Fahrzeug Schadensmodel (GTA 5)

Die Frage richtet sich größtenteils an die, die das Spiel schon haben. Also zur Frage, ist das Schadensmodel der Fahrzeuge wirklich so schlecht und wie fühlt es sich an ein Fahrzeug zu steuern (ist es besser geworden?)? Und denkt ihr es wird einen Patch geben für die Passanten und für das Schadensmodel (Rockstar hat ja gesagt sie werden nach dem Release stark kritisierte Features verbessern).

Frage gestellt am 15. September 2013 um 20:37 von -tomi123-

3 Antworten

Wie ich es in den Gameplays gesehen habe, ist das Schadensmodell ziemlich schlecht. Ich hoffe R* verbessert das !
Und das Steuern finde ich es besser als GTA IV ! (Gameplays)

Antwort #1, 15. September 2013 um 20:58 von gelöschter User

Also das Schadensmodell sieht meiner Meinung nach echt ein wenig "schwach" aus. Ich habs Spiel zwar selbst nicht, aber hab halt den ein oder anderen Stream gesehen, bei denen die dann auch absichtlich mal gegen die Wand gefahren sind, um die entstehenden Schäden zu zeigen.
Es lässt sich folgendes dazu sagen:
Ein senkrechter Aufprall mit dem Fahrzeug gegen die Wand verursacht meiner Meinung nach zu wenig Schaden! Meist war nur die Stoßstange lose und Kratzer sind entstanden.
Viel zu oft sind nur geringe Schäden entstanden.
Was ist mit dem alten Schadensmodell aus GTA 4 passiert? Das war doch in Ordnung?

Jedoch gibts auch positives dazu zu äußern:
Die Autos sehen schon richtig gut modeliert aus, wenn sie denn dann mal Schaden bekommen!
Jedes einzelne Teil der Karosserie kann beschädigt und durch einen Aufprall entfernt werden.
Anders als in GTA 4 kann nicht nur die Achse brechen, sodass der Reifen sich nicht mehr drehen kann, sondern du kannst auch einen Reifen komplett verlieren!
In einem Video war die komplette Karosserie der Motorhaube kaputt, sodass der Motor offen stand. Sah sehr gut aus.

Also lässt sich sagen: Das Schadensmodell ist in dem Sinne nicht schlecht, nur meiner Erfahrung nach zu wenig anfällig. Man muss schon ordentlich gegen die Wände fahren, damit es wirklich Schäden annimmt.


Zum Fahrverhalten:
Ich finde den Grip den die Fahrzeuge auf der Straße haben schon argh krass. Es sieht unnatürlich aus. Gut finde ich es trotzdem!
Mir gefällt das Fahrverhalten deswegen, weil so ein grandioses Rennfahrfeeling aufkommt. Anders als in GTA 4, wo die Autos sich wie Boote auf der Straße angefühlt haben, fühlt sich jedes Auto an, als könne man damit ein Rennen fahren. Sehr schön! :)

Antwort #2, 15. September 2013 um 21:03 von Espe89

hab auch einige streams gesehen. dass schadensmodell wäre richtig gut, aber wie mein vorgänger schon sagte muss man schon richtig heftig wo dagegen fahren damit man es auch merkt. dies verleiht denn autos zwar dieses gefährliche charisma ( so wie mann es als fußgänger und fahradfahrer aus dem alltag kennt) allerdings könnte man es trotzdem so verändern dass man auch bei leichteren stößen was merkt.

das fahrverhalten sah in den videos durchaus gut aus.


wenn sie sich wirklich daran halten was die spielegemeinde will, erwarte ich schon bald nach release ein update was die emfindlichkeit des schadensmodlls angeht.

Antwort #3, 15. September 2013 um 21:42 von koller1

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)