Was denkt ihr ? Story SPOILER (MGS 5)

Hallo an alle MGS Fans

meine gedanken = Story

MGS 1 ( Grundbasis ) - MGS 2 ( Fortsetzung ) MGS 4 ( Ende + viele rückblicke + offene fragen werden beantwortet + wow momente ) und diese 3 Teile spielen alle im jahre 20++

MGS 3 spielt im Jahre 1966 + und ist sozusagen der anfang der reihe + bomben ende, da wir vieles erfahren, The Boss, Naked Snake ist Big Boss und viele wichtige charaktere und zum schluss sehen wir = das Solid und Liquid geboren wurden ( credits )

danach geht es weiter mit Peace Walker im Jahre 197+ und wir sehen die Geschichte von Big Boss und Kaz Miller und sie gründen ihre Basis MSF und kämpfen gegen krieg + ein ende, was wieder neue informationen liefert und genau dieser teil ist sehr wichtig und auch MGS 3 für MGS 5 und jetzt was ich mir vorstellen kann

wir beginnen mit einem Prolog namnes Ground Zero...so zusagen eine zusammenfassung von Peace Walker ( spielt nachdem ende von Peace Walker ) und nach 9 jahren landen wir im krankenhaus mit Miller ( MGS The Phantom Pain )...da es in denn jahren ( 198+ ) spielen wird, kann ich mir sehr gut vorstellen das Kojima diese lücke von denn 198+ in richtung MGS 1 abschliesen will und somit hätten wir alle jahre im Spiel von anfang MGS 3 und ende MGS 4 und ich kann mir gut vorstellen das Big Boss sterben wird und wir später auf seine söhne treffen werden und Solid ihn töten wird...da Kojima im jeden teil höhe punkte setz wie Liquid Ocelot, Raiden, The Boss, Big Mama, Major Zero stirbt und vieles mehr aber eins fehlt noch und das ist der kampf zwischen Big Boss und Solid und vieleicht werden wir überrascht und Solid wird doch von David Hayter gesprochen( vieleicht), da ich Kojima nichts glaube, da er uns immer wieder um die nase führen will...in denn 198+ jahren wissen wir ja (Metal 1 + 2 ) das Big Boss und Solid kämpfen bis zum tod und genau das will Koiima auf der besten grafik präsentieren und vieleicht erfahren wir auch wer Kaz Miller 2005 getötet hat und wär genau hinter der Gruppe
Cipher Organisation ( Paz gehört dazu ) da sie noch stärker sein wollen + eine bessere waffe haben alles Metal Gear...

so könnt ich mir es vorstellen, was sagt ihr dazu, was sind eure ideeeennnn ?

Frage gestellt am 05. August 2013 um 17:13 von alcapon15

15 Antworten

noch was vergessen

MGS 1 = Liquid VS Solid und Metal Gear

MGS 2 = Solid und Raiden VS Ocelot - Metal Gear Ray und Solidus

MGS 3 = The Boss VS Big Boss Naked und auch Volgin nicht vergessen

MGS 4 = Old Snake VS Liquid Ocelot und das treffen von Big Boss und Major Zero

Peace Walker = viele fights

MGS The Phantom Pain = meine vorstellung, der höhepunkt zwischen Big Boss VS Solid Snake + die Waffe von Cipher Organisation

könnt ihr es euch auch vorstellen ?

Antwort #1, 05. August 2013 um 17:26 von alcapon15

cipher bedeute soviel wie ZERO also müsste Ground Zeros (eigentlich) Ground Cipher bedeuten (laut dem Ende von MGS PW) also könnte XOF ne undercover firma von cipher sein was ich nicht beschtätigen kann (kann eigentlich niemand)

zum Kampf gegen solid und big boss kann ich nichts sagen weil ich noch am Anfang von Metal Gear 1 und Metal Gear 2 solid snake bin aber wenn ich das jahr vom ersten und zweite wüsste und das jahr von MGS 5 GZ und TPP dann könnte ich sagen wie ichs mir vorschtellen würde

zum tod von kaz kann ich eigentlich nur sagen das vielleicht liqid ihn getötet hat , warum ich das denke, weil wenn solid einen anruf von zwei millers bekommt dann ist das doch irgenwie komisch, also ging er sicher das genau das nicht passiert (aber er kann auch an altersschwäche gestorben sein)

Antwort #2, 10. August 2013 um 15:29 von collieyard

@collieyard: Das ist jz kein persönlicher Angriff, aber bitte, wenn du was nicht weißt lass es sein. Mutmaßungen und Spekulationen oder Zusammenreimen von Geschichten ist nicht sinnvoll. Außerdem weiß ich nicht ob du im Deutschunterricht gepennt hast oder nicht, Vorstellen und bestätigen schreibt man so. Es wird also ST und nicht SCHT geschrieben...

