Alle freundlich im ranked ? (und anderes zeug) (LoL)

Ich habe meine ersten 5 spiele im ranked hinter mir und jedesmal waren meine mates wirklich freundlich , wieso regen sich alle über zahlreiche flamer und ragequitter auf ? Ich habe 3 von 5 bisher gewonnen , wohin stecken sie mich wenn ich 6 von 10 gewinne ? Kann man mit akali gut low elo games gewinnen (fehlende wards,kein pink zum countern,squishis werden nicht geschützt)

Frage gestellt am 29. August 2013 um 21:10 von UnleashedDIXIKLO

15 Antworten

Naja es kommt nicht wirklich drauf an, ob es Ranked oder Normal ist.
Es kommen nur auf die Spieler selbst an und wie sie mit deinen *Verhalten ( feed etc.) klar kommen
Und habe mehrmals gesehen das leute angefangen haben zu flammen und so
,ich bin ja selber bronze 5 ;3 also trust me

Und zu Akali würde ich sagen das sie low elo (bronze und vielleicht auch nocht silber) ganz okay ist.
sie hat keine wirkliche teamfight ulti und kann leicht gekonntert werden mit einem pink ward oder mit lee oder corcki etc.
Spätestens ab silber würde ich dir jedoch empfehlen einen anderen champ zu wählen.

Trust me
DarkBanana

Antwort #1, 29. August 2013 um 21:35 von Darkbanana

Das ist in der Regel ein Fall von Realitätsverzerrung. Unser Gehirn ist von Natur aus so ausgelegt, dass es negative Effekte stärker bewertet als positive. Das ist heutzutage zwar nicht mehr so wichtig (bzw im internet eher lästig), hat früher den leuten aber oft das leben gerettet^^
Von daher fallen Trollgames eher auf als gute Spiele, selbst wenn zweiteres in der Überzahl ist.
Und ein weiterer Faktor ist, dass einige dieser Leute auch selbst nicht merken, dass sie sich toxisch verhalten und dadurch viele Spiele verlieren. Am besten also nicht drauf höhren und sich selbst ne meinung bilden^^

Und zu Akali: Sie kann, wenn man sie sehr viel und fast ausschließlich spielt, auch im Gold, Platin oder unter umständen auch im Diamant-Bereich noch viable an. Wichtig ist halt bloß, dass du auch mit countern umgehen kannst bzw weißt, was du gegen wards machen kannst.
Wenn es dein Lieblingschamp ist, dann spiel sie also auch einfach weiter, wenn du es unbedingt willst.

Antwort #2, 29. August 2013 um 21:59 von MayaChan

Sehr interessant was du geschrieben hast :)

Klar wenn du sie gut spielen kannst spiel sie dann auch,
wie schon gesagt musst du jedoch darauf achten, dass du nicht gecountert wirst.

Antwort #3, 29. August 2013 um 22:07 von Darkbanana

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Ein Counter allein heißt noch nicht das man verloren hat.
Vielleicht im höheren Bereichen aber wenn er noch in der Promo ist ist das total egal welchen Champ er pickt.
Und jetzt mal ernsthaft... 5 Games? Wow, du hast so viele Spiele gespielt das du dir schon richtig ne Meinung dazu bilden kannst.

Wachs

Antwort #4, 29. August 2013 um 22:55 von WACHSCrome

9 und ich bin immernoch der gleichen meinung :D

Antwort #5, 30. August 2013 um 00:20 von UnleashedDIXIKLO

Bin silber 3 :D

Antwort #6, 30. August 2013 um 00:58 von UnleashedDIXIKLO

Wenn du erstmal da raus bist und nicht direkt in Silver III oder höher landest, gibts so einiges:


1. Der Flamer: Regt sich bei jedem kleinsten Fehler auf und schiebt alles auf die Leute, die am meisten getötet wurden.

2. Der Troller: Grad in der Championauswahl angekommen sagen Troller: "mid/top or troll/afk" man hat also keine Möglichkeit diese Lanes zu nehmen, ohne einen Idioten im Team zu haben, der afk ist oder die Gegner absichtlich feedet.

3. Der Nichtskönner: In der Champ Auswahl ist z.B nur noch der ADC und Jungle verfügbar, einer sagt "i cant adc, im worst adc eu" also ist der Andere ADC . Wenn "der Andere" aber ein schlechtes Spiel hat und darum keine guten Stats hat, kommt dir der "worst adc eu" mit "report our adc, feeding all game long" oder so ähnlich, obwohl er selbst nicht die Position "des anderen" nehmen wollte.

