Modding - Frage zum erweitern der Helden (SW Battlefront 2 (2005))

Hi,
ich habe mir den heroes assets von gametoast gedownloadet, indem alle Helden aus dem Conversion pack, wirklich alle helden uns Sith, beinhaltet sind. Ich weiß, die frage könnte eventuell dumm rüberkommen, da ich (meistens^^) sinnvolle Fragen stelle...
Also meine Frage ist, wie füge ich diese ganzen Helden ist Spiel, bzw. nur in meine Map ein.
Ich beschreibe kurz was in dem "heroes" Ordner drinnen ist:

effects
msh
munged
odf
req
dann noch heroes.req

Ich weiß nicht wirklich, wie ich das hinbekommen könnte, wäre nett wenn ich schnell eine Antwort bekomme.
Wenn jem. eine Frage hat, was intensiv in den ordnern ist..da sind nur, zu allen 4 Seiten : in odf: combo und odf, zu msh: opzion, msh, tga, zu munged: zaabin, zafbin und anims datein, bei effects nur fx, tga's und options und msh's und bei req: alles req datein, die bei all, cis, rep und imp anfangen.

Frage gestellt am 02. September 2013 um 23:18 von El_Fabricio

10 Antworten

Du meinst das hier: http://www.gametoast.com/forums/viewtopic.php?f... (unter "Heroes Side") ?
Der heroes-Ordner ist ein eigener Sides-Ordner, muss also in deinen Sides-Ordner rein. Wenn du mungst, solltest du bei Sides "EVERYTHING" auswählen (oder nur "heroes" könnte auch reichen). Auf die Helden kannst du dann normal zugreifen in deiner Map. Wenn du sie in einer LUA-Datei verwendest (als Helden für eine bestimmte Seite oder normale Truppen für eine bestimmte Seite) musst du die Dateien aus der heroes.lvl-Datei laden, also einen ReadDataFile-Block für die heroes.lvl hinzufügen (in dieser heroes.lvl sind die ganzen neuen Helden drinnen).
Zusätzlich musst du in data_XXX/_BUILD/Sides einen Ordner mit Namen HEROES erstellen und aus einem der anderen Ordner (z.B. ALL) die Dateien clean.bat und munge.bat in den neuen HEROES-Ordner kopieren. Damit VisualMunge auch die neue heroes-Seite verarbeiten kann.

Falls du ne genauere Erklärung brauchst, guck dir das an: http://www.gametoast.com/forums/viewtopic.php?f...
Da wird erklärt, wie man eine neue Seite erstellt. Erstellt ist sie ja bereits (du hast sie ja runtergeladen), aber manche Schritte musst du halt noch ausführen (die Sachen im _BUILD-Ordner und dass du mittels ReadDataFile aus der heroes.lvl-Datei lesen musst).

Antwort #1, 03. September 2013 um 15:41 von DeltaForce

Ich versuchs mal gleich, aber ich meinte schon den Link: sry das ich den vergessen habe, mit zu schreiben.
http://www.mediafire.com/download/2wug0g62n0jye...
Also, falls es klappt, sag ich es dann bescheid.

Antwort #2, 03. September 2013 um 16:38 von El_Fabricio

sry, doch ja du hast recht, unter heroes side.

