Komischer Geist in der Nähe von Morthal (Skyrim)

Etwas östlich von Morthal bin ich auf einen Geist gestossen. Zuerst sah es aus, als ob er mich angreifen würde, jedoch lief er einfach an mir vorbei und ich bin ihm eine Weile gefolgt. Irgendwann blieb er stehen und sah mich an, ich konnte ihn aber nicht ansprechen. Ein paar Meter weiter waren dann zwei Banditen, die ich angegriffen habe, worauf der Geist sich in Luft aufgelöst hat. Bei den Banditen war nichts spezielles, ausser eine Falltür unter der eine Treppe nach unten führte, aber da war nur ein Sarg mit einem Draugr drin, mehr nicht.

Hat es noch mehr mit dem Geist auf sich, oder war das einfach total zufällig?

Frage gestellt am 08. August 2013 um 18:32 von dragon1998

5 Antworten

Das war wohl eines dieser zufälligen Ereignisse, denn ich bin noch nie auf so einen Geist gestoßen.^^

Antwort #1, 08. August 2013 um 18:46 von DarkAeon

Das wahr wahrscheinlich der Kopflose Reiter. Das ist ein Easteregg.

Antwort #2, 08. August 2013 um 20:32 von Arkan002

Nein der Kopflose Reiter war das nicht es ist ein Männlicher Geist ohne Pferd der die Straße entlang läuft wenn er stehen bleibt mus da irgendwo im Umkreis eine Leiche liegen die hat einen Brief dabei der dir eine Quest gibt welche das war weis ich nicht schon sehr lange her

Antwort #3, 08. August 2013 um 20:52 von Beast82

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Der kopflose Reiter war's sicher nicht. Ein Pferd war nicht zu sehen und der Kopf war auch noch auf seinem Hals. ^^

Gut, wenn's nur zufällig war, dann war's nicht besonderes, ich dachte, da wäre was besonderes mit dem Geist, so wie mit dem einsamen Wächter damals in Oblivion.

Antwort #4, 09. August 2013 um 11:06 von dragon1998

bei mir war ein gest auf nem pfer nachdem ich aus der botschaft kamm...

Antwort #5, 09. August 2013 um 16:23 von the_strikerx135

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)