Zum anderen wenn ihr beide Jahreszahlen ratet ist das auch dämlich. In chronologischer Reihenfolge: MGS3 1964 - Portable Ops 1970 - Peace Walker 1974 - Ground Zeroes (aufgrund des kurzen Abstandes zu PW) etwa 1974-75 - Phantom Pain 1984 - MG1 1995 - MG2 1999 - MGS1 2005 - MGS2 2007-09 - MGS4 2014 - (obwohl es mit der Metal Gear Geschichte nicht mehr viel zu tun hat) MG Rising Revengeance 2018.


Aufklärungen:
Solid Snake wäre zu dem Zeitpunkt von Phantom Pain gerade mal 12 Jahre alt, zudem findet PP voraussichtlich in Afghanistan statt (zumindest lässt der Trailer jenes erahnen). Wie also sollte Solid im Alter von 12 Jahren nach Afghanistan gelangen? Zum anderen haben sowohl Hideo Kojima als auch David Hayter selbst bestätigt, dass David Hayter nicht die Rolle von Big Boss übernimmt. Es bestünde die Möglichkeit, dass es Rückblicke (in dem Fall aber eher Blicke in die Zukunft) gibt, wo ein erwachsener Solid Snake zu sehen ist, dies würde dann einen David Hayter benötigen.
Wir landen nicht 9 Jahre später im Krankenhaus mit Miller sondern nach PW und dem Angriff auf MSF. Big Boss wird mit Miller in ein Krankenhaus eingeliefert und fällt dort ins Koma, wacht 9 Jahre später allerdings wieder auf. Boom, Beginn von The Phantom Pain.
Ich halte es für unwahrscheinlich, dass Big Boss in PP sterben wird. Dass müsste bedeuten, dass das Spiel bis weit in die Geschehnisse von Metal Gear und Metal Gear 2 rein reicht, unwahrscheinlich. Und wie gesagt PP spielt 1984, die Geschehnisse von MG und MG2 spielen 1995 und 1999, also eher nein zu dem Thema Solid Snake killt Big Boss in High Definition.
Kaz Miller stirbt durch Liquid Snake's Männer, nachzulesen im Metal Gear Roman. Kaz lebt zum dem Zeitpunkt allein in Alaska und wird durch Giftgas (weiß nicht mehr genau, schon länger her) oder durch "normales" Gas getötet. Daraufhin kann Liquid seinen Platz einnehmen und Snake via Codec anrufen.
Wie Big Boss am Ende von PW sagt bedeutet Cipher nichts anderes als ZERO, also ist Cipher eine weitere Bezeichnung für die Patriots die ja bekanntlich von Major Zero ins Leben gerufen wurde um die Kontrolle zu erlangen und um Big Boss zurück in seine Reihen zu bringen.

Antwort #3, 15. August 2013 um 16:07 von BigBoss0273

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?
Also das einzige was ich zu dem Thema noch sagen kann ist: Wenn man der Fake/Punished Snake Theory (weiss net wie ich die nenen kann) glauben kann... dann ist es auf jeden fall möglich, dass David Hayter Big Boss spricht... denn er hat bestätigt, dass er SNAKE nicht mehr sprechen wird.

Aber Big Boss hat selber gesagt er will nur noch Big Boss genannt werden. Außerdem kann es sein, dass er Big Boss in Ground Zeros spricht aber ab TPP nicht mehr weil es ein Fake Big Boss/snake ist auch genant Vapour Snake (Wegen dem V in MGS V, dem V in "V has come to" was man in dem trailer hört und wegen dem Dampf (Vapour) der aus der elektrischen Ziggare vom Fake Big Boss kommt (Big Boss hat auch gesagt, er würde keine elektrischen Ziggaren rauchen, weil er nur echte mag und keine fakes haben will))

Antwort #4, 21. August 2013 um 13:12 von janymc

Falsch. Wenn David Hayter überhaupt vorkommt, dann als Solid Snake. Hayter selbst bestätigte, dass er NICHT Big Boss sprechen wird. Diese Rolle fiel an Keifer Sutherland, da dieser auch die Face Movements, also die Gesichtsbewegungen machen kann. Big Boss wird nichtmal im GZ Teil von Hayter gedubbt sondern ausschließlich von Keifer Sutherland, kA warum, ist halt so.