Antwort #3, 03. September 2013 um 16:58 von El_Fabricio

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?
Also: Ich habe es soweit so gut richtig gemacht, aber wenn ich starte (habe 2 Maps gemacht, als Test...) hängt sich das Spiel dann auf, sobald man zwischen Helden oder Schurken wählen kann. Aber man sieht, habe shaakti als 1st Einheit genommen, dass si, statt Han Solo, da steht.
Bei der 2 Map, beim ersten mal mungen, kann man nicht spawnen.
Also, ich erklär jetzt einmal wie ich das schritt für schritt gemacht habe. Vlt. war was falsch.
>>> Habe in meinen leeren sides ordner, brauchte keine turrets, den Ordner heroes reinkopiert. Dann nahm ich aus den assets Ordner das Common, ebenfalls in meinem side's ordner.
Dann habe ich in data_***/_Build/side einen ordner namens HEROES erstellt. Von ALL habe ich clean und munge.bat reinkopiert.
Dann habe ich in den Luas, bei ***g_eli (wollte 10 Helden und Sith auf beiden seiten haben) noch einen Readdatafile Blok gemacht, das heroes.lvl liest. Frage: kommt davor ein dc: oder nicht? Wenn ich ohne mache, erscheint der Held im Spiel in der Liste, aber dann crasht es, oder ich kann nicht spawnen, da keine cps in der Karte markiert sind. Oder mit dc:, dann aber ist der Held seltsamer Weise nicht in der Liste. Dann, wie imemr, auch in der 2. Einheiten Liste, in der LUA datei, eingefügt...
Dann habe ich gemungt. Sides auf Everything, aber nach ca. halben Minute mungt es sehr langsam...sehr langsam. Irgendwas mit hard skinned/ soft skinned...braucht lange und so.
Brauchte so lange, dass ich stop drückte, aber dann stand, nachdem ich stoppte, all done und so.
Ich weiß nicht, wie lange der Vorgang noch dauern könnte, selbst wenn ich warten würde, würde es dann funkionieren?
Falls es nicht geht, weil ich das munge abbrechte, dann ist es wohl da meine schuld...

Antwort #4, 03. September 2013 um 19:08 von El_Fabricio

Mit dc davor. Da die heroes.lvl nur im Addon-Ordner vorhanden ist und nicht im originalen Data-Ordner des Spiels muss das dc davor, das dem Spiel sagt, dass es im Addon-Ordner nach der Datei gucken soll.
Der ReadDataFile-Block muss also so aussehen:

ReadDataFile("dc:SIDE\\heroes.lvl",
"irgendein_held")

Eventuell halt noch mehr.

Der Mungevorgang dauert wirklich einige Zeit, da ziemlich viele Helden enthalten sind. Einfach warten. Und nachdem du auf Stop gedrückt hast erstmal Clean drücken... prinzipiell sollte man den Stop-Button nicht verwenden.

Und dass es abstürzt... ja, das ist bei mir auch so :D Auch wenn ich nen neuen Helden als Held auf ner normalen Eroberungs-Map einsetze, stürzt das Spiel ab, sobald ich spawnen will. Warum, keine Ahnung.


Ich hab mal ausprobiert die fertige heroes.lvl Datei aus dem Conversion Pack zu nehmen - und es funktioniert. Wenn du das Conversion Pack installiert hast, kopier die Datei heroes.lvl aus deinem Side-Ordner im originalen Data-Ordner (GameData\data\_lvl_pc\side) und füge sie in einen fertigen Mapordner im Addon-Ordner ein (also im SIDE-Unterordner, so dass deine heroes.lvl Datei ersetzt wird.
Warum das dann funktioniert, keine Ahnung. Aber es tut es, dass ist das wichtigste.
Um den Mungevorgang künftig kürzer zu machen kannst du den heroes-Ordner wieder aus deinem sides-Ordner rausnehmen (in den ModTools). Du brauchst ihn eigentlich nur noch, um die "Codenamen" der Helden nachzuschauen. Zugriff auf diese natürlich trotzdem noch über eine ReadDataFile-Anweisung, mit nem dc davor.

Antwort #5, 03. September 2013 um 20:51 von DeltaForce

Irgendwie geht das nicht. Quigon, Kyle...klappen ja, anscheinend weil die die selben bewegungen wie Luke haben. Aber wenn ich jetzt Luminara, Fisto oder Shaakti einfüge in den Luas, munge, dann erscheint der Held zwar in der Liste, aber spawnen geht dann nicht, ohne das es crasht. Ich stelte Bots auf 0, spawnte als Kyle (der läuft da problemlos), aber wenn ich Shaakti wähle, dann Einstieg...Blackscreen. Crasht dann, auch wenn ich die heroes.lvl in meinem SIDE Ordner tue.
Das Convopack klappt aber Problemlos.
Es sind mehr die Helden, die Bewegungen/ Angriffe haben, die es in normalen Spiel nicht gibt.
Frage: Ich weiß es jetzt auch nicht, was man machen könnte. Eig. läuft immer alles gut. Nur halt nicht die Helden, wie Fisto, Luminara oder Shakkti...

