dieb oder kriegerstein ? (Skyrim)

Ich wollte mir ein Khajit machen nur weis ich nicht ich bin in spielen immer so einer der aus der Deckung springt und angreift ich würde aber dieses mal gerne aus dem Hinterhalt angreifen mit einen bogen was empfehlt ihr für mich ?

Dankee im voraus :)

Frage gestellt am 14. August 2013 um 15:43 von gohan01

6 Antworten

...Bogen is ne Kriegerfertigkeit, Schleichen eine Diebesfertigkeit.

Entscheide was du leveln willst und passe den Stein dementsprechend an. Is ja nich so dass du den Segen nicht wechseln kannst <.<

Antwort #1, 14. August 2013 um 16:01 von derschueler

Also den kriegerstein ?

Antwort #2, 14. August 2013 um 16:02 von gohan01

Oder empfehlst du mir eine andere Rasse ?

Antwort #3, 14. August 2013 um 16:06 von gohan01

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Rassen sind egal.^^

Ich habe jetzt immer anfangs den Diebesstein genommen um Schleichen schneller zu leveln.
Dort dann nach und nach die Perks für 3 fachen Schaden mit Bögen und 15 fachen Schaden mit Dolchen aktivieren.
Denn wenn du so wie ich auch immer mit dem Bogen schießt, levelst du das auch ziemlich schnell ohne Kriegerstein.
Andere Möglichkeit wäre das du nach Markahrt reißt und in der Umgebungg den Liebendenstein suchst. Mit dem levelst du alle Fertigkeiten 15% schneller.

Antwort #4, 14. August 2013 um 17:23 von DarkAeon

Wenn du einen Khajit erstellen willst, dann musst du dich auch schonmal vorbereiten auf welche Ebene du gehen willst.

Also willst du doch einer der besten Krieger sein oder einer der stärksten Magier? Vielleicht auch der perfekteste Dieb etc.

Die Fähigkeit einer Rasse muss nicht immer gleich bedeuten, was er werden soll. Zum Beispiel sind ja die Hochelfen in der Magie begabt, dennoch könnte man aus ihnen einen perfekten Krieger machen.

Es kommt halt darauf an, welche Fertigkeiten du leveln willst für deinen Charakter und was er für eine Art "Charakter" sein soll.

Ich zum Beispiel habe mir den Nord genommen, der sich in "Einhändige Waffen" spezialisiert und ein perfekter Meuchler/Dieb ist [darunter zähl auch Bogenskill und nebenbei einfache Magie].

Jeder musst halt wissen, wie sein Charakter aussehen soll nach der Zeit ;)

Hoffe konnte dir trotz des langes Textes helfen.

Gruß, TwizZt

Antwort #5, 14. August 2013 um 21:41 von TwizZt

Danke ich hab den diebestein genommen und spiele mit bogen und zweihänder nebenbei :)

Antwort #6, 17. August 2013 um 10:12 von gohan01

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)