bann, rücksetzung (Black Ops 2)

hi zusammen =)
wollte mal fragen, wenn man jemanden z.b. als cheater oder so meldet, wie lange es geht, bis er gebannt bzw. zurückgesetzt wird?

Frage gestellt am 12. August 2013 um 16:15 von SwissGamer

25 Antworten

permbann

Antwort #1, 12. August 2013 um 16:41 von gelöschter User

ja schon ;D
aber ich meinte wie lange es geht, bis treyarch (oder so) merken, dass einer gehackt/geboostet hat.
beispiel ;) :
jemand boostet um 20:00
wird er dann um 22:00 gebannt oder wie lange geht das?

Antwort #2, 12. August 2013 um 17:30 von SwissGamer

Das weiß keiner so genau. Sollte aber nicht länger als 2 Wochen dauern.

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #3, 12. August 2013 um 17:53 von SHOKKERZ91

Dieses Video zu Black Ops 2 schon gesehen?
2 Wochen min 4 Wochen max die griegen pro Tag 1000. Reports die alle direkt zu checken ist nicht möglich Quelle -pcdev Twitter

Antwort #4, 12. August 2013 um 19:02 von D4rk_4ng3l

Pro Tag 1000 Meldungen... unfassbar, könne diese Kinder nicht fair spielen? Entweder werden sie von 3arch oder eben durch VAC / TAC gesperrt, und für sowas seinen Account riskieren...

Antwort #5, 13. August 2013 um 01:36 von Inception_Interceptor

Es geht um reports nur weil jmd reportet wird heißt das nciht das er/sie auch cheatet deswegen dauert das ja so lange findet VAC TAC oder 3arch einen Cheater dauert das bannen meist keine Minute

Antwort #6, 13. August 2013 um 08:01 von D4rk_4ng3l

VAC TAC bannt nicht sofort, das kann bis zu 3 Wochen dauern. Damit der Cheater nicht weiß, was ihn "Hinter Gitter" gebracht hat.

Und bei 3arch dauert es länger, weil eben dutzende Reports eingehen, die meisten sind einfach nur aus Frust abgelassen worden, weil sie terminiert wurden

Antwort #7, 13. August 2013 um 08:19 von Inception_Interceptor

Etwa 300 reports gehen auf mich bin ja so ein böser hacker.

Antwort #8, 13. August 2013 um 12:37 von gelöschter User

@dersuchti xD da schliesse ich mich an ^^ frag Shokkerz als wir gestern Open Lobby gespielt haben haben auch wieder welche geschrieben wir würden hacken und das obwohl wir Softcore gezockt haben :) aber er bei sich im Team der beste ich bei mir war aufjedenfall lustig :)

@Inception VAC bannt erst nach 3 -5 Wochen das ist richtig aber TAC und 3arch bannen sofort da der Hacker/Cheater den anderen sonst zu sehr den Spielspaß nimmt und nicht umsonst wirbt 3arch damit das: "Hackfreiste FPS Spiel der Welt zu sein" und sie haben recht damit ich sehe selbst in BF3 (und das obwohl bei BF3 die MP Daten auf externen Server liegen das sollte Wallhacks etc. unmöglich machen tjoaaaah wohl eher nich) viel mehr Hacker als in Blops2 (bisher nur 2 Stück bzw. bei einem weiß ichs nich 100% aufgrund des Theater Bugs/Killcam Bug) ahja und VAC bannt vll. nicht direkt aber es werden die Statistiken etc. nicht mehr übertragen/gespeichert

Quellen: -Treyarch (DevBlog, Twitter); -pcdev (Twitter); -charlieIntel (Website, CoDInformer, Twitter)

Anhang: ich mache ab jetzt immer Quellen Angaben um 1. meine Aussagen mit Beweisen zu stützen und 2. zum Überprüfen falls jmd selbst nachlesen möchte falls es jmd stört einfach ignorieren! :)

*zu 2. gute Englischkenntnisse werden von mir empfohlen

Antwort #9, 13. August 2013 um 15:50 von D4rk_4ng3l

Mhm, ja, war lustig. ^^ Mein Team war ja leider nicht das beste. Dann noch der gute Dark, der in Softcore schlicht und einfach besser als ich ist, da ich für gewöhnlich nur Hardcore spiele. xD Aber mit Niederlagen kann ich leben. Schliesslich wird kein Pro geboren, man muss trainieren, erfahrungen sammeln und an sich selber arbeiten. Hat auf jedenfall Fun gemacht.

