Build Thresh (LoL)

Hi, ich hab vor mir in näherer Zukunft Thresh zu holen.
Mit welchen Sachen würdet ihr Thresh in einem Klassik spielen bauen?

Danke im vorraus!

Frage gestellt am 14. August 2013 um 06:10 von RoterHund

11 Antworten

Genau das was andere supports kaufen
Wards
Sightstone --> ruby sightstone
Philo
Pinkwards
Wards
Locket
Mehr wards
Schuhe

Antwort #1, 14. August 2013 um 10:28 von gelöschter User

"das was andere Supports kaufen" ist relativ^^
Als Leona zB verzichte ich auf Philo und rushe direkt Locket und auch die Schuhe kaufe ich früher und baue sie auch schon aus um besser tanken zu können.
Und ansonsten kaufe ich ab dem Sightstone auch keine normalen Wards mehr, sondern eher Pinkwards, wobei ich aber auch noch nen DuoQ-Partner hab, der relativ viel warded^^.

Antwort #2, 14. August 2013 um 11:35 von MayaChan

Also ich bau auf Leona schon Philo , für die Mikaels denn so ein "AntiCCHelCleanse" Ding ist schon praktisch besonders wenn man gegen einen Taric oder eine Lulu spielt

Antwort #3, 14. August 2013 um 12:12 von gelöschter User

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Nya, das was ich da oben geschrieben hab ist halt mein Core-Build. Alles was danach kommt mache ich vom Gegner abhängig und unter umständen bau ich dann auch nen Philo, wenn ich was draus bauen will, aber da ich schon früh auf Tankiness gehen will bringt es mir halt nicht unbedingt viel, ihn schon so schnell zu bauen.

Antwort #4, 14. August 2013 um 12:46 von MayaChan

Könnte man auch theoretisch einen Phantom Tänzer, für mehr attack Speed, kritische Treffer und laufgeschwindigkeit kaufen?

Und danke für die Antworten

Antwort #5, 14. August 2013 um 12:52 von RoterHund

Warum sollte man? Oder willst du ihn ernsthaft als ADC spielen? Da wirst du viel Zeit mit Diskussionen in der Champselect verbringen müssen^^

Antwort #6, 14. August 2013 um 13:26 von MayaChan

Jo ich hab ja nur gefragt

Antwort #7, 14. August 2013 um 13:29 von RoterHund

^Ich glaub er hat noch recht wenig Ahnung vom Spiel generell.
Thresh ist am stärksten als Supporter, daher kein Phantom Dancer, der kostet zu viel und bringt die falschen Stats.
Support ist eine der schwierigsten Rollen, du braucht gute Map Awareness, musst wissen, wann welche Wards wohin müssen, wenn du richtig professionell bist auch noch Wards timen und deinen AD Carry babysitten.
Zum Supporten gehört ziemlich viel Gehirn und Gameverständnis dazu.
Solltest du das nicht haben, wärs besser sich auf andere Rollen zu konzentrieren, in denen du Vergleichsweise wenig denken musst, bzw. in anderen, einfacheren Wegen.
Wie z.B. AD Carry: Lasthitten, Traden und Itemization sind hier das A und O und auf viel mehr musst du dich nicht konzentrieren, da ein guter Support dich so bequem wie möglich durch die Laning Phase carried.

Antwort #8, 14. August 2013 um 13:32 von DerpsterReborn

Für shits and giggles kannste gerne AD/onhit/wtf thresh spielen.

Blutdürster
Statikk
Infinity edge

er ist und bleibt ein besserer Support...aber für Sexy funtime...warum nicht

Antwort #9, 14. August 2013 um 13:40 von gelöschter User

Das Problem an Thresh ist auch, dass seine normal attacks trotz Range komisch sind.
Man kann kaum kiten, da man nicht nur warten muss, dass der Angriff gemacht wird, sondern praktisch auch noch bis er ankommt. Das fühlt sich komisch an, bei Anivia oder Heimerdinger zum Beispiel kannst du eine Attacke machen und bis die ankommt, kannst du schonmal weit weglaufen. Das hat mich am Anfang voll irritiert. Aber als Support geht das trotzdem. Nur fehlt ihm dadurch neben der Mobility die Fähigkeit zum Kiten und deshalb ist er als Damage Dealer eher bescheiden.

Und Leona sehe ich fast eher als Assassinen (auf ihre eigene tanky Art und Weise), weniger als "normalen" Support wie Janna. Deshalb nimmt sie für mich eh eine ganz spezielle Rolle ein.

Antwort #10, 14. August 2013 um 14:20 von saputellooooooo5

Assassinen machen sehr viel Schaden in wenig Zeit. Im Early kann Leona das zwar auch in gewisser weise, allerdings hängt ihr Dmg auch davon ab, dass andere Verbündete ihre Passive proccen, was für einen Assassinen extrem ineffektiv ist.
Und weiterhin nimmt Leonas Dmg richtung Lategame sehr stark ab, selbst wenn man viele Dmg-Items kauft, entsprechend kann man hier also maximal von Bruiser oder aggressivem Support-Tank reden, aber nicht von Assassine^^

Und ansonsten war schon von anfang an klar, dass leona kein defensiver Support wie Janna/Soraka/usw ist, sondern ein aggressiver Support wie Alistar

Antwort #11, 14. August 2013 um 14:52 von MayaChan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Es ist ein ewig währender Streit: Welcher Controller ist eigentlich der beste? Fans streiten sich darum, ob der (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)