4. Der tote Flamer: sobald "der tote Flamer" mal scheiße in einen Teamfight reingeht, das heißt, direkt zerstört wird und du nicht das selbe tust, wird der oben genannte Kerl alles auf dich schieben, "stop solo all the time"/"report Ezreal for no help" oder sowas in der Art. Sobald du nicht mitmachst und genau so stirbst wie der oben genannte Idiot, damit er sich besser fühlt, wird er alles auf dich schieben, falls du nicht das selbe getan hast. Manchmal schieben sie es auch auf die, mit den schlechtesten Stats.

5. Der angebliche Gute: Sobald man in der Championauswahl ist, fängt der hinten genannte an, einen auf Pro zu machen, das heißt, er sagt sowas wie "ban ..." er sagt auch immer sowas wie "respect the pick order" obwohl er keine Ahnung hat von was er da gerade redet.
Sobald man im Spiel ist, macht er weiter, er gibt Anweisungen die kompletter Schwachsinn sind, spielt den Boss und sagt allen das er ja einen Diamond/Platinum Account hat. Natürlich flamt er auch, sobald mal was schief geht.

Ich hoffe ich konnte dir da ein paar Gruppen beschreiben, welche es fast unmöglich machen, am Spiel Spaß zu haben.

Ab Gold sollten die Leute wieder netter werden, weil diese wissen was du tust, falls du als Master Yi split pushed, wissen die schon, dass sie gefälligst nicht 4 vs 5 kämpfen sollen und pingen dich nicht pausenlos zurück...

mfG Ultimatly

Antwort #7, 30. August 2013 um 02:22 von Ultimatly

^Kennst du Letsreadsmallbooks ?

Wenn du ihn ein bisschen verfolgt hast bevor er Plating geworden ist hättest du gesehen , dass in jeder Elo alle Gruppen vorhanden sind :)

Es ist immer sehr interesant wie wenig unterschied es von den flamern her gibt ^^
Ich glaube erst in Diamond1/Challenger dünnt das ganze ein wenig aus :D


Und wow du schreibst echt immer viel Ultimatly ._.#

Antwort #8, 30. August 2013 um 06:24 von gelöschter User

Danke für die ausführliche Antwort Ultimatley

Antwort #9, 30. August 2013 um 10:09 von UnleashedDIXIKLO

@Ultimatly -

1. Davon sehe ich fast nie welche. Natürlich regen sich hier und da welche auf, aber welche, die sich über jede Kleinigkeit aufregen vielleicht in jedem 20. Spiel einmal

2. Warum benutzen alle "Troller" so inflationär? Das was du da beschrieben hast ist ein Instalocker, kein Troll. Ein Troll spielt absichtlich schlecht oder stirbt die ganze Zeit ohne Grund, bloß um das Spiel zu verlieren und seien wir mal ehrlich, wie viele hast du davon schonmal getroffen? Ich in meiner ganzen Ranked-Karriere jedenfalls erst einmal. Und wenn er dann AFK geht ist er ein Leaver und kein Troll, weil gerade zweiteres zieht praktisch niemand mehr durch heutzutage.

3. Ein Fall von schlechtem Teamwork, nicht nur von dem Spieler, sondern von allen. Die Champauswahl ist dazu da um zu schauen, wer welche Rolle spielen kann und wer nicht. Ich allerdings habe bisher nur selten erlebt, dass das hier mal nicht geklappt hat in letzter Zeit. Vorallem seitdem das Liga- und Honorsystem da ist stimmen sich die Leute deutlich besser ab als früher.

4. s. erstens

5. Und auch davon hab ich noch nie einen gesehen^^ Natürlich gibt es Leute, die objectives callen und sagen, wo es langgeht, aber sowas extremes hab ich bisher noch nie erlebt, maximal in normals.

Ich bin Silber IV derzeit und keine der oben genannten Gruppen ist wirklich in meinen Spielen häufig anwesend und meistens verliert mein Team einfach aufgrund schlechter Laning-Phasen oder unglücklicher Picks und nicht unbedingt aufgrund von Flamern, AFKlern oder Trollen. Die gibt es zwar (zumindest Flamer und AFKler), aber nicht in dem Ausmaß, wie es viele überall anprangern.
Einfach positiv denken und sich nicht einreden, dass die Community nur aus schlechten Spielern besteht und schon hat man wieder Spaß am Spiel und kann über ein wirklich schlechtes Spiel von 10 hinwegzusehen.