Btt: Ich bin sehr zufrieden, wie Treyarch mit Cheatern umgeht. Ich hab noch nie so wenig Cheater in einem Spiel wie diesem erlebt. Und was bekommt Treyarch dafür? Morddrohungen aufgrund eines Sniper-Nerfs. :D Ein hoch auf die CoD-Community! :D

Greetz


SHOKKERZ91

Antwort #10, 13. August 2013 um 16:09 von SHOKKERZ91

@Shokkerz definitiv :) naja wie sagt man so schön "Übung macht den Meister" ^^
Ja das mit den Morddohungen ist ein bisschen viel des Guten ich meine jede Waffe wird mal gebufft und andere generft kein Grund da so auszurasten... komm ja auch nciht auf Spieletipps falls ein Mod ein Kommentar von mir löscht und sage ich ... euch um (ich schreibe das mal nicht aus will ja kein Stress griegen) und vorallem fast ausschliesslich Vonderhaar hat die Nachrichten bekommen als ob er allein dafür Verantwortlich wär... und ist ja nicht so als ob 3arch genauere Daten hätte als wir aber gut solangs keiner Wahr macht ist alles in Ordnung :/

Antwort #11, 13. August 2013 um 16:24 von D4rk_4ng3l

Ich verstehs trotzdem nicht. Es ist ja nur ein Spiel und wegen eines Nerfs dermaßen auszurasten ist schlicht und einfach Wahnsinn. Die Leute die diese Morddrohungen verfasst haben, sollten sich mal an einen guten Psychologen wenden aufgrund von Allgemeingefährdung oder einen Arzt aufsuchen um ihren erblich bedingtem Hirnschwund untersuchen zu lassen. Ist Vonderhaar überhaupt für die Patches zuständig? Ich glaube das macht doch jemand anderes, oder? Aber Vonderhaar ist eben das Gesicht von Treyarch und bekommt eben deswegen so viel auf die Mütze.

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #12, 13. August 2013 um 16:45 von SHOKKERZ91

Also alle games von 3arc sind fast hacker frei also bitte und nur mal so ich hacke wirklich. Mit der Skill.exe ^^. Und Dark hör auf so viel zu schreiben mein Hirn überlastet. Aber Tac ist das beste Anti Cheat prog das ich kenne.

Antwort #13, 13. August 2013 um 17:00 von gelöschter User

ja Vonderhaar hat einwirkungen auf die Patches ist ja immerhin Lead Designer (Designer hat nicht mit Grafik zu tun) :) aber natürlich macht er das nicht alleine wäre ja auch ein unding :D

@dersuchti tut mir Leid nur manchmal ist meine Meinung zu einem Thema halt länger :D
jaaaaaa die Skill.exe die is heftig aber da gibts noch was und zwar die ichhabne100kleitung.exe damit griegste echt jeden xD

Antwort #14, 13. August 2013 um 17:11 von D4rk_4ng3l

Ja ich hab leider nur ne 2k leitung hab aber, bald ne 50k leitung bauen grad aus von der Telekom.

Antwort #15, 13. August 2013 um 17:14 von gelöschter User

Wow, schon 15 antworten, yeah! ;-)

Antwort #16, 13. August 2013 um 22:12 von SwissGamer

@SwissGamer

Mit deiner und meiner sind es schon 17. ^^
Offtopic FTW!

Greetz

Antwort #17, 14. August 2013 um 11:57 von SHOKKERZ91

yeah ;D

Antwort #18, 15. August 2013 um 11:03 von SwissGamer

Fehlerhaft bannen machen sie trotzdem..
Ich habe keine ahnung warum oder weshalb ich gebannt wurde in BO2.
Steam Support angeschrieben etc. die wollten mir aber keine Antwort geben was ich gemacht haben sollte. -.-
Ich bin Vac gebannt in Black Ops 2 hatte eine 3.er K/D und muss jetzt wieder MW3 spielen.. toll :/

Antwort #19, 15. August 2013 um 21:46 von BekloppterZocker_xD

tac bannt nur in 0,000001% der fälle grundlos, also musst du irgendwas gemacht haben. Steam/vac ist zudem nicht verpflichtet auskunft über die gründe zugeben wieso.

