprich er greift auch nur mit Ruin an,nachdem der Gegner in die Luft geschickt wurde

Insgesamt lohnt er sich wirklich nur zum Monster fangen,zum Schaden machen<<auf keinen Fall.

Antwort #13, 05. August 2013 um 21:35 von gelöschter User

Wow, danke erstmal wieder für die ausführliche Antwort. Woher weißt du das eigentlich alles immer so genau? Gibt es ne Seite wo das alles steht oder ein Lösungsbuch? Wenns ne Seite dafür gibt dann link die hier mal rein.^^ Denn muss ich nicht wegen jeden kleinen Furz deine Zeit stehlen ;)

Und meinen Yakshini kann ich jetzt definitiv neu skillen. Das hab ich natürlich auch wieder nicht gewusst mit der Magie...woher auch?! Hab ihn nur TP+ Komponenten verpasst weil ich dachte Magie hat nur was mit Angriffszauber zu tun. (Ich brauch unbedingt deine Quelle^^)

Also Subspirit++ werde ich natürlich unverzüglich gegen Rapid-Empathie tauschen. Und für welche Rollen brauch man das eventuell noch? Weil der GD Fechter als Verheerer hat die Fertigkeit auch aber kein Marterstoß.

Zu den ATB-Balken: Ich denke ich werde dir da mal vertrauen und bei meinen nächsten Monstern die ATB Balken skillen. So wie du die Rollen-Bonies erklärt hast kommen die echt schwach rüber ;)

Du sagst wenn man Emphatie im Kampf benutzt, erhöht sich dadurch die Chance ein Monster zu fangen?! Ich benutze Empathie eigentlich so gut wie nie. Es sei denn die Emphatie hat was mit Heilen oder Positivbuffs zu tun. Die Angriffs-Attacken sind meistens nicht wirklich stark und benutze ich höchstens mal bei starken Gegnern die unter Schock stehen. Aber danke für den Tipp mit dem Monster fangen^^ Ich verzweifel schon Ewigkeiten an Behemoth-Gigant. Hab schon gefühlte 80-100 mal gegen ihn gekämpft und immernoch keinen Kristall!

Werde mir gleich erstmal die DLCs laden =)

Antwort #14, 05. August 2013 um 23:57 von RulaCrizZ

eine Quelle dafür hab ich leider nicht,aber guck mal bei Youtube gib einfach ein z.B. "Lightning infusion build",dort werden ein paar Videos gezeigt mit welchen Passiv-Fertigkeiten deine Monster geskillt sollten.

Die einzigste Rolle die von Subspirit++ noch profitieren kann,ist der Verheerer,wenn er die Rollenfertigkeit "Terrorisieren" hat,allerdings ist Terrorisieren nicht ganz so wirkungsvoll wie Marterstoß,also kann man sich drüber streiten,ob Subspirit++ für Verheerer so wichtig ist,auf meinen Monstern hab ich es nicht.

wenn man ja eine Empathie einsetzt,erscheint ja oben eine Prozentzahl,die die Fangrate des Monsters bestimmt.

Nehmen wir mal als Beispiel ein Monster mit einer Fangrate von 10% und dann benutzt man eine Empathie,die z.B. 300% erreicht.

also 10%x300% ist gleich das dreifache des normalen Fangwerts,also 10% mal 3 =30%

Antwort #15, 06. August 2013 um 12:51 von gelöschter User

Ist ja geil. Denn ist Odin ja absolut Goldwert zum Monsterfangen.^^

Und wenn ich alle 3 Monster-Empathien in einem Kampf anwende? Bleiben wir bei deinem Beispiel:

Also 10%x(300%+300%+300%) ist gleich das 9-fache des normalen Fangwerts, also 10%x9= 90%

Welche Monster haben noch so hohe Empathie-Fangraten?

Antwort #16, 06. August 2013 um 14:03 von RulaCrizZ

erstmal muss ich dich leider enttäuschen,hab leider vergessen zu erwähnen,dass Odin mit seiner Empathie den letzten Schlag ausführen muss,am besten dann ein Heiler,Heiler,Brecher Paradigma benutzen,also wenn man Empathien im Kampf benutzt hat es darauf keinen Einfluss,nur der finale Stoß.

Koyo-Koyo(Dlc) hat eine Empathie,die auch so weit hochkommen kann,es gibt auch ein paar andere,die auch weit hoch kommen können,aber Zwielicht-Odin und Koyo-Koyo eignen sich am besten.

Antwort #17, 06. August 2013 um 15:21 von gelöschter User

O.K. nun weiß ich erstmal soweit bescheid. Jetzt heißt es GILs, Gils, Gils besorgen für die Komponenten. Seitdem ich die DLC "Kopf oder Zahl?" habe, regel ich mir die Münzen durch Poker. Für jede Runde die ich beim Pokern gewinne, erhalte ich über 750.000 GIL. Eine echte Erleichterung, wenn ich daran denke die GIL durch stumpfes Monster killen zu bekommen. Das andere Spiel bietet zwar mehr Unterhaltung, bringt aber nicht so viel Münzen ein.^^

Antwort #18, 07. August 2013 um 23:49 von RulaCrizZ

Netter Post und viele gute Antworten! Allerdings würde ich gern die "besten Monster im Spiel" infrage stellen.

Bester Brecher: Definitiv Lightning und das Zwergküsschen. Beide tun sich im Endeffekt nichts, wobei das Zwergküsschen in vielen Kolosseumskämpfen einfach überlegen ist.

Bester Verheerer: Valföðr. Sein Magiewert ist gigantisch und er teilt durch seine Auto-Fertigkeiten Lauffeuer etc. Schaden aus, der denen von voll ausgebauten Brechern in nichts nachsteht. Ohne DLCs würde ich auf den Blauen Chocobo zurückgreifen.

Bester Verteidiger: Kshatrioid. Der hat hohe HP, hohe Resistenzen gegen physischen und magischen Schaden und extrem hohe Resistenzen gegen alle Statusveränderungen. Der Kshatrioid ist der defensivste Verteidiger im Spiel. Der offensivste wäre Snow aus dem DLC, der allerdings auch hervorragend als Meatshield herhalten kann :-P

Bester Augmentor: Violetter Chocobo und Yakshini. Der Violette hat ein reines Offensiv-Kit, während Yakshini zum perfekten Allrounder werden und zudem durch ihren natürlich hohen HP-Wert auch gut als Pseudo-Verteidiger agieren kann.

Bester Manipulator: Schwarzer Chocobo. Wenn du aber einen offensiven Manipulator haben willst, empfehle ich Nabaat aus dem entsprechenden DLC. Die macht dir jeden Gegner klein :-P

Bester Heiler: Da gibt's viele Möglichkeiten. Grüner Chocobo und Sanipudding für non-DLC-Fans und Koyo-Koyo für DLC-Fans.

Bei Rückfragen: Ich freue mich immer über PMs :3

Antwort #19, 18. April 2015 um 10:07 von DarknessAngel93

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

Disney ist jetzt das mächtigste Filmstudio aller Zeiten

Disney ist jetzt das mächtigste Filmstudio aller Zeiten

21st Century Fox ging für 52,4 Milliarden US-Dollar über die Ladentheke. Durch dieses "Schnäppchen" ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)