Kaufen? (Skyrim)

Hallo,
ich überlege mir Skyrim TES V für 16€ zu holen. Würde es sich empfehlen dieses"ältere" Spiel sich zu holen?
Danke im Voraus

Frage gestellt am 08. August 2013 um 17:08 von Steiker

7 Antworten

Ob es sih für dich lohnt, kann dir keiner sagen. Wir können dir nur sagen, dass du dir das Spiel mal ansehen solltest, um für dich diese Entscheidung ermöglichen zu können.

Antwort #1, 08. August 2013 um 18:10 von Fable_2

also ich Empfehle es dir, das spiel hatt richtig viele möglichkeiten und es lohnt sich es mehrmals durchzu spielen weil es mehrere wege gibt und und und
ausserdem gibt es 3 weitere erweiterrungen die Super Spaß machen, also wenn du mit den 16 € nichts besseres anfangen kannst, hol es dir aufjedenfall !

Antwort #2, 08. August 2013 um 18:38 von Iron-Eye

mojen
Du solltest bedenken, dass bald "The elder scrolls Anthology" rauskommt, ein Sammelband, in dem alle TES Teile + DLCs drin sind, Unverbindliche Preisempfehlung dafür wird 50€ sein.

Antwort #3, 08. August 2013 um 20:01 von xXxXxXxXxXxXxXxX

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
...war Morrowind nich mal ne Freeware?! o_Ô

Mir persönlich wäre Skyrim für knappe 15 Öcken lieber als 50 Euro für Dinge auszugeben die man einerseits nich will, kostenlos bekommt oder schlichtweg nicht braucht.

...aber jedem das seine...

Antwort #4, 09. August 2013 um 12:07 von derschueler

"in dem alle TES Teile + DLCs drin sind" - Das ist mir neu, die TESA beinhaltet offiziel die DLCs aus Oblivion wie Vile Lair, Mehrunes Razor, Fighter´s Stronghold etc. nämlich in keinster Weise, für einen Extrakauf aller DLCs/Addons bezahlste zusammen nocheinmal mehr als 25€ und soviel sind se nicht einmal wert. Ich sag nur ein Wort, nur ein einziges Wort: Pferderüstung (okay, Orrery ist auch nicht so besonders innovativ).

TES I-II gibs offiziel bei Bethesda & Sharesoft eigentlich als Freeware und selbst da laufen se maximal mit Win XP.
Morrowind & Oblivion kriegst du in der GotY fürn Apfel und´n Ei bei Saturn oder Amazon ab 3€ - 10€. (allerdings ohne die kleinen Addons/DLCs - die gibs hingegen auf Steam)
Man zahlt im Grunde für die Skyrim LE und den Karten Gimmicks.

"...war Morrowind nich mal ne Freeware?! o_Ô" - Nachdem es sich nicht mehr sogut verkaufte Anfangs ja eine gewisse Zeitlang, dann kam ne CBS Version, wenig später ne PC Games und ich mein vorletzten Monat war das Spiel in FUN gewesen. Oblivion war zwar nie Freeware, aber es taucht nun sehr oft in vielen PC Magazinen auf inkl. Addons & Mods auf (wobei ich hoffe die Modder wurden für ihre Arbeit der neuen Materialen entschädigt). Selbst in den Magazinen bezahlste weniger als in der Sammelbox.

Dein Preis der 15 Öcken geht sogar auf, man nehme Vanilla Skyrim (diverse Shops unter 15€) und lässt es via Steam patchen, so erhält man erstaunlicherweise die LE ohne einen überteuerten Preis.
Es ist sowieso eine reine Geldscheffellei von Bethesda, alle paar Monate eine neue TES Editionen herauszubringen, sicherlich sind nun die Skyrim LE Käufer ganz schön auf angefixt, da die LE auch nicht gerade vom Preis her geizt.

P.S. Die FUN Wette gewinn ich Marek, vor einiger Zeit erwähnte ich mal, es erscheint garantiert ne Anthology Edition zum Gegenstück der Divinity Anthology, muss allerdings gestehen, so schnell hab ich nicht damit gerechnet. xD

Antwort #5, 10. August 2013 um 17:58 von paper007

Man muss sich vorstellen, da liegt im Bette und wacht um ca. 04:00 Uhr auf, nur um festzustellen das in dem Beispiel die Skyrim DLCs fehlen.

Mit den DLCs zu Skyrim ist das so eine Sache, die meisten verzichten lieber darauf wegen den ganzen Problemen die auftauchen - ich verzichte bereits darauf, besonder Hearthfire ist von Bugs nicht verschont (unter den Spieletippsfragen der DLCs und dem Bethesda Board Forum http://forums.bethsoft.com/forum/117-v-skyrim/ findest du weitere Informationen).

Vom Gesamtpreis ist die LE passabler als der TESA, da ich aber nicht weiss ob dir das Game gefällt oder obs auf deinem System läuft, solltest du einen Freund besuchen der es besitzt und es da mal antesten oder falls du eine Konsole besitzt, die LE ausleihen. Die Konsolenfassung stimmt grafisch, technisch & spielerisch mit der PC Version überein, die Festplatteninstalltion der Konsolen verwenden gleiche Speichermenge wie die PC Fassung. Ansonsten solltest du dir Videos ansehen und vorallem auch auf den Negativenstandpunkt achten, alles was hoch gelobt oder gepusht wird ist es nicht.

Antwort #6, 11. August 2013 um 18:56 von paper007

Cool das ich so viele Antworten bekommen habe! :)
Danke für alle :D

Antwort #7, 12. August 2013 um 20:41 von Steiker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)