meta verlauf (LoL)

mich würde einfach mal interessieren, wie sich die (der/das?) meta seit dem erscheinen von lol gewandelt hat. ich spiele erst seit s3, die momentane meta ist mir klar, aber wie war sie am anfang?

Frage gestellt am 05. August 2013 um 23:18 von Epicmetalfan

6 Antworten

Ich spiele seit Darius' Release, damals gabs die heutige Meta schon ^^...

Soweit ich weiß wars gern mal so das gegen Mitte 2011 SEHR oft kein Jungler da war und der ADC gern mal Mitte war, Mordekaiser ein Fulltank war, das oft kein Supporter da war :D

Damals wussten oft nur die Proplayer bescheid, wie es halt am besten läuft ^^.

Toplane=Tank, weil es halt so zusammengekommen ist, man braucht halt immer einen Tank ^^

Jungle=Bruiser/Offtank (vllt mit Heal oder viel Crowd Control) Wenn man Probleme auf der Lane hat, gibt es mit einem Jungler immer den, der durch Ganks für Kills sorgen kann, oder zumindest ein paar Summoner Spells der Gegner raushauen kann und somit seinem Team aushilft während er selbst im Jungle vorankommt.

Midlane= AP Carry Mid lane ist perfekt für einen APler, Blue Buff ist na dran, die Lane ist nicht besonders lang, die Minions sind dort am schnellsten also kann man am schnellsten Level Ups machen und somit den Nutzen vergrößern usw.

Botlane= AD Carry und Supporter einen AD Carry damit man jemanden hat, der im Late Game das Spiel "tragen" kann, das Team zum Sieg führen kann. Damit er sich aber schon früh ein paar Kills holen kann braucht er jemanden der stunnen kann, die Gegner herumschupfen kann oder in die Luft werfen kann (oder auch herziehen kann ^^), ein Supporter hat meistens viel Crowd Control (slows, stuns usw.) und kann seinem AD Carry Kills verschaffen indem er den Gegner stunt und seinen AD Carry mit Items verstärkt oder ihn heilt, ihm Zusatzschaden verleiht (wie Leonas Passive) und dafür sorgt das sie nicht an einem Gank sterben, indem er wards platziert. Supporter sind sehr wichtig! Selber machen sie vllt nicht viel Schaden, durch Buffs, heals, slows, stuns, Items kann er seinem Team aber sehr viel helfen.


Ich hoffe ich hab nicht all zu viel ausgelassen :)

mfG Ultimatly

Antwort #1, 05. August 2013 um 23:37 von Ultimatly

S1 gab es nicht wirklich ne richtige Ordnung, man spielte zwar teilweise ähnlich wie heute aber man hatte mehr Freiraum und wurde nicht geflamet wenn man duo Top spielt (was zu der Zeit recht häufig war)
Zumal es kaum Jungler gab,da der Jungle viel schwerer zu spielen war. Da war WW noch der Boss im Jungle! Gelasthittet wurde auch nur von den Pros und Supporter waren auch kein muss.

In S2 wurde teilweise AP Top und Mid gespielt da WotA besser war, Jungle wurde immer einfacher gemacht. Dann kam noch die Atmogs Zeit wo jeder Atmas+Warmogs gespielt hat da Atmas 2% der HP in AD umgewandelt hat. Also Bruiser und Jungler waren dort richtig heftig...

Antwort #2, 05. August 2013 um 23:52 von Arkayimp

Also in Europa hat sich die Meta praktisch nie geändert, die ist schon von Anfang an so wie jetzt gewesen und hat sich eig auch seit der ersten Dreamhack nie wirklich geändert^^ Es waren eher die Amis, dessen Meta sich gewandelt hat:

In der ersten Dreamhack hatten sie hauptsächlich mit Jungle+Roamer gespielt, wobei sie da natürlich gnadenlos gegen die Meta mit Supporter untergegangen sind. Dann war die Doppel-AP-Meta hauptsächlich in Amerika populär, hier ist sie allerdings eher an uns vorbei gezogen.
Und dann hatten die Koreaner noch eine Meta, die sehr stark auf Ganks+Roaming aufbaut, aber die ist für SoloQ/DuoQ gänzlich ungeeignet^^

Und ansonsten haben sich natürlich die Items/Champs ständig geändert, aber das wäre hier glaub ich zu viel um es aufzuzählen^^

Antwort #3, 06. August 2013 um 09:03 von MayaChan

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Alls ich angefangen hab hat man alles mit range mitte gesteckt der rest war egal.
Und statt jungler hat man alistar taric etc. Roamen geschickt.

Dann wurde die 2 bruiser bot meta der amis vom jetzigen standart vernichtet.

Die profis spielen jetzt ne stark objective bezogene strat der koreaner mit 2v1 lanes.

Dann gabs noch diverse build trends wie der metagolem etc.

Antwort #4, 06. August 2013 um 09:59 von gelöschter User

ok danke euch ^^
naja die 2 bruiser bot meta hab ich mit ein paar freunden letztens auch nochmal gespielt, man kann den adc durchaus zu nichte machen xD

Antwort #5, 06. August 2013 um 11:49 von Epicmetalfan

Aber ohne Ranged-ADC geht ein Team im Lategame unter, von daher ist diese Taktik nur schwer einzusetzen, da es euer ADC auf allen anderen Lanes und im Jungle deutlich schwerer hat als auf der Bot-Lane^^ Von daher ist 2 Bruiser Bot nur dann viable, wenn ihr ein push-starkes Early-Game-Team habt

Antwort #6, 06. August 2013 um 12:21 von MayaChan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Gran Turismo Sport: Das teuerste PS4-Bundle inklusive echtem Auto

Gran Turismo Sport: Das teuerste PS4-Bundle inklusive echtem Auto

Konsolenbundles sind in der Regel für bisherige Nicht-Konsolen-Besitzer ein toller Weg, um direkt mit dem jeweilig (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)