Auch glaube ich nicht, dass es sich um einen Fake Big Boss handelt. Es wird schon der echte Big Boss sein, nur eben von den Geschehnissen gezeichnet. Theorien besagen ja, dass Gray Fox dieser Big Boss ist, nur eben in Verkleidung. Ich für meinen Teil hab's nicht so mit den Spekulationen über irgendwelche Dinge, wir werden schon früh genug sehen wie sich das Ganze entwickelt. Sollte es allerdings ein Fake Big Boss oder ein Big Boss in Verkleidung sein (also Gray Fox oder jemand anderes), kann mich Kojima mal am Arsch lecken mit seinen ganzen verdammten Plot-Twists...

Antwort #5, 21. August 2013 um 13:50 von BigBoss0273

Ich glaube auch nicht, dass die Fake Snake theory stimmt aber Hayter hat nicht angegeben, dass er nicht mehr BIG BOSS spricht. Er hat NICHT gesagt, dass er nicht Big Boss sprechen wird, was ich ja oben schon erwähnt habe.

Er hat gesagt er wird SNAKE nicht sprechen er hat nichts von BIG BOSS gesagt und Naked Snake hat auch in Peace Walker gesagt, dass er NUR NOCH Big Boss genannt werden will. Hab ich auch schon oben gesagt. Also FALLS man der Fake Snake Theory glauben kann und sie stimmt, dann ist es auch MÖGLICH, dass David Hayter doch BIG BOSS spricht. Ich glaub da auch nicht dran aber es ist MÖGLICH.

Und wenn dich Kojima mal am Arsch lecken kann ist es auch scheiß egal weil du dann, ganz ehrlich keinen Plan hast! Kojima und die MGS story ist bekannt und beliebt für diese vielen Plot-Twists und die extrem komplizierte story. Wer sich nicht für so ne story interesiert der kanns mit MGS eigentlich auch gleich sein lassen. (meine Meinung)

Antwort #6, 21. August 2013 um 14:15 von janymc

PS: WTF? Ich faile ja heute mal TOTAL in deutsch -.-

Antwort #7, 21. August 2013 um 14:23 von janymc

@BigBoss0273 1.ich bin nicht aus deutschland

2.die MG reihe ist schon sehr komplex aber lassen wir das mal

3.david wird die wünsche der fans anerkennen ich meine ja er sprach nun 9 mal snake aber vielleicht wird es ja ein DLC geben wo die sätze von ihm gesagt werden

Antwort #8, 25. August 2013 um 00:06 von collieyard

David Hayter hat leider in diesem Fall nichts zu melden. Ich glaube jeder oder zumindest 95% der MGS-Fans würden sich freuen, wenn David Hayter die Stimme von Big Boss bleiben würde. Ist er aber nicht, für die Stimme und Gesichtsanimation ist Keifer Sutherland zuständig. Wenn gewollt such ich euch gerne das Video raus, wo Hayter selber sagt, dass er in Kojima's Plan für MGS V keine Rolle spielt...

Klar ist die MGS Story von Plot-Twists durchzogen, dass macht auch viel vom Reiz aus, aber mir gefällt nicht wenn in bereits bestehende Spiele nachträglich etwas hinein interpretiert wird, nur weil es zufällig reinpassen würde (In Sinne Big Boss' Arm in MG, MG2 und MGS4). Oder glaubt ihr Kojima hat vor 26 Jahren geplant, dass heute Big Boss seinen Arm verliert?




Abschließend wäre noch zu erwähnen, dass ich hier niemanden persönlich angreifen oder beleidigen will. Nur Fehler muss ich halt korrigieren, so bin ich nun mal...

Antwort #9, 26. August 2013 um 17:41 von BigBoss0273

@BigBoss0273 Du musst aber zugebenbis in MGS4 der Arm von Big Boss verdeckt war und man so nicht Wissen kann ob oder ob nicht

Antwort #10, 17. Oktober 2013 um 14:48 von Darksliede

Spät ich weiß @darksliede nachdem Big Boss nach Metal Gear 2 jahrelang im Koma lag fehlten ihm einige Körperteile er wurde ja von Solid Snake in Metal gear 2 (1999) besiegt. Nun ja diese fehlenden Teile wurden später durch Teile von Liquid und Solidus ersetzt ( erfährt man in MGS4 )also könnte BIG BOSS' Arm der von Liquid oder Solidus sein...obwohl Liquids Leiche keinen keinen rechten Arm mehr hat , aber Big Boss hat in TPP keinen LINKEN Arm mehr nur eine Prothese.

