Freezes (Skyrim)

Weiß zufällig jemamd, warum bei,mor das bild immer kurz einfriert, wenn ich in flusswald über die brücke in richtung weißlauf gehe?
Es ändert dabei nichts ob ich gehe oder renne. Immer bleibt kurz das bild stehen, der ton läuft allerdings weiter.
Der ruckler kommt immer an der selben stelle.
Hat das noch jemand?
Hoffe mir kann jemand sagen ob das normal ist.

LG rathalos-hunter

Frage gestellt am 02. September 2013 um 19:44 von Rathalos_Hunter1404

11 Antworten

Hast du vielleicht irgendwelche Mods die Flusswald oder die unmittelbare Umgebung ändern?

Antwort #1, 02. September 2013 um 21:05 von Cyara

Eigendlich nicht.
Hatte den reallike.enb, doch auch vanilla existiert das problem.
Außerdem hab ich skyrim auch schon auf meiner ssd getestet. Selbes problem.

Antwort #2, 02. September 2013 um 23:12 von Rathalos_Hunter1404

PS: Ein weiterer ruckler kommt auch IMMER vor dem gasthaus in flusswald wenn man von süden kommt. Außerdem noch an einigen anderen stellen.

PPS: Ich benutze auch den flora overhaul mod, glaube aber die ruckler waren schon vor ihm da.

Antwort #3, 02. September 2013 um 23:20 von Rathalos_Hunter1404

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Bloated-Safe-Bug...?
Wenn ja, kannste nichts tun.

Es kann auch jedes mal kurz ruckeln nachdem du irgendwo hin gereist bist. Oder wenn du via Shortkeys deine Waffen wechselst.
Speichere einfach regelmäßig, nicht dass mal mehr als nur ein kleines Ruckeln passiert.

Antwort #4, 03. September 2013 um 08:20 von derschueler

Meinst du den bug mit den riesigen speicherdateien? Das müsste ich mal überprüfen. Spiele aber erst so um die zehn stunden.
Währe es vielleicht auch möglich, dass an den stellen an denen es ruckelt ein neues gebiet geladen wird? Fraps zeigt nähmlich, das meine fps, die eigendlich in dem gebiet dauerhaft bei 60.1 liegen, kurz auf 55-58 fallen und dann wieder steigen.

Antwort #5, 03. September 2013 um 08:44 von Rathalos_Hunter1404

...genau dass ist doch der Ruckler...

Ruckler = Frameratedrop :D

"bug mit den riesigen speicherdateien?" - der je nach Laune auch schon bei nich ganz so riesigen Speicherdateien für Unruhe sorgen kann wenn er will.

Ich spiele auf der Xbox und bekomm ähnliche Ruckler z.B. wenn ich eine Behausung betreten habe.
Paar Schritte gehen - kurzer freeze - weiter geht's...
Keine Ahnung obs das selbe Schema is, aber mangels anderer Verdächtiger hab ichs bei mir aufn BS geschoben...

Antwort #6, 03. September 2013 um 16:36 von derschueler

"mit den riesigen speicherdateien?" - Wenn deiner der ist den auch ich mein, genau dieser. Der taucht so ab ein Save von 5-7MB auf mit steigender Tendenz wirds halt ne Orgie an Lagss.

"Spiele aber erst so um die zehn stunden." - Das tut nicht zur Sache, die Saves blähen sich auch bereits nach 200kb, dieser Wert basiert auf Helgen bis Flusswald in weniger als ner halben Stunde. In Flusswald haste umgerechnet bereits mehr als ca. 1,5MB auf dem aktuellem Save.

Wenn Skyrim bei dir an manchen Stellen laggt, solltest du alles an Nebenprogramme wie Fraps deaktivieren. Wirf mal direkt alle Mods herunter und kontrollier die versteckten Daten von dem Flora Overhaul, teste es erneut.