Antwort #10, 30. August 2013 um 10:43 von MayaChan

Positiv denken, einfach positiv denken

Antwort #11, 30. August 2013 um 12:27 von AntonPlayAll

Ich wünschte ich hätte so ein Glück wie du. In meinem ersten ranked war ich mit einer Cait im Team (ich top mit Riven). Ich bin dann ein, zwei mal gestorben und sie hat mich nur zugeflamt. Das ist natürlich nicht so motivierend. Als ich dann richtig gefeedet habe, schrieb sie sogar: "I hope you get cancer and die." Am Ende hat sie auch noch ein ragequit gemacht. Das war echt toll, denn dadurch hatte ich schon kein bock mehr auf rankeds. Aber ich hab dann noch ein paar gemacht und hatte auch nette teams. Aber in meinen bisher 9 Promospielen hatte ich schon: Leute, die einen flamen, wenn man ihnen sagt: " play safe", da sie 0/3 und 0/4 auf der botlane stehen; Flamer die mir den Tod wünschen(siehe oben); ragequiter, manchmal 2 in einem Spiel (wobei ich bei einem nachvollziehen konnte, dass er keinen Bock mehr hatte). Aber ich lass mich nicht unterkriegen und hoffe, dass ich bald mal öfters nettere Teams bekomme.

Antwort #12, 30. August 2013 um 17:47 von Dev1lsoul

Man sollte den Leuten auch niemals "play safe" oder ähnliches sagen, denn wenn die Leute nicht selbst erkennen, dass sie es tun müssen, dann machen sie es auf dein Kommando hin auch nicht. Die Leute wissen in der Regel, dass sie gerade schlecht spielen und das wollen die meisten auch nicht noch von anderen höhren, egal ob direkt oder indirekt.

Und ansonsten, Leuten die dir den Tod wünschen kannst du, insofern du nen Screenshoot machst, auch gleich direkt beim Support melden. Für solche Äußererungen gibt es in der Regel nen Permaban.

Und ansonsten: Meine ersten Spiele waren auch nicht die besten, vorallem weil ich häufig Champs gespielt hab, die ich nicht allzu gut behersche, aber auf Dauer gewöhnt man sich schon dran und auch das mit den Flamern relativiert sich auf viele Spiele hinweg (vorallem deshalb, weil mehr davon ins gegnerteam kommen, insofern man selber keiner ist^^). Und davon ab: Wenn man tief eingestuft wird hat man mehr Divisionen vor sich, die man aufsteigen kann^^

Antwort #13, 31. August 2013 um 10:57 von MayaChan

Soabld ich viel Erfahrung mit etwas hab schreib ich viel ^^

@ Mayachan, Wo spielst du denn?

Ich bin ja Silver 5 mit etwa 53/53 (Gewonnen/Verloren) und ich sehe solche Leute PAUSENLOS. Afk-ler die gehen und einfach nicht mehr kommen sehe ich selten, darum habe ich diese auch nicht erwähnt. Wenn du denkst ich wäre ein Flamer/troller oder sowas in der Art selbst, weil ich so viel darüber geschrieben hab, das stimmt nicht. Ich bin noch nie aus einem Ranked gegangen, habe noch nie absichtlich gefeedet, ich achte (als main Toplane+Jungler) immer darauf wenn Leute Hilfe brauchen.
Ich war auch schon seit einem Jahr nicht mehr gebannt, damals war es auch nur ein Tag... Ich bin ja trotzdem kein Engel... Wenn jemand mich zusammen scheißt weil ich schlechte Stats hab, obwohl ich dessen "Hass-Position" übernommen hab, kann ich schon mal ein bissel böse werden. Hatte das erst als Draven... Ich meine, Draaaven.

mfG Draaa.. Ultimatly

Antwort #14, 01. September 2013 um 02:49 von Ultimatly

@MayaChan
Danke für den Tipp. beim nächsten mal mach ich dann nen Screenshot.

Antwort #15, 09. September 2013 um 19:50 von Dev1lsoul

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)