Antwort #20, 15. August 2013 um 22:58 von gelöschter User

Ich weis das Steam keine gründe nennt.
Ich habe nichts gemacht das ist mein ernst wird mir zwar keiner glauben aber naja ein Hoch auf die Community. ^^

Antwort #21, 16. August 2013 um 03:33 von BekloppterZocker_xD

für einen Steam Bann reicht schon ein TS3 oder RaidCall Overlay oder sogar XFire manchmal auch ein Bann durch Virenscanner (alles schon gehört/gesehen) nicht bei mir selbst habe bisher keinen einzigen Bann von CS1.6 bis heute nicht mal ne Verwahnung aber gut aufjedenfall weiß ich dass Steam im Gegensatz zu TAC die Banns zurück nimmt wenn du Aussagekräftige Beweise hast das Problem ein Screenshot reicht nicht du musst eine Datei mit Festplatten Fragmenten haben (die erstmal zu erstellen ist schon ne heiden Arbeit und wenn du nicht unbedingt dein CPU grillen willst belass es bei dem Ban) für diese Datei musst du ein Prog runterladen nennt sich glaub ich HDD Scan Pro damit werden seit erstellen des Betriebssystems bis zum jetzigen Zeitpunkt jegliche Programme Zip Rar Archive bzw. im Endeffekt alles aufgelistet und in eine PDF geschrieben (außnahmen sind .jpg und .mp3/.mp4 Formate da das Programm auch getarnte .exe Dateien erkennt) dann wird noch nach Veränderungen der Registry und jeglichen Excel PDF Config Files etc. gesucht das wie gesagt alles aufgelistet hast du einne HDD wo 500GB belegt sind dauert der Prozess gute 2-3 Tage und dein CPU wird eine Dauertemperatur von 60°C haben (bei mir mit Wakü 40-59°C ) mit der Datei würde dein Bann wahrscheinlich zurückgenommen werden Problem ist nur dass du dir danach n neuen CPU kaufen kannst :/ also musst du wissen bei Bedarf schreib hier nochmal ich verlinke das Prog dann.

Antwort #22, 16. August 2013 um 05:47 von D4rk_4ng3l

@BekloppterZocker_xD

Hast du eventuell eins der oben genannten Dinge verwendet? Wenn nicht, hast du eventuell einen Ru Key gekauft und über VPN aktiviert? Das wäre ein weiterer Banngrund, Da Treyarch hart gegen den Handel mit billig-Keys vorgeht.

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #23, 16. August 2013 um 09:21 von SHOKKERZ91

Ganz normal im Handel gekauft.
Ts3 , Xfire sind normale programme bei mir also sind immer offen.
Hab schon davon gehört das man deswegen gebannt werden kann :/ CPU grillen ist jetzt nicht das was ich erreichen will ..

Antwort #24, 16. August 2013 um 15:38 von BekloppterZocker_xD

ja das wollen nur die Wenigsten ^^ ist aber leider die einzige Möglichkeit einen VAC Bann aufzuheben und ich meine ich hab ne Wakü mit 4 120mm Radiatoren und der CPU hatte ne Temperatur von 59°C in der letzten Instanz da will ich nicht wissen wie das bei einer Luftkühlung aussieht :/ vorallem bei biszu 3 Tagen Dauerbelastung das macht eig. fast kein CPU mit

Antwort #25, 16. August 2013 um 16:07 von D4rk_4ng3l

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops 2

Black Ops 2

Call of Duty - Black Ops 2 spieletipps meint: Brachiales Ballerspektakel mit altbewährtem Spielablauf und umfangreichen Online-Modi. Optik mau, Inszenierung wow! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Diese 8 Dinge darf der Entwickler nicht versauen

Diese 8 Dinge darf der Entwickler nicht versauen

Nach vier Hauptspielen und zwei Spin-Offs sollte ja eigentlich bei einer Fortsetzung nichts zu befürchten sein, (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ bekommt DLC-Verstärkung

Dragon Ball FighterZ bekommt DLC-Verstärkung

Dragon Ball FighterZ bekommt Nachschub! Gleich zwei neue Charaktere werden laut der japanischen Zeitschrift V-Jump (via (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops 2 (Übersicht)