Dringend Hilfe BITTE (Digimon World)

Also , ich müsste folgendes wissen . Kann man die Items K-Melone und die Barsche wie zb. Fleisch etc. auch 99 mal im Rucksack verstauen ? Wenn nich wäre es nett wenn ihr mir sagen könntet wie oft , außerdem wie viele Items kann man bei Agumon verstauen ? Gibts da ne Grenze oder is das egal ? Mein Problem ist nämlich folgendes ich habe momentan viiieeel "Freizeit" und ne Meeenge Langeweile und wollte deswegen das "Projekt ewig währendes Digimon" starten ,

ich weiß das sich das bestimmt total bescheuert anhört und kann mir auch denken was die Meisten darüber denken werden . Das "Projekt" schaut wiefolgt aus : Ich hab jetz schon n paar Melonen zusammen und momentan n scheiß Digimon mit dem ich eh nich großartig was machen kann und wollte mir deswegen viele viele Barsche fangen (die verlängern das Leben ja glaub nur
um 2 Stunden oder so aber die Menge machts ) , zudem wollte ich mir dann erstmal möglichst viele Melonen zusammensparen und den ganzen Fraß dann meinem armen Digimon reinstopfen sodass es solange lebt wie irgend möglich.

Nun wär es natürlich ganz praktisch wenn wer wüsste ob das so überhaupt möglich ist weil, es könnte ja auch ne Grenze für Lebensverlängerung geben dann würde das ganze Vorhaben ja scheitern und es wär ne noch größere Zeitverschwendung als es ohnehin schon is xD , außerdem weiß wer ob das ganze Zeug auf einmal auch zu Problemen bei dem Status von meinem Digimon kommen könnte ? Über eventuelle Krankheit und die Disziplin- und Glückswerte bin ich mir im klaren , ganz zu schweigen vom Gewicht xD , aber ich meine was , was wirklich zum Tode führen könnte , denn wenn ich ehrlich bin meine Bedenken hab ich da schon.

Ach und ich hab zwar mehr als genug Geld , bin aber zu geizig es auszuprobieren , wirkt Pixiemons Trainingsplan nur einmal oder steigert sich der Effekt wenn man nen zweiten kauft ?
Das wär dann auch schon alles und ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen , wenn überhaupt einer soweit liest ^^ , und bedanke mich im voraus Ps. das Ergebnis meines "Projekts" würd ich auch gerne posten wenns denn wen interessiert .

Frage gestellt am 11. August 2013 um 17:57 von Deydalus

4 Antworten

Ich hab mir das garnicht komplet durchgelesen da dein digimon automatisch egal wie nach dem 20.tag stirbt 2. dazu muss es ultra sein 3. wenn du dem digimon mehr als 3 hintereinander gibtst wird es krank also machs net und versuch dein trainer level zu steigern dann wirds so oder so älter.

Antwort #1, 13. August 2013 um 17:43 von Prinz_Noctis

nur n maximum von 20 tagen hmm ... na denn projekt gescheitert

Antwort #2, 13. August 2013 um 22:27 von Deydalus

falls es dich tröstet und du es richtig machst kann es älter als 20 jahre werden da ein digimon nach seiner digitation mind. 1 tag leben muss so habe ich es geschaft eins ü 20 werden zu lassen z.b. 1,2, Roki dan nunemon dan sukamon dan zu sukamon könig zurückgehen und es zurück verwandeln lassen digitations gegenstand geben für champion dann das champion zu ultra werden lassen und dann wieder zu sukamon und dann ne goldene bannane geben so kann es ü 20 werden.

Antwort #3, 17. August 2013 um 20:17 von Prinz_Noctis

Dieses Video zu Digimon World schon gesehen?
Also da muss ich total widersprechen sry, ab dem 20+ "Tagen" ist die Chance enorm hoch das es abkratzt, aber wenn man sich die zeit nimmt Melonen zu farmen oder Barsche zu angeln (was ich mir nicht antue, da es einen netten Duplikations Glitch gibt), muss man es immer wieder mit Melonen oder Barschen füttern, hatte so mein Monzaemon auf über 35 gebracht da es mir dann zu langweilig wurde habe ich es mit Devi-Chips getötet >:D

Antwort #4, 18. Oktober 2013 um 17:27 von DigimonMaster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Digimon World

Digimon World

Digimon World
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World (Übersicht)