Antwort #6, 04. September 2013 um 15:10 von El_Fabricio

Aha! Du sagtest es ja schon - die Bewegungen, die "neu" sind, funktionieren offenbar nicht. Das bedeutet, diese Dateien fehlen eventuell. Ich glaube, dass das die Dateien im "munged"-Ordner sind (Animationsdateien) und da sind garnicht so viele neue Dateien drinnen, die in den Assets nicht vorhanden wären. Auf Gametoast wurde gesagt, dass einige Helden nicht funktionieren würden, da eben diese Animationsdateien fehlen, aber das war eigentlich nicht bei allen Helden mit neuen Animationen so, so weit ich weiß.
Aber: Wo ist das Problem? Wenn du die fertige heroes.lvl vom Conversion Pack in deiner Map verwendest, funktioniert es doch. Der Nachteil ist, dass die Mapgröße dadurch um 150 MB oder was das sind aufgebauscht wird anstatt nur ein paar MB für die paar Helden, die du daraus vielleicht bräuchtest. Aber trotzdem besser als nichts, würde ich sagen.

Antwort #7, 06. September 2013 um 00:31 von DeltaForce

Hmm...Gibt es denn wo anders die Möglichkeit folgende Helden herzubekommen. Diese sind sehr wichtig für dir Map, so in der Missions Beschribung:

Kit Fisto

Luminara

Shaak Ti

Irgendwo habe ich gesehen, dass man dort Fisto herbekäme...Seh ich mir mal an.

Antwort #8, 06. September 2013 um 15:20 von El_Fabricio

Mal ne Frage: Muss man das heroes.lvl VOR dem Mungen in SIDE reinkopieren, oder danach?

Antwort #9, 06. September 2013 um 16:29 von El_Fabricio

Danach natürlich. Wenn du deine Map mungst mit der heroes-Seite hast du ja am Ende in deinem Map-Ordner, der automatisch im Addon-Ordner landet, eine fertige heroes.lvl drinnen. Das ist die, die dir der Mungevorgang gerade eben zusammengebrutzelt hat, aus den ganzen Dateien im heroes-Ordner in side.
Theoretisch ist die heroes.lvl, die im Conversion Pack dabei ist, genau dieselbe Datei, nur eben schon fertig als LVL-Datei gepackt, du hast deine eigene heroes.lvl gerade eben erst gepackt (im Mungevorgang). Praktisch ist sie offenbar nicht ganz die selbe, da wir ja vermuten, dass einige Animationsdateien im heroes-Ordner fehlen, also dann auch in unserer fertigen heroes.lvl fehlen. In der Version vom Conversion Pack sind die Animationen natürlich komplett, und da es ansonsten ja die selbe Datei ist, kannst du die einfach ersetzen.
Du könntest es sogar so machen, dass du deiner Map garkeine heroes.lvl mitgibst und den Leuten sagst, sie müssten, um deine Map zu spielen, das Conversion Pack installiert haben. Deine Map weist du dann in der LUA-Datei an, die Helden aus der heroes.lvl des Conversion Packs zu laden (theoretisch einfach indem du das dc in den ReadDataFile-Aufrufen in der LUA weglässt, dann sucht er nach der heroes.lvl im Data-Ordner des Spiels, wo das Conversion Pack seine heroes.lvl hinpackt, wenn es installiert ist).

LVL-Dateien sind wie Module. Ob du dir die heroes.lvl Datei selber zusammenbrätst im Mungevorgang aus den Rohdateien, die du dir runtergeladen hast (eben den heroes-Ordner), oder ob du die fertige LVL-Datei aus beispielsweise dem Conversion Pack nimmst, ist dabei egal (praktisch macht es hier natürlich den Unterschied, dass es mit der fertigen LVL vom ConPack nicht mehr abstürzt, weil da offenbar alles enthalten ist, im Gegensatz zu dem Satz an Rohdaten, die du dir runtergeladen hast).

Antwort #10, 07. September 2013 um 03:22 von DeltaForce

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront 2 (2005)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Bungie entschuldigt sich erneut

Destiny 2: Bungie entschuldigt sich erneut

Nachdem die Kritik verärgerter Spieler laut wurde, dass einige "Endgame"-Inhalte von Destiny 2 nur noch für B (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)