Die Kronkorken mal wieder (Fallout - New Vegas)

hey leute ! :)

es geht mir mal wieder um die Typischen Kronkorken probleme.
da in Fallout New Vegas alles so super teuer ist braucht man auch viel geld - aber da man niemanden für sich arbeiten lassen kann oder so dachte ich mir ich schnapp mir nen Begleiter und geh wie im 3ten Teil einfach auf die Jagt nach Verbrechern und Legionären und alles was dazugehört da diese mich sowieso nicht mögen :) es gibt zwar leider kein Kopfgeld auf diese aber ich kann ihre ausrüsstung teuer verkaufen.

-mein Problem bei der sache ist Spawnen die überhaupt neu ?
-gibt es vllt stellen die gut dafür geeignet sind ?
-hat jemand eine bessere idee ? ( ohne cheats,glitchs, bugs und usw )
-gibt es stellen wo ich kram gut verkaufen kann ?
-gibt es leute die bestimmte sachen Teuer abkaufen die man einfach auf dem weg findet ?
-was für drops kann man sonst gut verkaufen ?

Frage gestellt am 21. September 2013 um 16:22 von ZeracDelta

4 Antworten

erstmal vorweg - ich hab die englische version, da die deutsche synchro einfach nur zum kotzen ist. daher kenne ich nur wenige deutsche bezeichnungen.
also, in "camp forlorn hope" kannst du bei private sexton ne sidequest annehmen, dann droppen manche legionäre "legion ears". diese kannst du dann an private sexton verkaufen, lohnt sich aber nicht. die beste option ist, die waffen der gegner zu verkaufen. wenns besonders wertvolle sind, am besten vorher noch mit waffenreparatur kits reparieren. diese kits kannst du ab einem reparaturskill von 50 selbst herstellen, aus 1 duct tape (klebeband?), 1 scrap electronics (elektroschrott?), 2 altmetall, 1 wunderkleber und 1 schraubenschlüssel. diese gegenstände solltest du also von anfang an sammeln bzw. wenn sie ein händler im angebot hat, immer alles kaufen, vor allem scrap electronics und klebeband, das ist am seltensten zu finden (kostet alles nur jew. 1 korken). bei "black mountain" solltest dich mal genauer umsehen, da sind supermutanten (und zwei nette kisten...). die haben meist die wertvollsten waffen, zumindest in der frühen spielphase. allerdings ist das gebiet da ziemlich verstrahlt. wenn du selber erstmal lvl 10 oder höher bist, dropen auch normale gegner langsam aber sicher merklich bessere waffen. am anfang ists etwas langwierig, an geld zu kommen, aber wie gesagt so ab lvl 10 wirds besser. vor allem, wenn dann die killerkommandos der legion (oder der ncr, je nachdem) auftauchen. irgendwann hast mehr waffen gebunkert, als du verkaufen kannst.
wenn du in primm schon geholfen hast, nen neuen sheriff zu finden, bekommst du bei dem händler dort (der alte sack, weiss grad net wie er heisst) die besten preise, allerdings hat er nur wenig geld. ausserdem lohnen sich auch die beiden perks, mit denen du mehr korken bzw. mehr muni findest, denn ungenutzte munitionsarten sind gut zu verkaufen. ob du dafür aber perks verschwenden willst, musst du selber wissen. ich hab mir ne mod installiert, bei der ich bei jedem lvl nen perk wählen kann, nicht nur jedes 2te, von daher... bei dem kerl in dem dinosaurier in novac bekommst du auch recht gute preise, aber auch der hat nur wenig geld. auf der grossen strasse zwischen novac und new vegas sind ausserdem oft karawanen unterwegs, bei denen bekommst zwar wesentlich schlechtere preise, aber die haben meist um die 1500 bis 2500 korken. wenn du das gunrunners dlc hast, befindet sich auch beim "188 trading post" ein händler von denen, auch bei dem gilt - schlechte preise, aber viel kohle. ausserdem kannst auch mal beim mojave outpost (ganz im südwesten) vorbeischauen, da gibts auch händler (und sidequests...). ansonsten gibts dann noch das hauptquartier der crimson caravane company, das hq der gunrunners, mick & ralph's (freeside) und noch etliche mehr, aber das waren so die wichtigsten.

Antwort #1, 21. September 2013 um 18:40 von just_me

achso, die respawn rate... ich glaube 72 ingame stunden, sowohl für gegner als auch für inventar und geld der händler. bin mir aber net 100% sicher.

Antwort #2, 21. September 2013 um 18:43 von just_me

also 72 stunden Spielzeit ? oder nach 72 stunden gespielt ?
vielen dank sehr gute antwort :) alles was ich erwartet hab und sogar besser vielen vielen danke :)

Antwort #3, 21. September 2013 um 18:48 von ZeracDelta

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
gern geschehen, hab gerade eh nichts besseres zu tun^^
...und ich meinte im spiel verstrichene zeit, keine echten 72 stunden.

Antwort #4, 21. September 2013 um 19:29 von just_me

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Nachdem Let's Plays bereits seit einigen Jahren einen nicht aufzuhaltenden Siegeszug auf YouTube feiern, gewinnen auch (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)