Bleibt das Kopfgeld bestehen, wenn ... ? (Skyrim)

Hi Leute, ich wollte mal fragen ob jemand weiß, ob mein derzeitiges Kopfgeld in Markath bestehen bleibt, wenn ich es durch die Sturmmäntel einnehme ... ?

Ich weiß leider nicht mehr wie viel Kopfgeld ich in Markarth habe, ich werde direkt angegriffen...

Frage gestellt am 06. September 2013 um 14:34 von Scarfaceone

5 Antworten

"Ich weiß leider nicht mehr wie viel Kopfgeld ich in Markarth habe, ich werde direkt angegriffen..."
Drück Start, geh zum Reiter "Statisik" und schau unter Verbrechen dein aktuelles Kopfgeld an.
Sonst weiß ich leider nicht, ob das Kopfgeld aufgehoben wird, ich könnts mir aber vorstellen.
Kannst es ja mal probieren.

Antwort #1, 06. September 2013 um 15:51 von Fable_2

Du kannst dich der Wache ergeben indem du im kampf die waffe wegsteckst. sie redet dann mit dir und du kannst zahlen. (als dieb lohnt es sich vorher alle geklauten sachen in eine truhe zu packen)

@Fable_2 Des is ja des bescheuerte an skyrim, man kann nicht sein AKTUELLES Kopfgeld sehen!

Antwort #2, 08. September 2013 um 09:51 von GnadeXD

wenn das kopfgeld zu hoch ist klappt das mit dem waffen einstecken nicht. aber wenn wir schon beim dieb sind, man kann das kopfgeld bei einem in der gilde bezahlen.(nur die hälfte muss man zahlen)

Antwort #3, 08. September 2013 um 19:27 von Snowwolf

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"man kann nicht sein AKTUELLES Kopfgeld sehen!" - Doch, man kann! Stell das an was Fable schrieb. Das aktuelle Kopfgeld wird in Skyrim einzelnt in die Strafregister der Fürstenregionen errechnet.

Das mit der Diebesgilge klappt nur, wenn bereits der Spezialauftrag erledigt ist.

Da wir gerade in Markarth angekommen, basiert diese Kopfgeldfrage auf den Markath-Kopfgeld-Bug? Wenn das zutrifft ist die Antwort ja, auf die folgende Situation . "wenn ich es durch die Sturmmäntel einnehme ... ?". Durch die Sturmmäntel wird der Kopfgeldbug von Markarth beseitigt, sofern zuvor die Abgeschworrenenseite gewählt.

Antwort #4, 08. September 2013 um 22:50 von paper007

*blh*
Nachtrag: Sollte der von Fable beschriebene Weg nicht funzen, liegt das am falschen TU oder an der Vanilla Skyrim. Denn in dieser befindet sich der Bounty Bug der RoW. Alle Kopfgelder sind zusammengerechnet, es exestiert keine einzelne Fürstentumspalte der aktuell laufenden Kopfgelder.

Antwort #5, 08. September 2013 um 22:56 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Das Warten hat ein Ende. Kratos, der Gott des Krieges, bricht in neue Gefilde auf und lässt seine blutige (...) mehr

Weitere Artikel

Die kostenlosen Spiele im Mai

Die kostenlosen Spiele im Mai

Auch wenn der Mai noch einige Tage auf sich warten lässt, hat Microsoft bereits jetzt die kostenlosen Spiele des k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)
* gesponsorter Link