Kredit wird nicht genommen (Die Gilde)

Also ich habe jetzt in der ganzen Stadt (Köln) als einziger ein Bankhaus. Ich habe mir gedacht, ich könnte ganz gut mit Krediten bzw. Zinsen Geld verdienen. Weil ich so großzügig und reich war, habe ich erstmal die besten Konditionen gewählt, sprich 250.000 für die Kredite freigegeben und 5% Zinsen.

Aber das Problem: Ich hab dieses Bankhaus jetzt seit über 40 Jahren am Laufen mit diesen Konditionen, aber kein Schwein holt sich auch nur einen kleinen Kredit... Ist das nur ein Bug in gerade diesem einen Spielstand oder woran liegt das? Kann mir jemand helfen?

Frage gestellt am 08. September 2013 um 15:05 von Anuran

1 Antwort

Der Beruf des Geldleihers ist als erster Beruf eher ungeeignet. Du solltest mit einem anderen Beruf beginnen und erst später ein Bankhaus eröffnen, da dies höchstens einen Nebenverdienst darstellen kann und sich nicht zum Geldverdienen im großen Maße eignet, zumindest nicht zu Beginn des Spiels.

Antwort #1, 12. Oktober 2014 um 02:05 von SusiStrolch

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Gilde

Die Gilde

Die Gilde 74
Kennt ihr die Spiele gut genug, um sie anhand von Memes zu erraten?

Insider-Witze: Kennt ihr die Spiele gut genug, um sie anhand von Memes zu erraten?

Wir haben Videospiel-Insider anhand von Memes dargestellt. Verstehen könnt ihr sie nur, wenn ihr euch richtig gut (...) mehr

Weitere Artikel

Die Franchise kehrt zurück

Timesplitters: Die Franchise kehrt zurück

Der schwedische Konzern THQ Nordic verkündete gestern auf seiner Webseite, dass er sich die Rechte für eine b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Gilde (Übersicht)
* gesponsorter Link