Barthandelus... (FF 13)

Hi liebe Spieletippscommunity,

ich hänge in FF 13 an Barthandelus. Die Aussenhüllen zu zerstören ist nur eine Frage der Zeit wenn es aber dann an den Hauptkörper geht fängt das Desaster an. Nach dem ersten Schockzustand spammt er förmlich die Strahlenerruptionsattacke die meiner Gruppe enormen Schaden macht. Nach dem die Gruppe wieder auf den Beinen ist kann ich zwar einige Treffer landen aber IMMER wenn der Serienbalken den 50% NAHE ist...Strahlenerruption. Dadurch kann ich nie wirklich fatalen Schaden anrichten zu male ich mit dem "Grünen Front" Pragdigma am meisten agiere um die Angreifer am leben zu erhalten. Hat jemand irgendwelche Tipps mit denen ich endlich siegreich die Arena verlasse?

lg

Frage gestellt am 01. September 2013 um 17:43 von d5o5m5i

7 Antworten

Was machst du während der Strahleneruption?

Auf keinen Fall solltest du dich vollheilen und einfach warten. Vollheilen ist gut und schön, aber nur möglichst kurz. Viel wichtiger ist es Schaden zu machen. Strahleneruption hat 3 Stufen. Die höchste hat es zu Beginn und würde nach 30 Sekunden abgefeuert werden. Machst du genug Schaden, damit er einmal kurz stöhnt, sinkt es auf Stufe 2 und wird nach 15 Sekunden abgefeuert. Mach nun weiter Schaden, bis er wieder kurz stöhnt. Damit sinkt es auf Stufe 1 und macht nur noch geringen Schaden. Die Attacke kommt nach dem zweiten Stöhnen sofort, weshalb du gleich in ein Heilparadigma wechseln solltest.

Den Schaden macht man am besten mit so vielen Brechern wie möglich. 3 wären ideal. 2 + 1 Verherrer sind auch in Ordnung.

Antwort #1, 02. September 2013 um 16:09 von Zalunion

Sofort wenn ich die Einblendung dieser Attacke sehe wechsel ich in ein Paragigma mit heiler Brecher und Augementor um mich zu vorzubereiten. Dann wechsel ich zu Brecher Heiler und Verteidiger um dem Schaden abzufangen ein wenig Schaden zu machen und eben zu heilen.

Ah okay also wenn ich während der Aufladezeit genug Schaden mache is es nurnoch halb so wild oder hab ich das falsch verstanden? Auf das stöhnen hab ich ehrlich gesagt noch nie geachtet ich war viel mehr am hoffen das mein Anführer bzw. Anführerin nich draufgeht.

Antwort #2, 02. September 2013 um 16:26 von d5o5m5i

Richtig. Angriff ist in dem Fall besser als Verteidigung. Erst wenn er zweimal stöhnt, dabei kriegt man auch miest einen anderen Kamerwinkel, schnell in ein Heilerparadigma. Kommt dann zwar eh nicht mehr viel Schaden, aber macht ja auch nichts, wenn der gleich wieder aufgeheilt wird.

Auf voller Stärke macht die Strahleneruption an 2 Charakteren fast 1190 Schaden und an einem 1020. Bei mittlerer noch 680 Schaden auf jeden. Mit geringster Stärke kriegen alle nur 340 Schaden ab. Man muss halt nur beachten, dass er bei geringster Stärke, also nach 2x Stöhnen, sofort die Attacke durchzieht. Angaben sind ohne Schadensreduzierung durch Protes, Verteidiger etc.

Generell empfehle ich für diesen Kampf ein Team aus Light, Vanille und Sazh. Sazh kann Hast, Courage und Ener + Adfeu sobald Vanille mit Morbid trifft; Vanille kann Deprotes, Devall und eben Morbid. Also Schaden pur, was in dem Kampf wichtiger ist als Defensive. Als Rüstung solltest du jedem einen aufgestuften Runenreif geben, das Barthendelus eh fast nur Magieschaden macht. Brauchen nur 4380 EP und in der Regel kriegt man die schon aus den Komponenten die man bis dahin gesammelt hat.

Außerdem empfehle ich die Heilung über Heiltränke, indem du Light ein Ärztewissen anlegst. Geht schneller, als mit Heilern und Heiltränke hat man eh im Überfluss oder kauft man sich, weil nicht teuer. 30 sollten für den Kampf reichen.

Antwort #3, 02. September 2013 um 19:43 von Zalunion

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
Okay geil danke für den Tipp ich werds bei nächster Gelegenheit probieren.

Zu dem Team und der Ausrüstung. Danke für den Tipp aber leider spiele ich überaus ungern mit Vanille und Sazh. Ich kämpfe eigentlich nur mit Lightning, Hope und Fang wobei ich Hope aber den Goldarmreif angelegt hab wodurch er genügend TP hat.

Damit sollte ich es endlich schaffen danke dir :D

Antwort #4, 02. September 2013 um 20:57 von d5o5m5i

HA! Danke nochmal damit hab ich ihn in 8min. ganz easy gekillt ;)

Antwort #5, 03. September 2013 um 21:39 von d5o5m5i

welchen Barthandelus meinst du? den ersten gegen den man gegenübertritt? oder der in Oerba?

Antwort #6, 04. Oktober 2013 um 10:55 von Indiegamer

Der einzige bei dem man Außenhüllen zerstören muss ist der in Kapitel 9, also der erste.

Antwort #7, 05. Oktober 2013 um 10:00 von Zalunion

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)