Probleme mit Bossen (Dragon Quest 9)

Hey ich hab ein paar Probleme mit Atlas und Baramos St 1 Könnte mir jemand weiterhelfen ? Mein Team: Lvl 44 Paladin Lvl 58 Gladiator Lvl 42 Waldläufer Lvl 43 Schwertmagier. Bitte Antworten ;)

Frage gestellt am 09. August 2013 um 19:10 von ExisEnte

6 Antworten

Der Schwertmagier gibt Energieschub auf Gladiator und Paladin. Wenn du schon die Schwertmagierschrift hast, dann gib diese dem Waldläufer, damit er die entsprechenden Kräfte gleichzeitig auf alle kanalisieren kann, bei Atlas ist das die Lebenskraft und bei Baramos die Frostkraft. Falls nicht, muss das der Schwertmagier auch noch bei allen einzeln machen. Diese Kräfte sind wichtig, da sie beim Gegner höheren Schaden verursachen und den bei deinen Kämpfern gleichzeitig mindern.

Schade ist, dass der Paladin noch nicht auf Level 46 ist. Ab da kann er "Einer für alle". Du hast dann noch eine taktische Variante mehr. Um den Paladin zu schützen, würde ich ihm dann "Hinter dem Schild" geben, damit er gegen kritische Angriffe geschützt ist. Die anderen greifen an, der Waldläufer heilt, der Paladin gibt Megastärkung auf alle. Bei Bedarf opfert er sich mit einer für alle, wodurch alle anderen entweder wiederbelebt oder die LP vollständig aufgefüllt werden, einer wiederbelebt den Paladin anschließend mit Yggdrasilblatt, ein anderer gibt ihm mit Zauberwasser wieder MP, so dass er sich ggf. nochmals opfern kann.

Dem Gladiator würde ich die Überfalkenklinge geben und immer mit Falkenhieb angreifen lassen. Falls du schon ein Sternenstaubschwert oder eine seiner Ausbaustufen hast, würde ich dieses dem Schwertmagier geben (besser wäre der Paladin, da dieser nicht so mit Zaubern beschäftigt sein wird, wie der Schwertmagier, das geht aber erst, wenn der Kämpfer in einer anderen Berufung das Schwerttalent auf 100 hat) und diesen auch mit Falkenhieb attackieren lassen.

Anstelle des Waldläufers wäre ein Weiser die bessere Wahl, da er die besseren Heilzauber hat (z. B. Multiheilung schon ab Level 24 und Wiedergeburt ab Level 45).

Antwort #1, 09. August 2013 um 20:53 von Launig

Spiel hat gehangen, also paar Lvl zurück -,- jetziges Team : Paladin St 43 Gladiator St 43 Waldläufer St 42 Schwertmagier St 41 Hammer, Axt, Bogen, Überfalkenklinge.

PS: Noch nicht mal Leviatran 2 geschafft -.-

Antwort #2, 09. August 2013 um 22:58 von ExisEnte

Ich empfehle dir, erst einmal die Missionen zu erfüllen, die weitere Fähigkeiten bringen wie Lustiges Liedchen, die Schwertmagierschrift, Hinter dem Schild, etc. Was zu tun ist und wo du die Mission annehmen kannst, steht bei Icksmehl ab Mission 87:

http://www.icksmehl.de/dq9/missionen.php

Mache den Waldläufer zum Weisen. Das ist für Kämpfe die bessere Wahl.

Hast du das, dann packe erst einmal Leviatran2. Seine Schwäche ist die Feuerkraft. Hast du den Sternenexpress, kannst du alles erkunden, was bisher nicht erreichbar war. Das Aufleveln geht auf der Anhöhe bei Engelsfälle schneller, so lange bis du eine hochwertige Grotte mit Metallschleimkönigen oder gar Platibkönigsjuwel gefunden hast.

Antwort #3, 10. August 2013 um 06:15 von Launig

Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?
Leviatran 2 is so einfach, Barden leveln, Weisen Quest machen und dann leveln?! ;(

Antwort #4, 10. August 2013 um 09:25 von ExisEnte

Ich kann dir zwar keine genaue Anleitung für die Kämpfe geben, aber ich kann dir sagen, was du bei welchem Boss brauchen könntest.

Atlas:
Abwehrchampion,Energieschub, Wiedergeburt, Megastärkung, Lebenskraft und hohe Ausweich-Chancen. Der Rest versteht sich ja von selbst. Und da er ein Krieger ist, müsste er ja eine schlechte Magieresistenz haben. Ich würde vllt. Noch einen Zauberer Lvl.45 ins Team nehmen.

Baramos:
Zauberspiegel, Frostkraft, Energieschub, Wiedergeburt/Neue Chance, hohe Block-Chancen.
Hier würde ich eher auf Krieger, Kampfkünstler und Gladiatoren setzen.

PS: Letzten Endes ist es eigentlich egal, welche Berufungen deine Leute haben, wenn sie beginnen, ihr 70. Level anzukratzen.

Antwort #5, 10. August 2013 um 10:10 von SirLeopold

Ein Weiser wäre echt gut für dich denn sobald du lvl 40bist kannste im Schloss Schrofheim in so einem Bücheregal einen Quest annehmen wo du Atlas mit Gritz (oder Grutz) besiegen musst.
Danach bekommste So ein Weisenwälzer (Hokus Zwokus kannste mit dem ding einsetzen)
Und dan wäre es doch cool 2mal Multiheilung einzusetzen oder Megastärkung dan steigt Abwer direkt gewaltig und du musst nur 1mal dafür Mp geben. Und bei Multiheilung bekommt dann jeder
ca. 200Lp zurück (setz am besten dan noch Gerechter regen ein dan bekommste jede runde Lp)

Atlas ist nicht so schwer er setzt ja keine Störwelle ein.
Musst nur versuchen dich vor den Kritsch treffer zu schützen ;))

Antwort #6, 07. September 2013 um 08:38 von Ghiriam

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 9

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)