Antwort #11, 24. Juni 2014 um 16:01 von messi009

Und zur Fake-Snake-Theorie : Ich bin mir Sicher dass es der richtige Big Boss sein wird außerdem wird auch ganze Zeit gesagt ,,die Story zeigt wie Big Boss zum Schurken wird"usw. Grey Fox wird nie erwähnt ! Und die Theorie wird hier auch sehr gut widerlegt find ich :

Antwort #12, 24. Juni 2014 um 16:13 von messi009

Na schön, dann grätsch ich auch mal wieder rein.
@messi009
Liquid's rechter Arm fehlt weil sich den Ocelot besorgt hat.
Es stimmt zwar, dass Big Boss' Körper vor MGS4 mit Teilen von Liquid und Solidus ersetzt wurde, was ja auch von Eva, Naomi und Big Boss erwähnt wurde. Ein Gedanke dazu: Ich kann diese "Erklärung" akteptieren, finde sie aber schon ein wenig seltsam. WEIL, jeder der sich schon mal mit Transplantation von Körperteilen beschäftigt hat weiß, dass es Jahre an Physiotherapie braucht um die entsprechenden transplantierten Körperteile einigermaßen benutzen zu können. Big Boss' CQC hat darunter aber mal überhaupt nicht gelitten...
Was mir an der ganzen Arm-ab-Sache stört ist, dass man logischerweise in den älteren Spielen keine Beeinträchtigungen bemerkt, bzw. man keine Transplantationsnarbe/-übergänge sieht - teils auch wegen mangelnder technischer Voraussetzung. Ich meine vor allem bei Master "Kaz" Miller, wenn man dem sein Wiki-Profil ansieht dort gibts ein Bild wo er in voller Ausbildermontur mit Sleeveless Shirt steht, dort sieht man nichts (klar ist ja ein altes Bild). Und meine Frage, was war mit Big Boss Arm zwischen Phantom Pain und MG1? Aber wie gesagt, ich mag es nicht, wenn in bestehende Spiele nachträglich hineininterprätiert wird...
Fake Big Boss Theorie ist Blödsinn, aber darauf will ich gleich gar nicht eingehen. Warum zum Teufel sollte Kojima-san einen verkleideten Big Boss ins Spiel bringen? Ist doch dämlich...

Antwort #13, 26. Juni 2014 um 17:25 von BigBoss0273

Es gibt auch theorien darüber das es ein völlig neuer charackter ist.
Grey fox wird vermutet.

Wenn es euch interessiert schaut es euch mal auch youtube an.

MGS 5 Detailed Analysis
Mysterious shadow-von phytonSelkan

Mir ist auch etwas aufgefallen und zwar das dieser big boss keine riesige schlangenförmige narbe auf bauch und brustkorb hat, wie sie in peacewalker eindeutig zu sehen ist

Antwort #14, 19. März 2015 um 17:08 von Diowan

Okay

Bigboss0273,
ich weiß warum Liquids Leiche der rechte Arm fehlte , wollte es aber nicht nochmal extra erklären , da der Kernpunkt etwas anderes war.

Diowan ,
das mit Big Boss' Narbe war mir schon vorher aufgefallen und auch ist zu beachten, dass Big Boss in TPP mit seinem linken Auge zielt statt mit seinem rechten.

Auch möchte ich kurz etwas erwähnen : Ich bin ein RIESIGER MGS FAN und kenne mich sehr gut mit der Story aus und bin auch ein ziemlich guter Spieler ( Soll jetzt keine Angeberei sein ) , jedoch versteh ich nicht warum so viele Leute Grey Fox so sehr feiern und ihn mit Charakteren wie Ocelot gleichsetzen. Ich mein er ist zwar ein geiler Charakter aber meiner Meinung nach nicht so wichtig wie die anderen meinen. Auch halte ich die fakesnaketheorie immernoch für Müll...

Antwort #15, 20. März 2015 um 14:56 von messi009

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Nachdem Let's Plays bereits seit einigen Jahren einen nicht aufzuhaltenden Siegeszug auf YouTube feiern, gewinnen auch (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 5 (Übersicht)