"vanilla existiert das problem" - Vanilla Skyrim ist das Spiel das zum release erschien, quasi ohne Patches & User Mods. Das jetzige Skyrim mit Mods & Patches ist keine Vanilla mehr, das Game besitzt kein Rohmaterial mehr. ;)

Antwort #7, 03. September 2013 um 17:16 von paper007

Hab jetzt die ursache gefunden.
Ich hatte bisher alle grafikoptionen auf sehr hoch.
Jetzt hab ich ein bischen experimentiert und herausgefundenn, das die ruckler nur auftreten, wenn ich die details entfernter objekte auf sehr hoch stelle.
Es wundert mich allerdings doch, dass mein system ( gtx 670 phantom, i5 3750 k 3,8 ghz, 8gb ram) das nicht hinbekommt. Oder liegt das am spiel selbst?

PS: verdammt, schon wieder ist mein versuch zu wirken als würde ich mich auskennen gescheitert :(

Antwort #8, 03. September 2013 um 17:47 von Rathalos_Hunter1404

"Oder liegt das am spiel selbst?" - Das liegt in diesem Falle am Spiel selbst, es gibt Patches von Bethesda die nur HighRes Grafiken installieren statt Bugfixes (sind allerdings nur als "Patch" markiert, diese Grafiken hauen dein System aus den angeln, selbst ein modern ausgerüsteter PC hat unter den Formaten der Bugthesdaentwicklung keine Chance.
Die meisten User im Netz & auf dieser Seite besitzen das Problem das Crysis 3 auf High flüssiger läuft als Skyrim auf High, vom Genre her zwar unterschiedliche Games, aus der Entwicklersicht jedoch ein interessanter Vergleich.

Bethesda hat irgendwann den RAM um zwei - vier GB erhöht, weils auf einmal illegal war als Modder das anstellten, vermutlich kanns an der Änderung per Patch liegen.

Ehrlich gesagt, warte ich bereits auf die Fragen der TES Anthology. Mich interessiert es sehr, wie Bugthesda das Dos Problem lösst, da diese Edition nur auf neueren PCs laufen soll. Aber genug davon. ^^

":(" - meinst du mit Vanilla? In Jobs der Softwareentwicklung wird man meist als Neuling über die Begriffe aufgeklärt. Von daher ist es nicht schlimm, damals dachte ich ebenfalls an einer Eissorte. =)

Antwort #9, 03. September 2013 um 18:03 von paper007

Puuuhh... da bin ich aber erleichtert. Ich dachte schon ich müsste mit meinem erst vor kurzem gekauften pc zum händler rennen und meine graka austauschen lassen.
Danke für die antworten, leute.

Einen besonderen dank an deine aufbauenden worte paper 007, jetzt fühl ich mich gleich nicht mehr ganz so dumm ; )

"...dachte ich ebenfalls an eine eissorte" LOL ; D

Antwort #10, 03. September 2013 um 18:27 von Rathalos_Hunter1404

:P

Zu damaliger Zeit war OS ebenfalls ein Fremdwort. Abk. oder Wortverbindungen waren mehr geläufiger wie GraKa oder I-Net.

Den "Vanilla" hörte ich zuerst in der TES Oblivion Modderszene als das Game wenig später erschien und gemoddet. Später im Beruf bei Produkten im fertigen Originalzustand.
Zu der Eissorte käme noch die Farbe Vanilla und natürlich die Pflanze selbst hinzu. Heutzutage ist Vanilla für mich mit der Entwicklung verknüpft und Vanille mit der Eissorte bzw. alles non-technische. ;D

Zu den Patch noch etwas.
Du hättest den HighRes Patch anfangs ebenfalls nicht als Grafik PlugIn eingestuft (inkl. mir), denn Steam lädt & installiert diese Art automatisch wie jeder andere normale Patch. Interessant was Bugthesda sich da nur einfallen liess, ein Grafikmod als Patch zu tarnen und es per autoinstallation einzusetzen.
Die Erkenntnis käme erst bei den furchbaren Texturen, dieser überschreibt alle Player Modis. Das entfernen war zu der Zeit unmöglich und mit Problemen an fehlenen Texturen per Glitch verbunden.

NP & Happy Gameing! =D

Antwort #11, 03. September 2013 um 19:29 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)